(0) exportieren Drucken
Alle erweitern
Dieser Artikel wurde maschinell übersetzt. Bewegen Sie den Mauszeiger über die Sätze im Artikel, um den Originaltext anzuzeigen. Weitere Informationen
Übersetzung
Original
Dieser Artikel wurde noch nicht bewertet - Dieses Thema bewerten.

DbCommandBuilder.QuoteIdentifier-Methode

Bei einem Bezeichner ohne Anführungszeichen in der richtigen Katalogschreibweise wird die korrekte Form des jeweiligen Bezeichners mit Anführungszeichen zurückgegeben, einschließlich der ordnungsgemäßen Escapezeichen für ggf. vorhandene eingebettete Anführungszeichen im Bezeichner.

Namespace:  System.Data.Common
Assembly:  System.Data (in System.Data.dll)
public virtual string QuoteIdentifier(
	string unquotedIdentifier
)

Parameter

unquotedIdentifier
Typ: System.String
Der ursprüngliche Bezeichner ohne Anführungszeichen.

Rückgabewert

Typ: System.String
Die Version des Bezeichners mit Anführungszeichen. Eingebettete Anführungszeichen im Bezeichner werden ordnungsgemäß mit Escapezeichen versehen.

.NET Framework

Unterstützt in: 4.5, 4, 3.5, 3.0, 2.0

.NET Framework Client Profile

Unterstützt in: 4, 3.5 SP1

Windows 8.1, Windows Server 2012 R2, Windows 8, Windows Server 2012, Windows 7, Windows Vista SP2, Windows Server 2008 (Server Core-Rolle wird nicht unterstützt), Windows Server 2008 R2 (Server Core-Rolle wird mit SP1 oder höher unterstützt; Itanium wird nicht unterstützt)

Es werden nicht alle Versionen sämtlicher Plattformen von .NET Framework unterstützt.. Eine Liste der unterstützten Versionen finden Sie unter Systemanforderungen für .NET Framework.

Community-Beiträge

HINZUFÜGEN
Microsoft führt eine Onlineumfrage durch, um Ihre Meinung zur MSDN-Website zu erfahren. Wenn Sie sich zur Teilnahme entscheiden, wird Ihnen die Onlineumfrage angezeigt, sobald Sie die MSDN-Website verlassen.

Möchten Sie an der Umfrage teilnehmen?
Anzeigen:
© 2014 Microsoft. Alle Rechte vorbehalten.