(0) exportieren Drucken
Alle erweitern
Dieser Artikel wurde maschinell übersetzt. Bewegen Sie den Mauszeiger über die Sätze im Artikel, um den Originaltext anzuzeigen. Weitere Informationen
Übersetzung
Original
Dieser Artikel wurde noch nicht bewertet - Dieses Thema bewerten.

BufferedStream.BeginWrite-Methode

.NET Framework 4.5

Beginnt einen asynchronen Schreibvorgang. (Verwenden Sie stattdessen WriteAsync. Weitere Informationen finden Sie im Abschnitt "Hinweise".)

Namespace:  System.IO
Assembly:  mscorlib (in mscorlib.dll)
public override IAsyncResult BeginWrite(
	byte[] buffer,
	int offset,
	int count,
	AsyncCallback callback,
	Object state
)

Parameter

buffer
Typ: System.Byte[]
Der Puffer mit den Daten, die in den aktuellen Stream geschrieben werden sollen.
offset
Typ: System.Int32
Der nullbasierte Byteoffset im buffer, ab dem Bytes in den aktuellen Stream kopiert werden.
count
Typ: System.Int32
Die maximale Anzahl der zu schreibenden Bytes.
callback
Typ: System.AsyncCallback
Die Methode, die aufgerufen werden soll, wenn der asynchrone Schreibvorgang abgeschlossen ist.
state
Typ: System.Object
Ein vom Benutzer bereitgestelltes Objekt, das diese asynchrone Schreibanforderung von anderen Anforderungen unterscheidet.

Rückgabewert

Typ: System.IAsyncResult
Ein Objekt, das auf den asynchronen Schreibvorgang verweist, der möglicherweise noch aussteht.
AusnahmeBedingung
ArgumentException

Die Länge von buffer minus offset ist kleiner als count.

ArgumentNullException

buffer ist null.

ArgumentOutOfRangeException

offset oder count ist negativ.

NotSupportedException

Der Stream unterstützt das Schreiben nicht.

In .NET Framework 4 und früheren Versionen müssen Sie Methoden wie BeginWrite und EndWrite verwenden, um asynchrone Dateioperationen zu implementieren. Diese Methoden sind weiterhin verfügbar in .NET Framework 4.5, Legacycode zu unterstützen; jedoch helfen die neuen asynchronen Methoden, wie ReadAsync, WriteAsync und FlushAsync, Ihnen, asynchrone Dateioperationen leicht implementieren.

EndWrite muss für jedes IAsyncResult von BeginWrite genau einmal aufgerufen werden. EndWrite blockiert, bis die E/A-Operation abgeschlossen ist.

.NET Framework

Unterstützt in: 4.5

Windows 8.1, Windows Server 2012 R2, Windows 8, Windows Server 2012, Windows 7, Windows Vista SP2, Windows Server 2008 (Server Core-Rolle wird nicht unterstützt), Windows Server 2008 R2 (Server Core-Rolle wird mit SP1 oder höher unterstützt; Itanium wird nicht unterstützt)

Es werden nicht alle Versionen sämtlicher Plattformen von .NET Framework unterstützt.. Eine Liste der unterstützten Versionen finden Sie unter Systemanforderungen für .NET Framework.
Fanden Sie dies hilfreich?
(1500 verbleibende Zeichen)
Vielen Dank für Ihr Feedback.

Community-Beiträge

HINZUFÜGEN
Anzeigen:
© 2014 Microsoft. Alle Rechte vorbehalten.