(0) exportieren Drucken
Alle erweitern

ConnectionStringSettingsCollection.Clear-Methode

Hinweis: Diese Methode ist neu in .NET Framework, Version 2.0.

Entfernt alle ConnectionStringSettings-Objekte aus der Auflistung.

Namespace: System.Configuration
Assembly: System.Configuration (in system.configuration.dll)

public void Clear ()
public void Clear ()
public function Clear ()

Die Clear-Methode entfernt alle Verbindungszeichenfolgen auf der aktuellen Ebene der Konfigurationshierarchie aus der Konfigurationsdatei und schreibt ein clear-Tag in die Datei. Das clear-Tag bedeutet, dass alle in den übergeordneten Konfigurationsdateien definierten Verbindungszeichenfolgen vom System ignoriert werden.

Im folgenden Beispiel wird veranschaulicht, wie alle ConnectionStringSettings-Objekte aus der ConnectionStringSettingsCollection-Auflistung entfernt werden.

// Clear connection strings collection.
static void ClearConnectionStrings()
{

    // Get the configuration file.
    System.Configuration.Configuration config =
        ConfigurationManager.OpenExeConfiguration(
        ConfigurationUserLevel.None);

    // Clear the connection strings collection.
    ConnectionStringsSection csSection =
        config.ConnectionStrings;
    csSection.ConnectionStrings.Clear();
   
    // Save the configuration file.
    config.Save(ConfigurationSaveMode.Modified);

    Console.WriteLine("Connection strings cleared.");


}

Windows 98, Windows 2000 SP4, Windows Millennium Edition, Windows Server 2003, Windows XP Media Center Edition, Windows XP Professional x64 Edition, Windows XP SP2, Windows XP Starter Edition

.NET Framework unterstützt nicht alle Versionen sämtlicher Plattformen. Eine Liste der unterstützten Versionen finden Sie unter Systemanforderungen.

.NET Framework

Unterstützt in: 2.0
Anzeigen:
© 2014 Microsoft