(0) exportieren Drucken
Alle erweitern
Dieser Artikel wurde maschinell übersetzt. Bewegen Sie den Mauszeiger über die Sätze im Artikel, um den Originaltext anzuzeigen. Weitere Informationen
Übersetzung
Original

IntPtr-Struktur

Ein plattformabhängiger Typ zur Darstellung von Zeigern und Handles.

Namespace:  System
Assembly:  mscorlib (in mscorlib.dll)

[SerializableAttribute]
[ComVisibleAttribute(true)]
public value class IntPtr : ISerializable

Der IntPtr-Typ macht die folgenden Member verfügbar.

  NameBeschreibung
Öffentliche MethodeUnterstützt von XNA FrameworkUnterstützt von Portable KlassenbibliothekUnterstützt in .NET für Windows Store-AppsIntPtr(Int32)Initialisiert eine neue Instanz von IntPtr mit dem angegebenen 32-Bit-Zeiger bzw. -Handle.
Öffentliche MethodeUnterstützt von XNA FrameworkUnterstützt von Portable KlassenbibliothekUnterstützt in .NET für Windows Store-AppsIntPtr(Int64)Initialisiert eine neue Instanz von IntPtr mit einem 64-Bit-Zeiger oder -Handle.
Öffentliche MethodeUnterstützt von XNA FrameworkUnterstützt von Portable KlassenbibliothekUnterstützt in .NET für Windows Store-AppsIntPtr(Void*)Initialisiert eine neue Instanz von IntPtr unter Verwendung des angegebenen Zeigers auf einen nicht angegebenen Typ.
Zum Seitenanfang

  NameBeschreibung
Öffentliche EigenschaftStatischer MemberUnterstützt von XNA FrameworkUnterstützt von Portable KlassenbibliothekUnterstützt in .NET für Windows Store-AppsSizeRuft die Größe dieser Instanz ab.
Zum Seitenanfang

  NameBeschreibung
Öffentliche MethodeStatischer MemberUnterstützt von Portable KlassenbibliothekUnterstützt in .NET für Windows Store-AppsAddAddiert einen Offset zum Wert eines Zeigers.
Öffentliche MethodeUnterstützt von XNA FrameworkUnterstützt von Portable KlassenbibliothekUnterstützt in .NET für Windows Store-AppsEqualsGibt einen Wert zurück, der angibt, ob diese Instanz gleich einem angegebenen Objekt ist. (Überschreibt ValueType::Equals(Object).)
Öffentliche MethodeUnterstützt von XNA FrameworkUnterstützt von Portable KlassenbibliothekUnterstützt in .NET für Windows Store-AppsGetHashCodeGibt den Hashcode für diese Instanz zurück. (Überschreibt ValueType::GetHashCode().)
Öffentliche MethodeUnterstützt von XNA FrameworkUnterstützt von Portable KlassenbibliothekUnterstützt in .NET für Windows Store-AppsGetTypeRuft den Type der aktuellen Instanz ab. (Von Object geerbt.)
Öffentliche MethodeStatischer MemberUnterstützt von Portable KlassenbibliothekUnterstützt in .NET für Windows Store-AppsSubtractSubtrahiert einen Offset vom Wert eines Zeigers.
Öffentliche MethodeUnterstützt von XNA FrameworkUnterstützt von Portable KlassenbibliothekUnterstützt in .NET für Windows Store-AppsToInt32Konvertiert den Wert dieser Instanz in eine 32-Bit-Ganzzahl mit Vorzeichen.
Öffentliche MethodeUnterstützt von XNA FrameworkUnterstützt von Portable KlassenbibliothekUnterstützt in .NET für Windows Store-AppsToInt64Konvertiert den Wert dieser Instanz in eine 64-Bit-Ganzzahl mit Vorzeichen.
Öffentliche MethodeUnterstützt von XNA FrameworkUnterstützt von Portable KlassenbibliothekUnterstützt in .NET für Windows Store-AppsToPointerKonvertiert den Wert dieser Instanz in einen Zeiger auf einen nicht angegebenen Typ.
Öffentliche MethodeUnterstützt von XNA FrameworkUnterstützt von Portable KlassenbibliothekUnterstützt in .NET für Windows Store-AppsToString()Konvertiert den numerischen Wert des aktuellen IntPtr-Objekts in die entsprechende Zeichenfolgendarstellung. (Überschreibt ValueType::ToString().)
Öffentliche MethodeUnterstützt von Portable KlassenbibliothekUnterstützt in .NET für Windows Store-AppsToString(String)Konvertiert den numerischen Wert des aktuellen IntPtr-Objekts in die entsprechende Zeichenfolgendarstellung.
Zum Seitenanfang

  NameBeschreibung
Öffentlicher OperatorStatischer MemberUnterstützt von Portable KlassenbibliothekUnterstützt in .NET für Windows Store-AppsAdditionAddiert einen Offset zum Wert eines Zeigers.
Öffentlicher OperatorStatischer MemberUnterstützt von XNA FrameworkUnterstützt von Portable KlassenbibliothekUnterstützt in .NET für Windows Store-AppsEqualityBestimmt, ob zwei angegebene Instanzen von IntPtr gleich sind.
Öffentlicher OperatorStatischer MemberUnterstützt von XNA FrameworkUnterstützt von Portable KlassenbibliothekUnterstützt in .NET für Windows Store-AppsExplicit(Int32 to IntPtr)Konvertiert den Wert einer 32-Bit-Ganzzahl mit Vorzeichen in einen IntPtr-Konstruktor.
Öffentlicher OperatorStatischer MemberUnterstützt von XNA FrameworkUnterstützt von Portable KlassenbibliothekUnterstützt in .NET für Windows Store-AppsExplicit(Int64 to IntPtr)Konvertiert den Wert einer 64-Bit-Ganzzahl mit Vorzeichen in einen IntPtr-Konstruktor.
Öffentlicher OperatorStatischer MemberUnterstützt von XNA FrameworkUnterstützt von Portable KlassenbibliothekUnterstützt in .NET für Windows Store-AppsExplicit(IntPtr to Void*)Konvertiert den Wert des angegebenen IntPtr-Konstruktors in einen Zeiger auf einen nicht angegebenen Typ.
Öffentlicher OperatorStatischer MemberUnterstützt von XNA FrameworkUnterstützt von Portable KlassenbibliothekUnterstützt in .NET für Windows Store-AppsExplicit(IntPtr to Int32)Konvertiert den Wert des angegebenen IntPtr-Konstruktors in eine 32-Bit-Ganzzahl mit Vorzeichen.
Öffentlicher OperatorStatischer MemberUnterstützt von XNA FrameworkUnterstützt von Portable KlassenbibliothekUnterstützt in .NET für Windows Store-AppsExplicit(IntPtr to Int64)Konvertiert den Wert des angegebenen IntPtr-Konstruktors in eine 64-Bit-Ganzzahl mit Vorzeichen.
Öffentlicher OperatorStatischer MemberUnterstützt von XNA FrameworkUnterstützt von Portable KlassenbibliothekUnterstützt in .NET für Windows Store-AppsExplicit(Void* to IntPtr)Konvertiert den angegebenen Zeiger auf einen nicht angegebenen Typ in einen IntPtr-Konstruktor.
Öffentlicher OperatorStatischer MemberUnterstützt von XNA FrameworkUnterstützt von Portable KlassenbibliothekUnterstützt in .NET für Windows Store-AppsInequalityBestimmt, ob zwei angegebene Instanzen von IntPtr ungleich sind.
Öffentlicher OperatorStatischer MemberUnterstützt von Portable KlassenbibliothekUnterstützt in .NET für Windows Store-AppsSubtractionSubtrahiert einen Offset vom Wert eines Zeigers.
Zum Seitenanfang

  NameBeschreibung
Öffentliches FeldStatischer MemberUnterstützt von XNA FrameworkUnterstützt von Portable KlassenbibliothekUnterstützt in .NET für Windows Store-AppsZeroEin schreibgeschütztes Feld, das einen mit 0 (null) initialisierten Zeiger oder ein Handle darstellt.
Zum Seitenanfang

  NameBeschreibung
Explizite SchnittstellenimplementierungPrivate MethodeISerializable::GetObjectDataFüllt ein SerializationInfo-Objekt mit den für das Serialisieren des aktuellen IntPtr-Objekts erforderlichen Daten.
Zum Seitenanfang

Der IntPtr-Typ ist als ganzzahliger Typ mit plattformabhängiger Größe konzipiert. Das heißt, dass es sich bei 32-Bit-Hardware und 32-Bit-Betriebssystemen i. d. R. um eine 32-Bit-Instanz dieses Typ handelt und bei 64-Bit-Hardware und 64-Bit-Betriebssystemen um eine 64-Bit-Instanz des Typs.

Der Typ IntPtr kann von Sprachen verwendet werden, die Zeiger unterstützen, sowie als gemeinsame Methode zur Darstellung von Verweisen auf Daten zwischen Sprachen, die Zeiger unterstützen, und solchen, die keine Zeiger unterstützen.

IntPtr -Objekte können auch dazu verwendet werden, Handles zu enthalten. Instanzen von IntPtr werden z. B. häufig in der System.IO::FileStream-Klasse verwendet, um Dateihandles zu enthalten.

Im Gegensatz zum UIntPtr-Typ ist der IntPtr-Typ CLS-kompatibel. In der Common Language Runtime wird nur der IntPtr-Typ verwendet. Der UIntPtr-Typ wird hauptsächlich aus Gründen der Systemsymmetrie zum IntPtr-Typ bereitgestellt.

Dieser Typ implementiert die ISerializable-Schnittstelle.

.NET Framework

Unterstützt in: 4.5.2, 4.5.1, 4.5, 4, 3.5, 3.0, 2.0, 1.1, 1.0

.NET Framework Client Profile

Unterstützt in: 4, 3.5 SP1

Portable Klassenbibliothek

Unterstützt in: Portable Klassenbibliothek

.NET für Windows Store-Apps

Unterstützt in: Windows 8

.NET für Windows Phone-Apps

Unterstützt in: Windows Phone 8, Silverlight 8.1

Windows Phone 8.1, Windows Phone 8, Windows 8.1, Windows Server 2012 R2, Windows 8, Windows Server 2012, Windows 7, Windows Vista SP2, Windows Server 2008 (Server Core-Rolle wird nicht unterstützt), Windows Server 2008 R2 (Server Core-Rolle wird mit SP1 oder höher unterstützt; Itanium wird nicht unterstützt)

.NET Framework unterstützt nicht alle Versionen sämtlicher Plattformen. Eine Liste der unterstützten Versionen finden Sie unter Systemanforderungen für .NET Framework.

Dieser Typ ist threadsicher.

Community-Beiträge

HINZUFÜGEN
Anzeigen:
© 2014 Microsoft