(0) exportieren Drucken
Alle erweitern
Dieser Artikel wurde noch nicht bewertet - Dieses Thema bewerten.

IDesignerDataSchema-Schnittstelle

Definiert Methoden zum Abrufen von Schemainformationen für Datenspeicher.

Namespace: System.ComponentModel.Design.Data
Assembly: System.Design (in system.design.dll)

public interface IDesignerDataSchema
public interface IDesignerDataSchema
public interface IDesignerDataSchema
Nicht zutreffend.

Klassen, die die IDesignerDataSchema-Schnittstelle implementieren, rufen Schemainformationen aus einem Datenspeicher ab und geben sie an die Benutzeroberfläche zurück. Auf diese Weise werden i. d. R. Benutzeroberflächenelemente gefüllt, die es dem Benutzer ermöglichen, das Datenspeicherobjekt anzugeben, das sie verwenden möchten.

Die IDesignerDataSchema-Schnittstelle stellt zwei Methoden bereit: die GetSchemaItems-Methode, mit der die angeforderten Schemaobjekte zurückgegeben werden, und die SupportsSchemaClass-Methode, mit der angegeben wird, ob ein angegebenes Datenschemaobjekt vom Datenspeicher unterstützt wird.

Windows 98, Windows Server 2000 SP4, Windows CE, Windows Millennium Edition, Windows Mobile für Pocket PC, Windows Mobile für Smartphone, Windows Server 2003, Windows XP Media Center Edition, Windows XP Professional x64 Edition, Windows XP SP2, Windows XP Starter Edition

Microsoft .NET Framework 3.0 wird unter Windows Vista, Microsoft Windows XP SP2 und Windows Server 2003 SP1 unterstützt.

.NET Framework

Unterstützt in: 3.0, 2.0
Fanden Sie dies hilfreich?
(1500 verbleibende Zeichen)
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Anzeigen:
© 2014 Microsoft. Alle Rechte vorbehalten.