(0) exportieren Drucken
Alle erweitern
Erweitern Minimieren
Dieser Artikel wurde maschinell übersetzt. Bewegen Sie den Mauszeiger über die Sätze im Artikel, um den Originaltext anzuzeigen. Weitere Informationen
Übersetzung
Original

ConsoleModifiers-Enumeration

Stellt die UMSCHALTTASTE sowie die ALT- und die STRG-TASTE (Modifizierertasten) auf einer Tastatur dar.

Diese Enumeration verfügt über ein FlagsAttribute-Attribut, das die bitweise Kombination der Memberwerte zulässt.

Namespace:  System
Assembly:  mscorlib (in mscorlib.dll)

[SerializableAttribute]
[FlagsAttribute]
public enum class ConsoleModifiers

MembernameBeschreibung
AltDie linke oder die rechte ALT-TASTE (Modifizierertaste).
ControlDie linke oder die rechte STRG-TASTE (Modifizierertaste).
ShiftDie linke oder die rechte UMSCHALTTASTE (Modifizierertaste).

Dabei wird nicht zwischen der UMSCHALTTASTE, der ALT- und der STRG-TASTE auf der linken und der rechten Seite der Tastatur unterschieden.

Die ConsoleModifiers-Enumeration wird in Verbindung mit dem ConsoleKeyInfo-Typ verwendet.

Im folgenden Codebeispiel wird eine Taste gelesen und bestimmt, ob eine oder mehrere Modifizierertasten gedrückt wurden.


using namespace System;

void main()
{
   ConsoleKeyInfo cki;
   // Prevent example from ending if CTL+C is pressed.
   Console::TreatControlCAsInput = true;

   Console::WriteLine("Press any combination of CTL, ALT, and SHIFT, and a console key.");
   Console::WriteLine("Press the Escape (Esc) key to quit: \n");
   do 
   {
      cki = Console::ReadKey();
      Console::Write(" --- You pressed ");
      if((cki.Modifiers & ConsoleModifiers::Alt) != ConsoleModifiers()) Console::Write("ALT+");
      if((cki.Modifiers & ConsoleModifiers::Shift) != ConsoleModifiers()) Console::Write("SHIFT+");
      if((cki.Modifiers & ConsoleModifiers::Control) != ConsoleModifiers()) Console::Write("CTL+");
      Console::WriteLine(cki.Key.ToString());
   } while (cki.Key != ConsoleKey::Escape);
}
// This example displays output similar to the following:
//       Press any combination of CTL, ALT, and SHIFT, and a console key.
//       Press the Escape (Esc) key to quit:
//       
//       a --- You pressed A 
//       k --- You pressed ALT+K 
//       ► --- You pressed CTL+P 
//         --- You pressed RightArrow 
//       R --- You pressed SHIFT+R 
//                --- You pressed CTL+I 
//       j --- You pressed ALT+J 
//       O --- You pressed SHIFT+O 
//       § --- You pressed CTL+U }


.NET Framework

Unterstützt in: 4.5.2, 4.5.1, 4.5, 4, 3.5, 3.0, 2.0

.NET Framework Client Profile

Unterstützt in: 4, 3.5 SP1

Windows Phone 8.1, Windows Phone 8, Windows 8.1, Windows Server 2012 R2, Windows 8, Windows Server 2012, Windows 7, Windows Vista SP2, Windows Server 2008 (Server Core-Rolle wird nicht unterstützt), Windows Server 2008 R2 (Server Core-Rolle wird mit SP1 oder höher unterstützt; Itanium wird nicht unterstützt)

.NET Framework unterstützt nicht alle Versionen sämtlicher Plattformen. Eine Liste der unterstützten Versionen finden Sie unter Systemanforderungen für .NET Framework.

Community-Beiträge

HINZUFÜGEN
Anzeigen:
© 2014 Microsoft