(0) exportieren Drucken
Alle erweitern
Dieser Artikel wurde maschinell übersetzt. Bewegen Sie den Mauszeiger über die Sätze im Artikel, um den Originaltext anzuzeigen. Weitere Informationen
Übersetzung
Original

OpCode-Struktur

Beschreibt eine MSIL-Anweisung (Microsoft Intermediate Language).

Namespace:  System.Reflection.Emit
Assembly:  mscorlib (in mscorlib.dll)

[ComVisibleAttribute(true)]
public struct OpCode

Der OpCode-Typ macht die folgenden Member verfügbar.

  NameBeschreibung
Öffentliche EigenschaftUnterstützt in .NET für Windows Store-AppsFlowControlDie Eigenschaften der Ablaufsteuerung der MSIL-Anweisung (Microsoft Intermediate Language).
Öffentliche EigenschaftUnterstützt in .NET für Windows Store-AppsNameDer Name der MSIL-Anweisung (Microsoft Intermediate Language).
Öffentliche EigenschaftUnterstützt in .NET für Windows Store-AppsOpCodeTypeDer Typ der MSIL-Anweisung (Microsoft Intermediate Language).
Öffentliche EigenschaftUnterstützt in .NET für Windows Store-AppsOperandTypeDer Operandentyp einer MSIL-Anweisung (Microsoft Intermediate Language).
Öffentliche EigenschaftUnterstützt in .NET für Windows Store-AppsSizeDie Größe der MSIL-Anweisung (Microsoft Intermediate Language).
Öffentliche EigenschaftUnterstützt in .NET für Windows Store-AppsStackBehaviourPopArt des Stapelabrufs durch die MSIL-Anweisung (Microsoft Intermediate Language).
Öffentliche EigenschaftUnterstützt in .NET für Windows Store-AppsStackBehaviourPushArt, in der die MSIL-Anweisung (Microsoft Intermediate Language) einen Operanden auf den Stapel legt.
Öffentliche EigenschaftUnterstützt in .NET für Windows Store-AppsValueDer Wert des unmittelbaren Operanden der MSIL-Anweisung (Microsoft Intermediate Language).
Zum Seitenanfang

  NameBeschreibung
Öffentliche MethodeUnterstützt in .NET für Windows Store-AppsEquals(Object)Testet, ob das angegebene Objekt gleich diesem Opcode ist. (Überschreibt ValueType.Equals(Object).)
Öffentliche MethodeUnterstützt in .NET für Windows Store-AppsEquals(OpCode)Gibt an, ob die aktuelle Instanz und das angegebene OpCode gleich sind.
Öffentliche MethodeUnterstützt in .NET für Windows Store-AppsGetHashCodeGibt den für diesen Opcode generierten Hashcode zurück. (Überschreibt ValueType.GetHashCode().)
Öffentliche MethodeUnterstützt in .NET für Windows Store-AppsGetTypeRuft den Type der aktuellen Instanz ab. (Von Object geerbt.)
Öffentliche MethodeUnterstützt in .NET für Windows Store-AppsToStringGibt diesen Opcode als String zurück. (Überschreibt ValueType.ToString().)
Zum Seitenanfang

  NameBeschreibung
Öffentlicher OperatorStatischer MemberUnterstützt in .NET für Windows Store-AppsEqualityGibt an, ob zwei OpCode-Strukturen gleich sind.
Öffentlicher OperatorStatischer MemberUnterstützt in .NET für Windows Store-AppsInequalityGibt an, ob zwei OpCode-Strukturen ungleich sind.
Zum Seitenanfang

.NET Framework

Unterstützt in: 4.5.2, 4.5.1, 4.5, 4, 3.5, 3.0, 2.0, 1.1, 1.0

.NET Framework Client Profile

Unterstützt in: 4, 3.5 SP1

.NET für Windows Store-Apps

Unterstützt in: Windows 8

.NET für Windows Phone-Apps

Unterstützt in: Windows Phone 8, Silverlight 8.1

Windows Phone 8.1, Windows Phone 8, Windows 8.1, Windows Server 2012 R2, Windows 8, Windows Server 2012, Windows 7, Windows Vista SP2, Windows Server 2008 (Server Core-Rolle wird nicht unterstützt), Windows Server 2008 R2 (Server Core-Rolle wird mit SP1 oder höher unterstützt; Itanium wird nicht unterstützt)

.NET Framework unterstützt nicht alle Versionen sämtlicher Plattformen. Eine Liste der unterstützten Versionen finden Sie unter Systemanforderungen für .NET Framework.

Alle öffentlichen static (Shared in Visual Basic)-Member dieses Typs sind threadsicher. Bei Instanzmembern ist die Threadsicherheit nicht gewährleistet.

Community-Beiträge

HINZUFÜGEN
Anzeigen:
© 2014 Microsoft