(0) exportieren Drucken
Alle erweitern
Dieser Artikel wurde maschinell übersetzt. Bewegen Sie den Mauszeiger über die Sätze im Artikel, um den Originaltext anzuzeigen. Weitere Informationen
Übersetzung
Original

DataRow.GetColumnsInError-Methode

Ruft ein Array von Spalten ab, die Fehler enthalten.

Namespace:  System.Data
Assembly:  System.Data (in System.Data.dll)

public DataColumn[] GetColumnsInError()

Rückgabewert

Typ: System.Data.DataColumn[]
Ein Array von DataColumn-Objekten, die Fehler enthalten.

Mit GetColumnsInError können Sie die Anzahl von DataColumn-Objekten verringern, die hinsichtlich von Fehlern verarbeitet werden müssen, da nur die Spalten zurückgegeben werden, die Fehler enthalten. Mit der SetColumnError-Methode können Fehler für einzelne Spalten festgelegt werden. Um den Verarbeitungsaufwand weiter zu verringern, sollten Sie zunächst die HasErrors-Eigenschaft der DataRow-Klasse überprüfen und bestimmen, ob eine DataRow Fehler aufweist, bevor Sie GetColumnsInError aufrufen.

Verwenden Sie die ClearErrors-Methode, um alle Fehler für die Zeile zu löschen. Dies schließt den RowError ein.

Im folgenden Beispiel wird mit HasErrors nach Fehlern gesucht. Wenn die Zeile Fehler enthält, gibt die GetColumnsInError-Methode das Array von Spalten mit Fehlern zurück, die anschließend behoben werden können. Anschließend wird die ClearErrors-Methode aufgerufen, um alle Fehler zu löschen.


private void GetAllErrs(DataRow row)
{
    // Declare an array variable for DataColumn objects.
    DataColumn[] colArr; 
    // If the Row has errors, check use GetColumnsInError.
    if(row.HasErrors)
    {
        // Get the array of columns in error.
        colArr = row.GetColumnsInError();
        for(int i = 0; i < colArr.Length; i++)
        {
            // Insert code to fix errors on each column.
            Console.WriteLine(colArr[i].ColumnName);
        }
        // Clear errors after reconciling.
        row.ClearErrors();
    }
}


.NET Framework

Unterstützt in: 4.5.2, 4.5.1, 4.5, 4, 3.5, 3.0, 2.0, 1.1, 1.0

.NET Framework Client Profile

Unterstützt in: 4, 3.5 SP1

Windows Phone 8.1, Windows Phone 8, Windows 8.1, Windows Server 2012 R2, Windows 8, Windows Server 2012, Windows 7, Windows Vista SP2, Windows Server 2008 (Server Core-Rolle wird nicht unterstützt), Windows Server 2008 R2 (Server Core-Rolle wird mit SP1 oder höher unterstützt; Itanium wird nicht unterstützt)

.NET Framework unterstützt nicht alle Versionen sämtlicher Plattformen. Eine Liste der unterstützten Versionen finden Sie unter Systemanforderungen für .NET Framework.

Community-Beiträge

HINZUFÜGEN
Anzeigen:
© 2014 Microsoft