(0) exportieren Drucken
Alle erweitern
Erweitern Minimieren

AcceptRejectRule-Enumeration

Aktualisiert: November 2007

Bestimmt die Aktion, die ausgeführt wird, wenn die AcceptChanges-Methode oder die RejectChanges-Methode für eine DataTable mit einer ForeignKeyConstraint aufgerufen wird.

Namespace:  System.Data
Assembly:  System.Data (in System.Data.dll)

public enum AcceptRejectRule
public enum AcceptRejectRule
public enum AcceptRejectRule

MembernameBeschreibung
szw55exk.CFW(de-de,VS.90).gifszw55exk.xna(de-de,VS.90).gifNoneEs wird keine Aktion ausgeführt (Standard).
szw55exk.CFW(de-de,VS.90).gifszw55exk.xna(de-de,VS.90).gifCascadeÄnderungen werden über die Beziehung weitergegeben.

Änderungen an einer DataTable sind erst endgültig, wenn Sie die AcceptChanges-Methode aufrufen. Wenn AcceptChanges oder RejectChanges für eine Zeile in einer übergeordneten Tabelle aufgerufen wird, bestimmt der AcceptRejectRule-Wert, ob Änderungen an die entsprechenden Zeilen in untergeordneten Tabellen weitergegeben werden.

Im folgenden Beispiel wird eine ForeignKeyConstraint erstellt, es werden verschiedene ihrer Eigenschaften festgelegt (einschließlich der AcceptRejectRule), und sie wird der ConstraintCollection eines DataTable-Objekts hinzugefügt.

private void CreateConstraint(DataSet dataSet, 
    string table1, string table2,string column1, string column2)
{
   // Declare parent column and child column variables.
   DataColumn parentColumn;
   DataColumn childColumn;
   ForeignKeyConstraint foreignKeyConstraint;

   // Set parent and child column variables.
   parentColumn = dataSet.Tables[table1].Columns[column1];
   childColumn = dataSet.Tables[table2].Columns[column2];
   foreignKeyConstraint = new ForeignKeyConstraint
      ("SupplierForeignKeyConstraint",  parentColumn, childColumn);

   // Set null values when a value is deleted.
   foreignKeyConstraint.DeleteRule = Rule.SetNull;
   foreignKeyConstraint.UpdateRule = Rule.Cascade;
   foreignKeyConstraint.AcceptRejectRule = AcceptRejectRule.None;

   // Add the constraint, and set EnforceConstraints to true.
   dataSet.Tables[table1].Constraints.Add(foreignKeyConstraint);
   dataSet.EnforceConstraints = true;
}


Windows Vista, Windows XP SP2, Windows XP Media Center Edition, Windows XP Professional x64 Edition, Windows XP Starter Edition, Windows Server 2003, Windows Server 2000 SP4, Windows Millennium Edition, Windows 98, Windows CE, Windows Mobile für Smartphone, Windows Mobile für Pocket PC, Xbox 360

.NET Framework und .NET Compact Framework unterstützen nicht alle Versionen sämtlicher Plattformen. Eine Liste der unterstützten Versionen finden Sie unter Systemanforderungen für .NET Framework.

.NET Framework

Unterstützt in: 3.5, 3.0, 2.0, 1.1, 1.0

.NET Compact Framework

Unterstützt in: 3.5, 2.0, 1.0

XNA Framework

Unterstützt in: 1.0

Community-Beiträge

HINZUFÜGEN
Anzeigen:
© 2014 Microsoft