(0) exportieren Drucken
Alle erweitern

DBNull-Klasse

Stellt einen NULL-Wert dar.

Namespace: System
Assembly: mscorlib (in mscorlib.dll)

[SerializableAttribute] 
[ComVisibleAttribute(true)] 
public sealed class DBNull : ISerializable, IConvertible
/** @attribute SerializableAttribute() */ 
/** @attribute ComVisibleAttribute(true) */ 
public final class DBNull implements ISerializable, IConvertible
SerializableAttribute 
ComVisibleAttribute(true) 
public final class DBNull implements ISerializable, IConvertible

Diese Klasse wird verwendet, wenn das Fehlen eines bekannten Werts angegeben werden soll. Dies findet zumeist in Datenbankanwendungen Verwendung.

In Datenbankanwendungen ist ein NULL-Objekt ein gültiger Feldwert. Diese Klasse unterscheidet zwischen einem NULL-Wert, d. h. einem NULL-Objekt, und einem nicht initialisierten Wert, d. h. der DBNull.Value-Instanz. Eine Tabelle kann z. B. Datensätze mit nicht initialisierten Feldern enthalten. In der Voreinstellung haben diese nicht initialisierten Felder den Wert DBNull.

Diese Klasse wird auch für COM-Interop für die Unterscheidung einer VT_NULL-Variante, die einem NULL-Objekt zugeordnet ist, von einer VT_EMPTY-Variante, die der DBNull.Value-Instanz zugeordnet ist, verwendet.

DBNull wird niemals einem anderen Wert gleichgesetzt.

DBNull ist eine Singletonklasse, d. h., es kann nur eine Instanz dieser Klasse vorhanden sein. Diese einzige Instanz ist DBNull.Value.

Datenintensive Anwendungen, die auf SQL-Datenbanken zugreifen, müssen die System.Data.SqlTypes-Klassen verwenden, die über die integrierte Unterstützung von NULL-Werten verfügen.

Alle öffentlichen statischen (Shared in Visual Basic) Member dieses Typs sind threadsicher. Bei Instanzmembern ist die Threadsicherheit nicht gewährleistet.

Windows 98, Windows 2000 SP4, Windows CE, Windows Millennium Edition, Windows Mobile für Pocket PC, Windows Mobile für Smartphone, Windows Server 2003, Windows XP Media Center Edition, Windows XP Professional x64 Edition, Windows XP SP2, Windows XP Starter Edition

.NET Framework unterstützt nicht alle Versionen sämtlicher Plattformen. Eine Liste der unterstützten Versionen finden Sie unter Systemanforderungen.

.NET Framework

Unterstützt in: 2.0, 1.1, 1.0

.NET Compact Framework

Unterstützt in: 2.0, 1.0
Anzeigen:
© 2014 Microsoft