(0) exportieren Drucken
Alle erweitern
Dieser Artikel wurde manuell übersetzt. Bewegen Sie den Mauszeiger über die Sätze im Artikel, um den Originaltext anzuzeigen.
Übersetzung
Original

DataSet-Klasse

Stellt einen speicherinternen Datencache dar.

Namespace:  System.Data
Assembly:  System.Data (in System.Data.dll)

[SerializableAttribute]
public class DataSet : MarshalByValueComponent, IListSource, 
	IXmlSerializable, ISupportInitializeNotification, ISupportInitialize, ISerializable

Der DataSet-Typ macht die folgenden Member verfügbar.

  NameBeschreibung
Öffentliche MethodeUnterstützt von XNA FrameworkDataSet()Initialisiert eine neue Instanz der DataSet-Klasse.
Öffentliche MethodeUnterstützt von XNA FrameworkDataSet(String)Initialisiert eine neue Instanz einer DataSet-Klasse mit dem angegebenen Namen.
Geschützte MethodeDataSet(SerializationInfo, StreamingContext)Infrastruktur. Initialisiert eine neue Instanz einer DataSet-Klasse, die über die angegebenen Serialisierungsinformationen und den angegebenen Kontext verfügt.
Geschützte MethodeDataSet(SerializationInfo, StreamingContext, Boolean)Infrastruktur. Initialisiert eine neue Instanz der DataSet-Klasse.
Zum Seitenanfang

  NameBeschreibung
Öffentliche EigenschaftUnterstützt von XNA FrameworkCaseSensitiveRuft einen Wert ab, der angibt, ob bei Zeichenfolgenvergleichen in DataTable-Objekten die Groß- und Kleinschreibung berücksichtigt wird, oder legt diesen fest.
Öffentliche EigenschaftUnterstützt von XNA FrameworkContainerRuft den Container für die Komponente ab. (Von MarshalByValueComponent geerbt.)
Öffentliche EigenschaftUnterstützt von XNA FrameworkDataSetNameRuft den Namen des aktuellen DataSet ab oder legt diesen fest.
Öffentliche EigenschaftUnterstützt von XNA FrameworkDefaultViewManagerRuft eine benutzerdefinierte Ansicht der im DataSet enthaltenen Daten ab, mit der unter Verwendung eines benutzerdefinierten DataViewManager gefiltert, gesucht und navigiert werden kann.
Öffentliche EigenschaftUnterstützt von XNA FrameworkDesignModeRuft einen Wert ab, der angibt, ob sich die Komponente gegenwärtig im Entwurfsmodus befindet. (Von MarshalByValueComponent geerbt.)
Öffentliche EigenschaftUnterstützt von XNA FrameworkEnforceConstraintsRuft einen Wert ab, der angibt, ob bei Aktualisierungen Einschränkungsregeln beachtet werden, oder legt diesen fest.
Geschützte EigenschaftUnterstützt von XNA FrameworkEventsRuft die Liste der an diese Komponente angefügten Ereignishandler ab. (Von MarshalByValueComponent geerbt.)
Öffentliche EigenschaftUnterstützt von XNA FrameworkExtendedPropertiesRuft die dem DataSet zugeordnete Auflistung von benutzerdefinierten Benutzerinformationen ab.
Öffentliche EigenschaftUnterstützt von XNA FrameworkHasErrorsRuft einen Wert ab, der angibt, ob in diesem DataSet in einem der DataTable-Objekte Fehler vorliegen.
Öffentliche EigenschaftUnterstützt von XNA FrameworkIsInitializedRuft einen Wert ab, der angibt, ob die DataSet initialisiert wurde.
Öffentliche EigenschaftUnterstützt von XNA FrameworkLocaleRuft die Gebietsschemainformationen ab, die für den Vergleich von Zeichenfolgen in der Tabelle verwendet werden, oder legt diese fest.
Öffentliche EigenschaftUnterstützt von XNA FrameworkNamespaceRuft den Namespace des DataSet ab oder legt diesen fest.
Öffentliche EigenschaftUnterstützt von XNA FrameworkPrefixRuft ein XML-Präfix ab, das als Alias für den Namespace des DataSet fungiert, oder legt dieses fest.
Öffentliche EigenschaftUnterstützt von XNA FrameworkRelationsRuft die Auflistung der Beziehungen ab, die Tabellen verknüpfen und die Navigation von übergeordneten Tabellen zu untergeordneten Tabellen ermöglichen.
Öffentliche EigenschaftRemotingFormatRuft das SerializationFormat für das beim Remoting verwendete DataSet ab oder legt dieses fest.
Öffentliche EigenschaftUnterstützt von XNA FrameworkSchemaSerializationModeRuft einen SchemaSerializationMode für ein DataSet ab oder legt diesen fest.
Öffentliche EigenschaftUnterstützt von XNA FrameworkSiteRuft eine System.ComponentModel.ISite für das DataSet ab oder legt diese fest. (Überschreibt MarshalByValueComponent.Site.)
Öffentliche EigenschaftUnterstützt von XNA FrameworkTablesRuft die Auflistung der im DataSet enthaltenen Tabellen ab.
Zum Seitenanfang

  NameBeschreibung
Öffentliche MethodeUnterstützt von XNA FrameworkAcceptChangesFührt einen Commit für alle Änderungen aus, die an diesem DataSet seit dem letzten Ladevorgang oder seit dem letzten Aufruf von AcceptChanges vorgenommen wurden.
Öffentliche MethodeUnterstützt von XNA FrameworkBeginInitBeginnt die Initialisierung eines DataSet, das in einem Formular oder von einer anderen Komponente verwendet wird. Die Initialisierung erfolgt zur Laufzeit.
Öffentliche MethodeUnterstützt von XNA FrameworkClearEntfernt alle Daten aus dem DataSet, indem alle Zeilen in sämtlichen Tabellen entfernt werden.
Öffentliche MethodeUnterstützt von XNA FrameworkCloneKopiert die Struktur des DataSet, einschließlich aller Schemas, Beziehungen und Einschränkungen von DataTable. Es werden keine Daten kopiert.
Öffentliche MethodeUnterstützt von XNA FrameworkCopyKopiert die Struktur und die Daten für dieses DataSet.
Öffentliche MethodeUnterstützt von XNA FrameworkCreateDataReader()Gibt einen DataTableReader mit einem Resultset pro DataTable zurück, und zwar in der Reihenfolge der Tabellen in der Tables-Auflistung.
Öffentliche MethodeUnterstützt von XNA FrameworkCreateDataReader(DataTable[])Gibt einen DataTableReader mit einem Resultset pro DataTable zurück.
Geschützte MethodeUnterstützt von XNA FrameworkDetermineSchemaSerializationMode(XmlReader)Bestimmt den SchemaSerializationMode für ein DataSet.
Geschützte MethodeDetermineSchemaSerializationMode(SerializationInfo, StreamingContext)Bestimmt den SchemaSerializationMode für ein DataSet.
Öffentliche MethodeUnterstützt von XNA FrameworkDispose()Gibt sämtliche von der MarshalByValueComponent verwendeten Ressourcen frei. (Von MarshalByValueComponent geerbt.)
Geschützte MethodeUnterstützt von XNA FrameworkDispose(Boolean)Gibt die vom MarshalByValueComponent verwendeten nicht verwalteten Ressourcen und optional auch die verwalteten Ressourcen frei. (Von MarshalByValueComponent geerbt.)
Öffentliche MethodeUnterstützt von XNA FrameworkEndInitBeendet die Initialisierung eines DataSet, das in einem Formular oder von einer anderen Komponente verwendet wird. Die Initialisierung erfolgt zur Laufzeit.
Öffentliche MethodeUnterstützt von XNA FrameworkEquals(Object) Bestimmt, ob das übergegebene Object und das aktuelle Object gleich sind. (Von Object geerbt.)
Geschützte MethodeUnterstützt von XNA FrameworkFinalize Gibt einem Objekt Gelegenheit, Ressourcen freizugeben und andere Bereinigungen durchzuführen, bevor es von der Garbage Collection freigegeben wird. (Von MarshalByValueComponent geerbt.)
Öffentliche MethodeUnterstützt von XNA FrameworkGetChanges()Ruft eine Kopie des DataSet ab, die sämtliche seit dem letzten Laden oder seit dem letzten Aufruf von AcceptChanges vorgenommenen Änderungen enthält.
Öffentliche MethodeUnterstützt von XNA FrameworkGetChanges(DataRowState)Ruft eine Kopie des DataSet ab, die sämtliche seit dem letzten Laden oder seit dem letzten Aufruf von AcceptChanges vorgenommenen Änderungen enthält, gefiltert durch DataRowState.
Öffentliche MethodeStatischer MemberUnterstützt von XNA FrameworkGetDataSetSchemaInfrastruktur. Ruft eine Kopie von XmlSchemaSet für das DataSet ab.
Öffentliche MethodeUnterstützt von XNA FrameworkGetHashCodeFungiert als Hashfunktion für einen bestimmten Typ. (Von Object geerbt.)
Öffentliche MethodeGetObjectDataFüllt ein Serialisierungsinformationsobjekt mit den Daten, die zum Serialisieren des DataSet erforderlich sind.
Geschützte MethodeUnterstützt von XNA FrameworkGetSchemaSerializableInfrastruktur. Gibt eine serialisierbare XMLSchema-Instanz zurück.
Geschützte MethodeGetSerializationDataInfrastruktur. Deserialisiert die Tabellendaten aus dem Binär- oder XML-Stream.
Öffentliche MethodeUnterstützt von XNA FrameworkGetServiceRuft die Implementierung von IServiceProvider ab. (Von MarshalByValueComponent geerbt.)
Öffentliche MethodeUnterstützt von XNA FrameworkGetTypeRuft den Type der aktuellen Instanz ab. (Von Object geerbt.)
Öffentliche MethodeUnterstützt von XNA FrameworkGetXmlGibt die XML-Darstellung der im DataSet gespeicherten Daten zurück.
Öffentliche MethodeUnterstützt von XNA FrameworkGetXmlSchemaGibt das XSD-Schema für die XML-Darstellung der im DataSet gespeicherten Daten zurück.
Öffentliche MethodeUnterstützt von XNA FrameworkHasChanges()Ruft einen Wert ab, der angibt, ob das DataSet Änderungen aufweist, einschließlich neuer, gelöschter oder geänderter Zeilen.
Öffentliche MethodeUnterstützt von XNA FrameworkHasChanges(DataRowState)Ruft einen Wert ab, der angibt, ob das DataSet Änderungen aufweist, einschließlich neuer, gelöschter oder geänderter Zeilen, gefiltert durch DataRowState.
Öffentliche MethodeUnterstützt von XNA FrameworkInferXmlSchema(Stream, String[])Wendet das XML-Schema aus dem angegebenen Stream auf das DataSet an.
Öffentliche MethodeUnterstützt von XNA FrameworkInferXmlSchema(String, String[])Wendet das XML-Schema aus der angegebenen Datei auf das DataSet an.
Öffentliche MethodeUnterstützt von XNA FrameworkInferXmlSchema(TextReader, String[])Wendet das XML-Schema aus dem angegebenen TextReader auf das DataSet an.
Öffentliche MethodeUnterstützt von XNA FrameworkInferXmlSchema(XmlReader, String[])Wendet das XML-Schema aus dem angegebenen XmlReader auf das DataSet an.
Geschützte MethodeUnterstützt von XNA FrameworkInitializeDerivedDataSetInfrastruktur. Deserialisiert alle Tabellendaten des Dataset aus dem Binär- oder XML-Stream.
Geschützte MethodeIsBinarySerializedÜberprüft das Format der serialisierten Darstellung des DataSet.
Öffentliche MethodeUnterstützt von XNA FrameworkLoad(IDataReader, LoadOption, DataTable[])Füllt ein DataSet mit Werten aus einer Datenquelle. Dazu werden der bereitgestellte IDataReader sowie ein Array von DataTable-Instanzen verwendet, mit dem Schema- und Namespaceinformationen bereitgestellt werden.
Öffentliche MethodeUnterstützt von XNA FrameworkLoad(IDataReader, LoadOption, String[])Füllt ein DataSet mit Werten aus einer Datenquelle. Dazu wird der bereitgestellte IDataReader sowie ein Array von Zeichenfolgen verwendet, mit dem die Namen der Tabellen im DataSet bereitgestellt werden.
Öffentliche MethodeUnterstützt von XNA FrameworkLoad(IDataReader, LoadOption, FillErrorEventHandler, DataTable[])Füllt ein DataSet mit Werten aus einer Datenquelle. Dazu werden der bereitgestellte IDataReader sowie ein Array von DataTable-Instanzen verwendet, mit dem Schema- und Namespaceinformationen bereitgestellt werden.
Geschützte MethodeUnterstützt von XNA FrameworkMemberwiseCloneErstellt eine flache Kopie des aktuellen Object. (Von Object geerbt.)
Öffentliche MethodeUnterstützt von XNA FrameworkMerge(DataRow[])Führt ein Array von DataRow-Objekten mit dem aktuellen DataSet zusammen.
Öffentliche MethodeUnterstützt von XNA FrameworkMerge(DataSet)Führt ein angegebenes DataSet und das entsprechende Schema mit dem aktuellen DataSet zusammen.
Öffentliche MethodeUnterstützt von XNA FrameworkMerge(DataTable)Führt eine angegebene DataTable und das entsprechende Schema mit dem aktuellen DataSet zusammen.
Öffentliche MethodeUnterstützt von XNA FrameworkMerge(DataSet, Boolean)Führt ein angegebenes DataSet und sein Schema mit dem aktuellen DataSet zusammen. Dabei werden entsprechend dem angegebenen Argument alle Änderungen in diesem DataSet beibehalten oder verworfen.
Öffentliche MethodeUnterstützt von XNA FrameworkMerge(DataRow[], Boolean, MissingSchemaAction)Führt ein Array von DataRow-Objekten mit dem aktuellen DataSet zusammen. Dabei werden Änderungen des DataSet entsprechend den angegebenen Argumenten beibehalten oder verworfen, und ein nicht kompatibles Schema wird entsprechend den angegebenen Argumenten behandelt.
Öffentliche MethodeUnterstützt von XNA FrameworkMerge(DataSet, Boolean, MissingSchemaAction)Führt ein angegebenes DataSet und sein Schema mit dem aktuellen DataSet zusammen. Dabei werden Änderungen des aktuellen DataSet entsprechend den angegebenen Argumenten beibehalten oder verworfen, und ein nicht kompatibles Schema wird entsprechend den angegebenen Argumenten behandelt.
Öffentliche MethodeUnterstützt von XNA FrameworkMerge(DataTable, Boolean, MissingSchemaAction)Führt eine angegebene DataTable und ihr Schema mit dem aktuellen DataSet zusammen. Dabei werden Änderungen des aktuellen DataSet entsprechend den angegebenen Argumenten beibehalten oder verworfen, und ein nicht kompatibles Schema wird entsprechend den angegebenen Argumenten behandelt.
Geschützte MethodeUnterstützt von XNA FrameworkOnPropertyChangingLöst das OnPropertyChanging-Ereignis aus.
Geschützte MethodeUnterstützt von XNA FrameworkOnRemoveRelationTritt beim Entfernen eines DataRelation-Objekts aus einer DataTable ein.
Geschützte MethodeUnterstützt von XNA FrameworkOnRemoveTableTritt beim Entfernen einer DataTable aus einem DataSet ein.
Geschützte MethodeUnterstützt von XNA FrameworkRaisePropertyChangingSendet eine Benachrichtigung, dass die angegebene DataSet-Eigenschaft gerade geändert wird.
Öffentliche MethodeUnterstützt von XNA FrameworkReadXml(Stream)Liest mit dem angegebenen System.IO.Stream das XML-Schema und die XML-Daten in das DataSet.
Öffentliche MethodeUnterstützt von XNA FrameworkReadXml(String)Liest mithilfe der angegebenen Datei das XML-Schema und die XML-Daten in das DataSet.
Öffentliche MethodeUnterstützt von XNA FrameworkReadXml(TextReader)Liest mit dem angegebenen System.IO.TextReader das XML-Schema und die XML-Daten in das DataSet.
Öffentliche MethodeUnterstützt von XNA FrameworkReadXml(XmlReader)Liest mit dem angegebenen System.Xml.XmlReader das XML-Schema und die XML-Daten in das DataSet.
Öffentliche MethodeUnterstützt von XNA FrameworkReadXml(Stream, XmlReadMode)Liest mit dem angegebenen System.IO.Stream und im angegebenen XmlReadMode das XML-Schema und die XML-Daten in das DataSet.
Öffentliche MethodeUnterstützt von XNA FrameworkReadXml(String, XmlReadMode)Liest mit der angegebenen Datei und im angegebenen XmlReadMode das XML-Schema und die XML-Daten in das DataSet.
Öffentliche MethodeUnterstützt von XNA FrameworkReadXml(TextReader, XmlReadMode)Liest mit dem angegebenen System.IO.TextReader und im angegebenen XmlReadMode das XML-Schema und die XML-Daten in das DataSet.
Öffentliche MethodeUnterstützt von XNA FrameworkReadXml(XmlReader, XmlReadMode)Liest mit dem angegebenen System.Xml.XmlReader und im angegebenen XmlReadMode das XML-Schema und die XML-Daten in das DataSet.
Öffentliche MethodeUnterstützt von XNA FrameworkReadXmlSchema(Stream)Liest das XML-Schema aus dem angegebenen Stream in das DataSet.
Öffentliche MethodeUnterstützt von XNA FrameworkReadXmlSchema(String)Liest das XML-Schema aus der angegebenen Datei in das DataSet.
Öffentliche MethodeUnterstützt von XNA FrameworkReadXmlSchema(TextReader)Liest das XML-Schema aus dem angegebenen TextReader in das DataSet.
Öffentliche MethodeUnterstützt von XNA FrameworkReadXmlSchema(XmlReader)Liest das XML-Schema aus dem angegebenen XmlReader in das DataSet.
Geschützte MethodeUnterstützt von XNA FrameworkReadXmlSerializableInfrastruktur. Ignoriert Attribute und gibt ein leeres DataSet zurück.
Öffentliche MethodeUnterstützt von XNA FrameworkRejectChangesFührt einen Rollback aller Änderungen aus, die am DataSet seit dessen Erstellung oder seit dem letzten Aufruf von DataSet.AcceptChanges vorgenommen wurden.
Öffentliche MethodeUnterstützt von XNA FrameworkResetSetzt das DataSet auf den ursprünglichen Zustand zurück. Untergeordnete Klassen müssen Reset überschreiben, um ein DataSet mit dem ursprünglichen Zustand wiederherzustellen.
Geschützte MethodeUnterstützt von XNA FrameworkShouldSerializeRelationsRuft einen Wert ab, der angibt, ob die Relations-Eigenschaft beibehalten werden soll.
Geschützte MethodeUnterstützt von XNA FrameworkShouldSerializeTablesRuft einen Wert ab, der angibt, ob die Tables-Eigenschaft beibehalten werden soll.
Öffentliche MethodeUnterstützt von XNA FrameworkToString Gibt einen String zurück, der den Namen dieser Componente enthält, sofern vorhanden. Diese Methode sollte nicht überschrieben werden. (Von MarshalByValueComponent geerbt.)
Öffentliche MethodeUnterstützt von XNA FrameworkWriteXml(Stream)Schreibt mit dem angegebenen System.IO.Stream die aktuellen Daten für das DataSet.
Öffentliche MethodeUnterstützt von XNA FrameworkWriteXml(String)Schreibt die aktuellen Daten für das DataSet in die angegebene Datei.
Öffentliche MethodeUnterstützt von XNA FrameworkWriteXml(TextWriter)Schreibt mit dem angegebenen TextWriter die aktuellen Daten für das DataSet.
Öffentliche MethodeUnterstützt von XNA FrameworkWriteXml(XmlWriter)Schreibt die aktuellen Daten für das DataSet in den angegebenen XmlWriter.
Öffentliche MethodeUnterstützt von XNA FrameworkWriteXml(Stream, XmlWriteMode)Schreibt mit dem angegebenen System.IO.Stream und im angegebenen XmlWriteMode die aktuellen Daten und bei Bedarf das Schema für das DataSet. Um das Schema zu schreiben, legen Sie den Wert für den mode-Parameter auf WriteSchema fest.
Öffentliche MethodeUnterstützt von XNA FrameworkWriteXml(String, XmlWriteMode)Schreibt im angegebenen XmlWriteMode die aktuellen Daten und bei Bedarf das Schema für das DataSet in die angegebene Datei. Um das Schema zu schreiben, legen Sie den Wert für den mode-Parameter auf WriteSchema fest.
Öffentliche MethodeUnterstützt von XNA FrameworkWriteXml(TextWriter, XmlWriteMode)Schreibt mit dem angegebenen TextWriter und im angegebenen XmlWriteMode die aktuellen Daten und bei Bedarf das Schema für das DataSet. Um das Schema zu schreiben, legen Sie den Wert für den mode-Parameter auf WriteSchema fest.
Öffentliche MethodeUnterstützt von XNA FrameworkWriteXml(XmlWriter, XmlWriteMode)Schreibt mit dem angegebenen XmlWriter und im angegebenen XmlWriteMode die aktuellen Daten und bei Bedarf das Schema für das DataSet. Um das Schema zu schreiben, legen Sie den Wert für den mode-Parameter auf WriteSchema fest.
Öffentliche MethodeUnterstützt von XNA FrameworkWriteXmlSchema(Stream)Schreibt die DataSet-Struktur als XML-Schema in das angegebene System.IO.Stream-Objekt.
Öffentliche MethodeUnterstützt von XNA FrameworkWriteXmlSchema(String)Schreibt die DataSet-Struktur als XML-Schema in eine Datei.
Öffentliche MethodeUnterstützt von XNA FrameworkWriteXmlSchema(TextWriter)Schreibt die DataSet-Struktur als XML-Schema in das angegebene TextWriter-Objekt.
Öffentliche MethodeUnterstützt von XNA FrameworkWriteXmlSchema(XmlWriter)Schreibt die DataSet-Struktur als XML-Schema in ein XmlWriter-Objekt.
Öffentliche MethodeWriteXmlSchema(Stream, Converter<Type, String>)Schreibt die DataSet-Struktur als XML-Schema in das angegebene System.IO.Stream-Objekt.
Öffentliche MethodeWriteXmlSchema(String, Converter<Type, String>)Schreibt die DataSet-Struktur als XML-Schema in eine Datei.
Öffentliche MethodeWriteXmlSchema(TextWriter, Converter<Type, String>)Schreibt die DataSet-Struktur als XML-Schema in den angegebenen TextWriter.
Öffentliche MethodeWriteXmlSchema(XmlWriter, Converter<Type, String>)Schreibt die DataSet-Struktur als XML-Schema in den angegebenen XmlWriter.
Zum Seitenanfang

  NameBeschreibung
Öffentliches EreignisUnterstützt von XNA FrameworkDisposedFügt einen Ereignishandler hinzu, der das Disposed-Ereignis für die Komponente überwacht. (Von MarshalByValueComponent geerbt.)
Öffentliches EreignisUnterstützt von XNA FrameworkInitializedTritt nach dem Initialisieren des DataSet ein.
Öffentliches EreignisUnterstützt von XNA FrameworkMergeFailedTritt auf, wenn eine Ziel- und eine Quell-DataRow denselben Primärschlüsselwert aufweisen und EnforceConstraints auf True festgelegt ist.
Zum Seitenanfang

  NameBeschreibung
Explizite SchnittstellenimplementierungPrivate EigenschaftUnterstützt von XNA FrameworkIListSource.ContainsListCollectionEine Beschreibung dieses Members finden Sie unter IListSource.ContainsListCollection.
Explizite SchnittstellenimplementierungPrivate MethodeUnterstützt von XNA FrameworkIListSource.GetListEine Beschreibung dieses Members finden Sie unter IListSource.GetList.
Explizite SchnittstellenimplementierungPrivate MethodeUnterstützt von XNA FrameworkIXmlSerializable.GetSchemaEine Beschreibung dieses Members finden Sie unter der IXmlSerializable.GetSchema-Methode.
Explizite SchnittstellenimplementierungPrivate MethodeUnterstützt von XNA FrameworkIXmlSerializable.ReadXmlEine Beschreibung dieses Members finden Sie unter IXmlSerializable.ReadXml.
Explizite SchnittstellenimplementierungPrivate MethodeUnterstützt von XNA FrameworkIXmlSerializable.WriteXmlEine Beschreibung dieses Members finden Sie unter IXmlSerializable.WriteXml.
Zum Seitenanfang

Das DataSet, ein aus einer Datenquelle abgerufener Datencache im Arbeitsspeicher, ist eine Hauptkomponente der ADO.NET-Architektur. Das DataSet besteht aus einer Auflistung von DataTable-Objekten, die Sie mit DataRelation-Objekten aufeinander beziehen können. Sie können die Datenintegrität im DataSet auch mithilfe des UniqueConstraint-Objekts und des ForeignKeyConstraint-Objekts erzwingen. Weitere Informationen über das Arbeiten mit DataSet-Objekten finden Sie unter DataSets, DataTables und DataViews (ADO.NET).

Während DataTable-Objekte die Daten enthalten, ermöglicht Ihnen DataRelationCollection das Navigieren in der Tabellenhierarchie. Die Tabellen befinden sich in einer DataTableCollection, auf die Sie über die Tables-Eigenschaft zugreifen. Beachten Sie beim Zugriff auf DataTable-Objekte, dass für diese die Groß- bzw. Kleinschreibung bedingt beachtet wird. Wenn z. B. eine DataTable "mydatatable" und eine weitere "Mydatatable" benannt ist, wird in einer Zeichenfolge zum Suchen einer dieser Tabellen die Groß- und Kleinschreibung unterschieden. Wenn jedoch "mydatatable", aber nicht "Mydatatable" vorhanden ist, wird in der Suchzeichenfolge die Groß- und Kleinschreibung nicht unterschieden. Weitere Informationen über das Arbeiten mit DataTable-Objekten finden Sie unter Erstellen einer 'DataTable' (ADO.NET).

Ein DataSet kann Daten sowie das Schema als XML-Dokumente lesen und schreiben. Die Daten und das Schema können dann über HTTP übertragen und von sämtlichen Anwendungen auf allen XML-fähigen Plattformen verwendet werden. Sie können das Schema mit der WriteXmlSchema-Methode als XML-Schema speichern. Das Schema und die Daten können mithilfe der WriteXml-Methode gespeichert werden. Verwenden Sie zum Lesen eines XML-Dokuments mit Schema und Daten die ReadXml-Methode.

In einer typischen Implementierung mit mehreren Ebenen werden die folgenden Schritte zum Erstellen und Aktualisieren eines DataSet und zum anschließenden Aktualisieren der ursprünglichen Daten ausgeführt:

  1. Erstellen Sie mithilfe eines DataAdapter jede DataTable in einem DataSet, und füllen Sie sie mit Daten aus einer Datenquelle.

  2. Ändern Sie die Daten in einzelnen DataTable-Objekten, indem Sie DataRow-Objekte hinzufügen, aktualisieren oder löschen.

  3. Rufen Sie die GetChanges-Methode auf, um ein zweites DataSet zu erstellen, das nur die Änderungen an den Daten darstellt.

  4. Rufen Sie die Update-Methode von DataAdapter auf, und übergeben Sie das zweite DataSet als Argument.

  5. Rufen Sie die Merge-Methode auf, um die Änderungen aus dem zweiten DataSet mit dem ersten zusammenzuführen.

  6. Rufen Sie AcceptChanges für das DataSet auf. Sie können auch RejectChanges aufrufen, um die Änderungen zu verwerfen.

HinweisHinweis

Das DataSet-Objekt und das DataTable-Objekt erben von MarshalByValueComponent und unterstützen die ISerializable-Schnittstelle für Remoting. Remoting kann nur für diese ADO.NET-Objekte ausgeführt werden.

HinweisHinweis

Von DataSet geerbte Klassen werden nicht vom Garbage Collector finalisiert, da der Finalizer in DataSet unterdrückt wird. Die abgeleitete Klasse kann die ReRegisterForFinalize-Methode in ihrem Konstruktor aufrufen, damit die Klasse vom Garbage Collector finalisiert werden kann.

Im folgenden Beispiel erstellen und füllen mehrere kombinierte Methoden ein DataSet aus der Datenbank Northwind.


using System;
using System.Data;
using System.Data.SqlClient;

namespace Microsoft.AdoNet.DataSetDemo
{
    class NorthwindDataSet
    {
        static void Main()
        {
            string connectionString = GetConnectionString();
            ConnectToData(connectionString);
        }

        private static void ConnectToData(string connectionString)
        {
            //Create a SqlConnection to the Northwind database.
            using (SqlConnection connection =
                       new SqlConnection(connectionString))
            {
                //Create a SqlDataAdapter for the Suppliers table.
                SqlDataAdapter adapter = new SqlDataAdapter();

                // A table mapping names the DataTable.
                adapter.TableMappings.Add("Table", "Suppliers");

                // Open the connection.
                connection.Open();
                Console.WriteLine("The SqlConnection is open.");

                // Create a SqlCommand to retrieve Suppliers data.
                SqlCommand command = new SqlCommand(
                    "SELECT SupplierID, CompanyName FROM dbo.Suppliers;",
                    connection);
                command.CommandType = CommandType.Text;

                // Set the SqlDataAdapter's SelectCommand.
                adapter.SelectCommand = command;

                // Fill the DataSet.
                DataSet dataSet = new DataSet("Suppliers");
                adapter.Fill(dataSet);

                // Create a second Adapter and Command to get
                // the Products table, a child table of Suppliers. 
                SqlDataAdapter productsAdapter = new SqlDataAdapter();
                productsAdapter.TableMappings.Add("Table", "Products");

                SqlCommand productsCommand = new SqlCommand(
                    "SELECT ProductID, SupplierID FROM dbo.Products;",
                    connection);
                productsAdapter.SelectCommand = productsCommand;

                // Fill the DataSet.
                productsAdapter.Fill(dataSet);

                // Close the connection.
                connection.Close();
                Console.WriteLine("The SqlConnection is closed.");

                // Create a DataRelation to link the two tables
                // based on the SupplierID.
                DataColumn parentColumn =
                    dataSet.Tables["Suppliers"].Columns["SupplierID"];
                DataColumn childColumn =
                    dataSet.Tables["Products"].Columns["SupplierID"];
                DataRelation relation =
                    new System.Data.DataRelation("SuppliersProducts",
                    parentColumn, childColumn);
                dataSet.Relations.Add(relation);
                Console.WriteLine(
                    "The {0} DataRelation has been created.",
                    relation.RelationName);
            }
        }

        static private string GetConnectionString()
        {
            // To avoid storing the connection string in your code, 
            // you can retrieve it from a configuration file.
            return "Data Source=(local);Initial Catalog=Northwind;"
                + "Integrated Security=SSPI";
        }
    }
}


.NET Framework

Unterstützt in: 4, 3.5, 3.0, 2.0, 1.1, 1.0

.NET Framework Client Profile

Unterstützt in: 4, 3.5 SP1

Windows 7, Windows Vista SP1 oder höher, Windows XP SP3, Windows XP SP2 x64 Edition, Windows Server 2008 (Server Core wird nicht unterstützt), Windows Server 2008 R2 (Server Core wird mit SP1 oder höher unterstützt), Windows Server 2003 SP2

.NET Framework unterstützt nicht alle Versionen sämtlicher Plattformen. Eine Liste der unterstützten Versionen finden Sie unter Systemanforderungen für .NET Framework.

Dieser Typ ist bei Multithread-Lesevorgängen sicher. Sie müssen alle Schreibvorgänge synchronisieren.

Community-Beiträge

HINZUFÜGEN
Anzeigen:
© 2014 Microsoft