(0) exportieren Drucken
Alle erweitern
Dieser Artikel wurde maschinell übersetzt. Bewegen Sie den Mauszeiger über die Sätze im Artikel, um den Originaltext anzuzeigen. Weitere Informationen
Übersetzung
Original

DataSet.Clear-Methode

Entfernt alle Daten aus dem DataSet, indem alle Zeilen in sämtlichen Tabellen entfernt werden.

Namespace:  System.Data
Assembly:  System.Data (in System.Data.dll)

public void Clear()

Wenn das DataSet an ein XmlDataDocument gebunden ist, löst das Aufrufen von DataSet.Clear oder DataTable.Clear die NotSupportedException aus. Um dies zu vermeiden, traversieren Sie jede Tabelle, und entfernen Sie jede Zeile einzeln.

Im folgenden Beispiel werden alle Zeilen in sämtlichen Tabellen aus dem DataSet entfernt.


private void ClearDataSet(DataSet dataSet)
{
    // To test, print the number rows in each table.
    foreach(DataTable table in dataSet.Tables)
    {
        Console.WriteLine(table.TableName + "Rows.Count = " 
            + table.Rows.Count.ToString());
    }
    // Clear all rows of each table.
    dataSet.Clear();

    // Print the number of rows again.
    foreach(DataTable table in dataSet.Tables)
    {
        Console.WriteLine(table.TableName + "Rows.Count = "  
            + table.Rows.Count.ToString());
    }
}


.NET Framework

Unterstützt in: 4.5.2, 4.5.1, 4.5, 4, 3.5, 3.0, 2.0, 1.1, 1.0

.NET Framework Client Profile

Unterstützt in: 4, 3.5 SP1

Windows Phone 8.1, Windows Phone 8, Windows 8.1, Windows Server 2012 R2, Windows 8, Windows Server 2012, Windows 7, Windows Vista SP2, Windows Server 2008 (Server Core-Rolle wird nicht unterstützt), Windows Server 2008 R2 (Server Core-Rolle wird mit SP1 oder höher unterstützt; Itanium wird nicht unterstützt)

.NET Framework unterstützt nicht alle Versionen sämtlicher Plattformen. Eine Liste der unterstützten Versionen finden Sie unter Systemanforderungen für .NET Framework.

Community-Beiträge

HINZUFÜGEN
Anzeigen:
© 2014 Microsoft