Application.CreateItem Method (Outlook)

Office 2013

Erstellt und gibt ein neues Microsoft Outlook-Element zurück.

Ausdruck .CreateItem(ItemType)

Ausdruck Eine Variable, die ein Objekt vom Typ Application darstellt.

Parameter

Name

Erforderlich/Optional

Datentyp

Beschreibung

ItemType

Erforderlich

OlItemType

Der Outlook-Elementtyp für das neue Element.

Rückgabewert

Ein Object-Wert, der das neue Outlook-Element darstellt.

Die Methode CreateItem kann nur standardmäßige Outlook-Elemente erstellen. Verwenden Sie zum Erstellen neuer Elemente mithilfe eines benutzerdefinierten Formulars die Methode Add auf der Sammlung Items.

Im folgenden Microsoft Visual Basic for Applications-Beispiel (VBA) wird ein neues MailItem-Objekt erstellt, und die Eigenschaft BodyFormat wird auf olFormatHTML festgelegt. Der Textteil des E-Mail-Elements wird nun im HTML-Format angezeigt.

Sub CreateHTMLMail() 
 
 'Creates a new e-mail item and modifies its properties 
 
 Dim objMail As Outlook.MailItem 
 
 
 
 'Create e-mail item 
 
 Set objMail = Application.CreateItem(olMailItem) 
 
 With objMail 
 
 'Set body format to HTML 
 
 .BodyFormat = olFormatHTML 
 
 .HTMLBody = "<HTML><H2>The body of this message will appear in HTML.</H2><BODY> Please enter the message text here. </BODY></HTML>" 
 
 .Display 
 
 End With 
 
End Sub
Anzeigen:
© 2014 Microsoft