(0) exportieren Drucken
Alle erweitern
Dieser Artikel wurde maschinell übersetzt. Bewegen Sie den Mauszeiger über die Sätze im Artikel, um den Originaltext anzuzeigen. Weitere Informationen
Übersetzung
Original

SqlConnection.InfoMessage-Ereignis

Tritt ein, wenn SQL Server eine Warn- oder Informationsmeldung zurückgibt.

Namespace:  System.Data.SqlClient
Assembly:  System.Data (in System.Data.dll)

public event SqlInfoMessageEventHandler InfoMessage

Clients, die vom Server gesendete Warn- oder Informationsmeldungen verarbeiten möchten, sollten einen SqlInfoMessageEventHandler-Delegaten für das Überwachen dieses Ereignisses erstellen.

Das InfoMessage-Ereignis tritt auf, wenn eine Meldung mit einem Schweregrad von 10 oder weniger von SQL Server zurückgegeben wird. Meldungen mit einem Schweregrad zwischen 11 und 20 lösen einen Fehler aus, und Meldungen mit einem Schweregrad über 20 verursachen das Schließen der Verbindung. Weitere Informationen zu SQL Server Fehlerebenen, finden Sie unter "Datenbankmodul-Fehler-Schweregrade" in SQL Server Onlinedokumentation.

Weitere Informationen und ein Beispiel finden Sie unter 'Connection'-Ereignisse.

.NET Framework

Unterstützt in: 4.5, 4, 3.5, 3.0, 2.0, 1.1, 1.0

.NET Framework Client Profile

Unterstützt in: 4, 3.5 SP1

Windows 8.1, Windows Server 2012 R2, Windows 8, Windows Server 2012, Windows 7, Windows Vista SP2, Windows Server 2008 (Server Core-Rolle wird nicht unterstützt), Windows Server 2008 R2 (Server Core-Rolle wird mit SP1 oder höher unterstützt; Itanium wird nicht unterstützt)

Es werden nicht alle Versionen sämtlicher Plattformen von .NET Framework unterstützt.. Eine Liste der unterstützten Versionen finden Sie unter Systemanforderungen für .NET Framework.

Community-Beiträge

HINZUFÜGEN
Anzeigen:
© 2014 Microsoft