(0) exportieren Drucken
Alle erweitern
Dieser Artikel wurde maschinell übersetzt. Bewegen Sie den Mauszeiger über die Sätze im Artikel, um den Originaltext anzuzeigen. Weitere Informationen
Übersetzung
Original

Barrierefreiheit

Hinweis Hinweis

Diese Dokumentation ist für .NET Framework-Entwickler vorgesehen, die die verwalteten UI-Automatisierung-Klassen verwenden möchten, die im System.Windows.Automation-Namespace definiert sind. Aktuelle Informationen zu UI-Automatisierung finden Sie unter Windows Automation API: UI Automation.

Microsoft-UI-Automatisierung ist das neue Barrierefreiheit-Framework für Microsoft Windows. Es wurde entwickelt, um den Anforderungen von Hilfstechnologieprodukten und automatisierten Test-Frameworks zu begegnen, indem es programmatischen Zugriff auf Informationen zur Benutzeroberfläche (user interface, UI) bereitstellt. Außerdem ermöglicht UI-Automatisierung Steuerelement- und Anwendungsentwicklern, ihre Produkte zugreifbar zu entwickeln.

In dieser Dokumentation wird die UI-Automatisierung API für verwalteten Code beschrieben. Informationen über das Programmieren für UI-Automatisierung in C++ finden Sie in Benutzeroberflächenautomatisierung für Win32-Anwendungen.

Community-Beiträge

HINZUFÜGEN
Anzeigen:
© 2014 Microsoft