(0) exportieren Drucken
Alle erweitern
Dieser Artikel wurde maschinell übersetzt. Bewegen Sie den Mauszeiger über die Sätze im Artikel, um den Originaltext anzuzeigen. Weitere Informationen
Übersetzung
Original

ActiveDirectoryAccessRule-Klasse

Die ActiveDirectoryAccessRule-Klasse wird verwendet, um einen Zugriffssteuerungseintrag (Access Control Entry, ACE) in der freigegebenen Zugriffssteuerungsliste (Discretionary Access Control List, DACL) eines Active Directory-Domänendienste-Objekts zu repräsentieren.

Namespace:  System.DirectoryServices
Assembly:  System.DirectoryServices (in System.DirectoryServices.dll)

public class ActiveDirectoryAccessRule : ObjectAccessRule

Der ActiveDirectoryAccessRule-Typ macht die folgenden Member verfügbar.

  NameBeschreibung
Öffentliche MethodeActiveDirectoryAccessRule(IdentityReference, ActiveDirectoryRights, AccessControlType)Initialisiert eine neue Instanz der ActiveDirectoryAccessRule-Klasse mit dem angegebenen Identitätsverweis, den Active Directory-Domänendienste-Rechten und dem Zugriffsregeltyp.
Öffentliche MethodeActiveDirectoryAccessRule(IdentityReference, ActiveDirectoryRights, AccessControlType, ActiveDirectorySecurityInheritance)Initialisiert eine neue Instanz der ActiveDirectoryAccessRule-Klasse mit dem angegebenen Identitätsverweis, den Active Directory-Domänendienste-Rechten, dem Zugriffsregeltyp und dem Vererbungstyp.
Öffentliche MethodeActiveDirectoryAccessRule(IdentityReference, ActiveDirectoryRights, AccessControlType, Guid)Initialisiert eine neue Instanz der ActiveDirectoryAccessRule-Klasse mit dem angegebenen Identitätsverweis, den Active Directory-Domänendienste-Rechten, dem Zugriffsregeltyp und dem Objekttyp.
Öffentliche MethodeActiveDirectoryAccessRule(IdentityReference, ActiveDirectoryRights, AccessControlType, ActiveDirectorySecurityInheritance, Guid)Initialisiert eine neue Instanz der ActiveDirectoryAccessRule-Klasse mit dem angegebenen Identitätsverweis, den Active Directory-Domänendienste-Rechten, dem Zugriffsregeltyp, dem Vererbungstyp und dem vererbten Objekttyp.
Öffentliche MethodeActiveDirectoryAccessRule(IdentityReference, ActiveDirectoryRights, AccessControlType, Guid, ActiveDirectorySecurityInheritance)Initialisiert eine neue Instanz der ActiveDirectoryAccessRule-Klasse mit dem angegebenen Identitätsverweis, den Active Directory-Domänendienste-Rechten, dem Zugriffsregeltyp, dem Objekttyp und dem Vererbungstyp.
Öffentliche MethodeActiveDirectoryAccessRule(IdentityReference, ActiveDirectoryRights, AccessControlType, Guid, ActiveDirectorySecurityInheritance, Guid)Initialisiert eine neue Instanz der ActiveDirectoryAccessRule-Klasse mit dem angegebenen Identitätsverweis, den Active Directory-Domänendienste-Rechten, dem Zugriffsregeltyp, Objekttyp, Vererbungstyp und dem vererbten Objekttyp.
Zum Seitenanfang

  NameBeschreibung
Öffentliche EigenschaftAccessControlTypeRuft den AccessControlType-Wert ab, der diesem AccessRule-Objekt zugeordnet ist. (Von AccessRule geerbt.)
Geschützte EigenschaftAccessMaskRuft die Zugriffsmaske für diese Regel ab. (Von AuthorizationRule geerbt.)
Öffentliche EigenschaftActiveDirectoryRightsRuft die Active Directory-Domänendienste-Rechte für diese Zugriffsregel ab.
Öffentliche EigenschaftIdentityReferenceRuft die IdentityReference ab, für die diese Regel gilt. (Von AuthorizationRule geerbt.)
Öffentliche EigenschaftInheritanceFlagsRuft den Wert von Flags ab, mit denen bestimmt wird, wie diese Regel von untergeordneten Objekten geerbt wird. (Von AuthorizationRule geerbt.)
Öffentliche EigenschaftInheritanceTypeRuft den Vererbungstyp für diese Zugriffsregel ab.
Öffentliche EigenschaftInheritedObjectTypeRuft den Typ des untergeordneten Objekts ab, das das [System.Security.AccessControl.ObjectAccessRule]-Objekt erben kann. (Von ObjectAccessRule geerbt.)
Öffentliche EigenschaftIsInheritedRuft einen Wert ab, der angibt, ob diese Regel explizit festgelegt oder von einem übergeordneten Containerobjekt geerbt wird. (Von AuthorizationRule geerbt.)
Öffentliche EigenschaftObjectFlagsRuft Flags ab, die angeben, ob die ObjectType-Eigenschaft und die InheritedObjectType-Eigenschaft des [System.Security.AccessControl.ObjectAccessRule]-Objekts gültige Werte enthalten. (Von ObjectAccessRule geerbt.)
Öffentliche EigenschaftObjectTypeRuft den Typ des Objekts ab, auf das die [System.Security.AccessControl.ObjectAccessRule] angewendet wird. (Von ObjectAccessRule geerbt.)
Öffentliche EigenschaftPropagationFlagsRuft den Wert der Weitergabeflags ab, die bestimmen, wie die Vererbung dieser Regel an untergeordnete Objekte weitergegeben wird. Diese Eigenschaft ist nur dann relevant, wenn der Wert der InheritanceFlags-Enumeration nicht None ist. (Von AuthorizationRule geerbt.)
Zum Seitenanfang

  NameBeschreibung
Öffentliche MethodeEquals(Object)Bestimmt, ob das angegebene Objekt mit dem aktuellen Objekt identisch ist. (Von Object geerbt.)
Geschützte MethodeFinalize Gibt einem Objekt Gelegenheit, Ressourcen freizugeben und andere Bereinigungen durchzuführen, bevor es von der Garbage Collection freigegeben wird. (Von Object geerbt.)
Öffentliche MethodeGetHashCodeFungiert als die Standardhashfunktion. (Von Object geerbt.)
Öffentliche MethodeGetTypeRuft den Type der aktuellen Instanz ab. (Von Object geerbt.)
Geschützte MethodeMemberwiseCloneErstellt eine flache Kopie des aktuellen Object. (Von Object geerbt.)
Öffentliche MethodeToStringGibt eine Zeichenfolge zurück, die das aktuelle Objekt darstellt. (Von Object geerbt.)
Zum Seitenanfang

Die ActiveDirectoryAccessRule-Klasse enthält Eigenschaften der Zugriffsregel, z. B. Vertrauensnehmer, Zugriffssteuerungstyp, Zugriffsmaske und Vererbungsflags. Dieser Typ der Zugriffsregel wird für ein ActiveDirectorySecurity-Objekt festgelegt.

Nachdem das ActiveDirectorySecurity-Objekt an den Verzeichnisspeicher übergeben wurde, wird die Sicherheitsbeschreibung des Objekts entsprechend den für das ActiveDirectoryAccessRule-Objekt festgelegten Regeln geändert.

.NET Framework

Unterstützt in: 4.5.2, 4.5.1, 4.5, 4, 3.5, 3.0, 2.0

.NET Framework Client Profile

Unterstützt in: 4, 3.5 SP1

Windows Phone 8.1, Windows Phone 8, Windows 8.1, Windows Server 2012 R2, Windows 8, Windows Server 2012, Windows 7, Windows Vista SP2, Windows Server 2008 (Server Core-Rolle wird nicht unterstützt), Windows Server 2008 R2 (Server Core-Rolle wird mit SP1 oder höher unterstützt; Itanium wird nicht unterstützt)

.NET Framework unterstützt nicht alle Versionen sämtlicher Plattformen. Eine Liste der unterstützten Versionen finden Sie unter Systemanforderungen für .NET Framework.

Alle öffentlichen static (Shared in Visual Basic)-Member dieses Typs sind threadsicher. Bei Instanzmembern ist die Threadsicherheit nicht gewährleistet.

Community-Beiträge

HINZUFÜGEN
Anzeigen:
© 2014 Microsoft