(0) exportieren Drucken
Alle erweitern
Dieser Artikel wurde maschinell übersetzt. Bewegen Sie den Mauszeiger über die Sätze im Artikel, um den Originaltext anzuzeigen. Weitere Informationen
Übersetzung
Original

OleDbDataAdapter.UpdateCommand-Eigenschaft

Ruft eine SQL-Anweisung oder gespeicherte Prozedur ab, um Datensätze in der Datenquelle zu aktualisieren, oder legt diese fest.

Namespace:  System.Data.OleDb
Assembly:  System.Data (in System.Data.dll)

public OleDbCommand UpdateCommand { get; set; }

Eigenschaftswert

Typ: System.Data.OleDb.OleDbCommand
Ein OleDbCommand, das während der Ausführung von Update zum Aktualisieren von Datensätzen in der Datenquelle verwendet wird, die den geänderten Zeilen im DataSet entsprechen.

Während der Ausführung von Update kann, wenn diese Eigenschaft nicht festgelegt wurde und Primärschlüsselinformationen im DataSet vorhanden sind, der UpdateCommand automatisch generiert werden, wenn Sie die SelectCommand-Eigenschaft festlegen und OleDbCommandBuilder verwenden. Anschließend werden alle zusätzlichen Befehle, die Sie nicht festlegen, von OleDbCommandBuilder generiert. Für diese Generierungslogik müssen im DataSet Schlüsselspalteninformationen vorhanden sein. Weitere Informationen finden Sie unter Generieren von Befehlen mit 'CommandBuilder'-Objekten.

Wenn UpdateCommand einem zuvor erstellten OleDbCommand zugeordnet wird, wird OleDbCommand nicht geklont. Der UpdateCommand verwaltet einen Verweis auf das zuvor erstellte OleDbCommand-Objekt.

HinweisHinweis

Wenn durch die Ausführung dieses Befehls Zeilen zurückgegeben werden, können diese mit dem DataSet zusammengeführt werden. Dies ist davon abhängig, wie Sie die [!:System.Data.OleDb.OleDbCommand.UpdatedRowSource]-Eigenschaft des OleDbCommand-Objekts festlegen.

Im folgenden Beispiel werden ein OleDbDataAdapter erstellt sowie die SelectCommand-Eigenschaft und die UpdateCommand-Eigenschaft festgelegt. Es wird davon ausgegangen, dass bereits ein OleDbConnection-Objekt erstellt wurde.


private static OleDbDataAdapter CreateCustomerAdapter(
    OleDbConnection connection)
{
    OleDbDataAdapter dataAdapter = new OleDbDataAdapter();
    OleDbCommand command;
    OleDbParameter parameter;

    // Create the SelectCommand.
    command = new OleDbCommand("SELECT * FROM dbo.Customers " +
        "WHERE Country = ? AND City = ?", connection);

    command.Parameters.Add("Country", OleDbType.VarChar, 15);
    command.Parameters.Add("City", OleDbType.VarChar, 15);

    dataAdapter.SelectCommand = command;

    // Create the UpdateCommand.
    command = new OleDbCommand(
        "UPDATE dbo.Customers SET CustomerID = ?, CompanyName = ? " +
        "WHERE CustomerID = ?", connection);

    command.Parameters.Add(
        "CustomerID", OleDbType.Char, 5, "CustomerID");
    command.Parameters.Add(
        "CompanyName", OleDbType.VarChar, 40, "CompanyName");

    parameter = command.Parameters.Add(
        "oldCustomerID", OleDbType.Char, 5, "CustomerID");
    parameter.SourceVersion = DataRowVersion.Original;

    dataAdapter.UpdateCommand = command;

    return dataAdapter;
}


.NET Framework

Unterstützt in: 4.5.2, 4.5.1, 4.5, 4, 3.5, 3.0, 2.0, 1.1, 1.0

.NET Framework Client Profile

Unterstützt in: 4, 3.5 SP1

Windows Phone 8.1, Windows Phone 8, Windows 8.1, Windows Server 2012 R2, Windows 8, Windows Server 2012, Windows 7, Windows Vista SP2, Windows Server 2008 (Server Core-Rolle wird nicht unterstützt), Windows Server 2008 R2 (Server Core-Rolle wird mit SP1 oder höher unterstützt; Itanium wird nicht unterstützt)

.NET Framework unterstützt nicht alle Versionen sämtlicher Plattformen. Eine Liste der unterstützten Versionen finden Sie unter Systemanforderungen für .NET Framework.

Community-Beiträge

HINZUFÜGEN
Anzeigen:
© 2014 Microsoft