(0) exportieren Drucken
Alle erweitern

DataColumn.ColumnName-Eigenschaft

Ruft den Namen der Spalte in der DataColumnCollection ab oder legt diesen fest.

Namespace: System.Data
Assembly: System.Data (in system.data.dll)

public string ColumnName { get; set; }
/** @property */
public String get_ColumnName ()

/** @property */
public void set_ColumnName (String value)

public function get ColumnName () : String

public function set ColumnName (value : String)

Eigenschaftenwert

Der Name der Spalte.

AusnahmetypBedingung

ArgumentException

Die Eigenschaft ist auf NULL (Nothing in Visual Basic) oder eine leere Zeichenfolge festgelegt, und die Spalte gehört zu einer Auflistung.

DuplicateNameException

Eine Spalte mit demselben Namen ist bereits in der Auflistung vorhanden. Beim Namensvergleich wird die Groß- und Kleinschreibung nicht berücksichtigt.

Beim Erstellen der DataColumn verfügt diese über keinen ColumnName-Wert. Wenn die DataColumn jedoch der DataColumnCollection eines DataTable-Objekts hinzugefügt wird, erhält sie einen Standardnamen ("Column1", "Column2" usw.).

Der Caption-Wert wird in der Standardeinstellung auf den ColumnName-Wert festgelegt.

Im folgenden Beispiel wird der ColumnName für sämtliche Spalten in allen Tabellen eines DataSet abgerufen. Außerdem wird veranschaulicht, wie eine DataColumn mit einem neuen ColumnName erstellt wird.

private void PrintColumnNames(DataSet dataSet)
{
    // For each DataTable, print the ColumnName.
    foreach(DataTable table in dataSet.Tables)
    {
        foreach(DataColumn column in table.Columns)
        {
            Console.WriteLine(column.ColumnName);
        }
    }
}
 
private void AddColumn(DataTable table)
{
    DataColumn column;
    column = new DataColumn();
    column.ColumnName = "SupplierID";
    column.DataType = System.Type.GetType("System.String");
    column.Unique = true;
    column.AutoIncrement = false;
    column.Caption = "SupplierID";
    column.ReadOnly = false;

    // Add the column to the table's columns collection.
    table.Columns.Add(column);
}

Windows 98, Windows 2000 SP4, Windows CE, Windows Millennium Edition, Windows Mobile für Pocket PC, Windows Mobile für Smartphone, Windows Server 2003, Windows XP Media Center Edition, Windows XP Professional x64 Edition, Windows XP SP2, Windows XP Starter Edition

.NET Framework unterstützt nicht alle Versionen sämtlicher Plattformen. Eine Liste der unterstützten Versionen finden Sie unter Systemanforderungen.

.NET Framework

Unterstützt in: 2.0, 1.1, 1.0

.NET Compact Framework

Unterstützt in: 2.0, 1.0
Anzeigen:
© 2014 Microsoft