(0) exportieren Drucken
Alle erweitern
Dieser Artikel wurde maschinell übersetzt. Bewegen Sie den Mauszeiger über die Sätze im Artikel, um den Originaltext anzuzeigen. Weitere Informationen
Übersetzung
Original

IntPtr.ToPointer-Methode

Konvertiert den Wert dieser Instanz in einen Zeiger auf einen nicht angegebenen Typ.

Diese API ist nicht CLS-kompatibel. 

Namespace:  System
Assembly:  mscorlib (in mscorlib.dll)

[CLSCompliantAttribute(false)]
public void* ToPointer()

Rückgabewert

Typ: System.Void*
Ein Zeiger auf Void, d. h. ein Zeiger auf Speicher, der Daten eines nicht angegebenen Typs enthält.

Im folgenden Beispiel wird eine Zeichenfolge umgekehrt mithilfe von Bytezeigern kopiert, um Zeichen zwischen den Quell- und Zielzeichenfolgen zu lesen und zu schreiben. Quellen- und Zielzeiger werden mit der ToPointer-Methode zurückgegeben. Die umgekehrte Zeichenfolgenkopie ist ein unsicherer Vorgang und wird in C# in einem unsafe-Codebereich ausgeführt. In C# muss dieses Beispiel mit der /unsafe-Compileroption kompiliert werden.


using System;
using System.Runtime.InteropServices;

class NotTooSafeStringReverse
{
    static public void Main()
    {
        string stringA = "I seem to be turned around!";
        int copylen = stringA.Length;

        // Allocate HGlobal memory for source and destination strings
        IntPtr sptr = Marshal.StringToHGlobalAnsi(stringA);
        IntPtr dptr = Marshal.AllocHGlobal(copylen + 1);

        // The unsafe section where byte pointers are used.
        unsafe
        {
            byte *src = (byte *)sptr.ToPointer();
            byte *dst = (byte *)dptr.ToPointer();

            if (copylen > 0)
            {
                // set the source pointer to the end of the string
                // to do a reverse copy.
                src += copylen - 1;

                while (copylen-- > 0)
                {
                    *dst++ = *src--;
                }
                *dst = 0;
            }
        }
        string stringB = Marshal.PtrToStringAnsi(dptr);

        Console.WriteLine("Original:\n{0}\n", stringA);
        Console.WriteLine("Reversed:\n{0}", stringB);

        // Free HGlobal memory
        Marshal.FreeHGlobal(dptr);
        Marshal.FreeHGlobal(sptr);
    }
}

// The progam has the following output:
//
// Original:
// I seem to be turned around!
//
// Reversed:
// !dnuora denrut eb ot mees I


.NET Framework

Unterstützt in: 4.5.2, 4.5.1, 4.5, 4, 3.5, 3.0, 2.0, 1.1, 1.0

.NET Framework Client Profile

Unterstützt in: 4, 3.5 SP1

Portable Klassenbibliothek

Unterstützt in: Portable Klassenbibliothek

.NET für Windows Store-Apps

Unterstützt in: Windows 8

.NET für Windows Phone-Apps

Unterstützt in: Windows Phone 8, Silverlight 8.1

Windows Phone 8.1, Windows Phone 8, Windows 8.1, Windows Server 2012 R2, Windows 8, Windows Server 2012, Windows 7, Windows Vista SP2, Windows Server 2008 (Server Core-Rolle wird nicht unterstützt), Windows Server 2008 R2 (Server Core-Rolle wird mit SP1 oder höher unterstützt; Itanium wird nicht unterstützt)

.NET Framework unterstützt nicht alle Versionen sämtlicher Plattformen. Eine Liste der unterstützten Versionen finden Sie unter Systemanforderungen für .NET Framework.

Community-Beiträge

HINZUFÜGEN
Anzeigen:
© 2014 Microsoft