(0) exportieren Drucken
Alle erweitern
Erweitern Minimieren

DereferenceAlias-Enumeration

Die DereferenceAlias-Enumeration gibt den Prozess an, durch den der Verweis auf Aliase aufgehoben wird.

Namespace: System.DirectoryServices.Protocols
Assembly: System.DirectoryServices.Protocols (in system.directoryservices.protocols.dll)

public enum DereferenceAlias
public enum DereferenceAlias
public enum DereferenceAlias

 MembernameBeschreibung
AlwaysHebt den Verweis auf Aliase sowohl beim Suchen der untergeordneten Elemente als auch beim Suchen des Basisobjekts auf. Der Wert ist gleich 3. 
FindingBaseObjectHebt den Verweis auf Aliase beim Suchen des Basisobjekts auf, jedoch nicht beim Suchen der untergeordneten Elemente. Der Wert ist gleich 2. 
InSearchingHebt den Verweis auf Aliase beim Durchsuchen von untergeordneten Elementen des Basisobjekts auf, jedoch nicht beim Suchen des Basisobjekts selbst. Der Wert ist gleich 1. 
NeverHebt den Verweis auf Aliase nicht auf. Der Wert ist gleich 0. 

Windows 98, Windows Server 2000 SP4, Windows CE, Windows Millennium Edition, Windows Mobile für Pocket PC, Windows Mobile für Smartphone, Windows Server 2003, Windows XP Media Center Edition, Windows XP Professional x64 Edition, Windows XP SP2, Windows XP Starter Edition

Microsoft .NET Framework 3.0 wird unter Windows Vista, Microsoft Windows XP SP2 und Windows Server 2003 SP1 unterstützt.

.NET Framework

Unterstützt in: 3.0, 2.0
Anzeigen:
© 2014 Microsoft