(0) exportieren Drucken
Alle erweitern
Dieser Artikel wurde maschinell übersetzt. Bewegen Sie den Mauszeiger über die Sätze im Artikel, um den Originaltext anzuzeigen. Weitere Informationen
Übersetzung
Original

CollectionBase.OnClearComplete-Methode

Führt nach dem Löschen des Inhalts der CollectionBase-Instanz zusätzliche benutzerdefinierte Prozesse aus.

Namespace:  System.Collections
Assembly:  mscorlib (in mscorlib.dll)

protected virtual void OnClearComplete()

Überschreiben Sie die Standardimplementierung dieser Methode durch eine abgeleitete Klasse, wenn nach dem Löschen der Auflistung zusätzliche Aktionen ausgeführt werden sollen.

Die On*-Methoden werden lediglich für die von der List-Eigenschaft zurückgegebene Instanz aufgerufen, jedoch nicht für die von der InnerList-Eigenschaft zurückgegebene Instanz.

Die Standardimplementierung dieser Methode ist ein O(1)-Vorgang.

Hinweise zur Implementierung

Mithilfe der Methode können während der Implementierung Prozesse definiert werden, die nach dem Löschen aller Elemente der zugrunde liegenden System.Collections.ArrayList ausgeführt werden müssen. Durch eine Definition dieser Methode kann der Funktionsumfang vererbter Methoden bei der Implementierung erweitert werden, ohne alle anderen Methoden überschreiben zu müssen.

OnClear wird vor dem Standardverhalten von Clear aufgerufen, OnClearComplete hingegen nach dem Standardverhalten von Clear.

.NET Framework

Unterstützt in: 4.5.2, 4.5.1, 4.5, 4, 3.5, 3.0, 2.0, 1.1, 1.0

.NET Framework Client Profile

Unterstützt in: 4, 3.5 SP1

Windows Phone 8.1, Windows Phone 8, Windows 8.1, Windows Server 2012 R2, Windows 8, Windows Server 2012, Windows 7, Windows Vista SP2, Windows Server 2008 (Server Core-Rolle wird nicht unterstützt), Windows Server 2008 R2 (Server Core-Rolle wird mit SP1 oder höher unterstützt; Itanium wird nicht unterstützt)

.NET Framework unterstützt nicht alle Versionen sämtlicher Plattformen. Eine Liste der unterstützten Versionen finden Sie unter Systemanforderungen für .NET Framework.

Community-Beiträge

HINZUFÜGEN
Anzeigen:
© 2014 Microsoft