(0) exportieren Drucken
Alle erweitern
Dieser Artikel wurde maschinell übersetzt. Bewegen Sie den Mauszeiger über die Sätze im Artikel, um den Originaltext anzuzeigen. Weitere Informationen
Übersetzung
Original

CultureAndRegionInfoBuilder.Unregister-Methode

Löscht eine benutzerdefinierte Kultur vom lokalen Computer.

Namespace:  System.Globalization
Assembly:  sysglobl (in sysglobl.dll)

public static void Unregister(
	string cultureName
)

Parameter

cultureName
Typ: System.String
Der Name der zu löschenden benutzerdefinierten Kultur.

AusnahmeBedingung
InvalidOperationException

cultureName ist eine übergeordnete Kultur oder eine alternative Konsolen-GUI-Kultur einer abhängigen Kultur.

UnauthorizedAccessException

Der Benutzer verfügt nicht über Administratorberechtigungen.

ArgumentException

cultureName gibt eine Kultur an, die nicht gefunden wurde.

Die Unregister-Methode führt das Gegenteil der Register-Methode aus. Die Register-Methode speichert eine benutzerdefinierte Kultur als Datei auf dem lokalen Computer, im Globalisierungsunterverzeichnis des Verzeichnisses, das die von Win32 API-Funktion GetWindowsDirectory zurückgegeben wird. Die Unregister-Methode löscht die Datei der beibehaltenen benutzerdefinierten Kultur vom Computer. Nachdem die Datei gelöscht wurde, können vorhandene Instanzen der benutzerdefinierten Kultur im Speicher des Computers weiterverwendet werden. Es können jedoch keine neuen Instanzen der benutzerdefinierten Kultur erstellt werden.

Hinweis zur Windows 95, Windows 98, Windows 98 Zweite Ausgabe, Windows Millennium Edition-Plattform: Die Registrierung einer benutzerdefinierten Kultur, die derzeit verwendet wird, kann nicht aufgehoben werden.

Im folgenden Beispiel wird die Unregister-Methode veranschaulicht.


// This example demonstrates the System.Globalization.Culture-
// AndRegionInfoBuilder Unregister method.
// Compile this example with a reference to sysglobl.dll.

/*
   Notes:
   This example deletes the custom culture x-en-US-sample.nlp 
   file, but not the %winnt%\Globalization directory that contains the file.
*/

using System;
using System.Globalization;

class Sample 
{
    public static void Main() 
    {
    try 
        {
        Console.Clear();
        Console.WriteLine("Unregister the \"x-en-US-sample\" " +
                          "custom culture if it already exists...");
        CultureAndRegionInfoBuilder.Unregister("x-en-US-sample");
        Console.WriteLine("The custom culture was unregistered successfully.");
        }
    catch (Exception e)
        {
        Console.WriteLine("Error while unregistering...");
        Console.WriteLine(e);
        }
    }
}
/*
This code example produces the following results:

Unregister the "x-en-US-sample" custom culture if it already exists...
The custom culture was unregistered successfully.

*/


.NET Framework

Unterstützt in: 4.5.2, 4.5.1, 4.5, 4, 3.5, 3.0, 2.0

.NET Framework Client Profile

Unterstützt in: 4, 3.5 SP1

Windows Phone 8.1, Windows Phone 8, Windows 8.1, Windows Server 2012 R2, Windows 8, Windows Server 2012, Windows 7, Windows Vista SP2, Windows Server 2008 (Server Core-Rolle wird nicht unterstützt), Windows Server 2008 R2 (Server Core-Rolle wird mit SP1 oder höher unterstützt; Itanium wird nicht unterstützt)

.NET Framework unterstützt nicht alle Versionen sämtlicher Plattformen. Eine Liste der unterstützten Versionen finden Sie unter Systemanforderungen für .NET Framework.

Community-Beiträge

HINZUFÜGEN
Anzeigen:
© 2014 Microsoft