(0) exportieren Drucken
Alle erweitern
Dieser Artikel wurde maschinell übersetzt. Bewegen Sie den Mauszeiger über die Sätze im Artikel, um den Originaltext anzuzeigen. Weitere Informationen
Übersetzung
Original

DataTableReader.IsDBNull-Methode

Ruft einen Wert ab, der angibt, ob die Spalte nicht vorhandene oder fehlende Werte enthält.

Namespace:  System.Data
Assembly:  System.Data (in System.Data.dll)

public override bool IsDBNull(
	int ordinal
)

Parameter

ordinal
Typ: System.Int32
Die nullbasierte Ordnungszahl der Spalte

Rückgabewert

Typ: System.Boolean
true , wenn der angegebene Spaltenwert DBNull entspricht, andernfalls false.

Implementiert

IDataRecord.IsDBNull(Int32)

AusnahmeBedingung
ArgumentOutOfRangeException

Der übergebene Index lag außerhalb des Bereichs von 0 bis FieldCount -1.

DeletedRowInaccessibleException

Es wurde versucht, Daten aus einer gelöschten Zeile abzurufen.

InvalidOperationException

Es wurde versucht, eine Spalte in einem geschlossenen DataTableReader zu lesen oder darauf zuzugreifen.

Um das Auslösen eines Fehlers zu vermeiden, sollten Sie vor dem Aufruf typisierter Get-Methoden (z. B. GetByte, GetChar usw.) zunächst diese Methode aufrufen und so überprüfen, ob NULL-Werte für Spalten vorhanden sind.

Im folgenden Beispiel sind die Inhalte der durch 2 gekennzeichneten Spalte innerhalb des übergebenen DataTableReader dargestellt. Wenn der Wert einer Spalte innerhalb einer bestimmten Zeile NULL ist, zeigt der Code den Text <NULL> an. Falls die Daten innerhalb der Spalte nicht den richtigen Typ aufweisen, wird im Beispiel eine Fehlermeldung für jede Zeile angezeigt.


private static void PrintColumn(DataTableReader reader)
{
    // Loop through all the rows in the DataTableReader
    while (reader.Read())
    {
        if (reader.IsDBNull(2))
        {
            Console.Write("<NULL>");
        }
        else
        {
            try
            {
                Console.Write(reader.GetString(2));
            }
            catch (InvalidCastException)
            {
                Console.Write("Invalid data type.");
            }
        }
        Console.WriteLine();
    }
}


.NET Framework

Unterstützt in: 4.5.2, 4.5.1, 4.5, 4, 3.5, 3.0, 2.0

.NET Framework Client Profile

Unterstützt in: 4, 3.5 SP1

Windows Phone 8.1, Windows Phone 8, Windows 8.1, Windows Server 2012 R2, Windows 8, Windows Server 2012, Windows 7, Windows Vista SP2, Windows Server 2008 (Server Core-Rolle wird nicht unterstützt), Windows Server 2008 R2 (Server Core-Rolle wird mit SP1 oder höher unterstützt; Itanium wird nicht unterstützt)

.NET Framework unterstützt nicht alle Versionen sämtlicher Plattformen. Eine Liste der unterstützten Versionen finden Sie unter Systemanforderungen für .NET Framework.

Community-Beiträge

HINZUFÜGEN
Anzeigen:
© 2014 Microsoft