(0) exportieren Drucken
Alle erweitern
Dieser Artikel wurde maschinell übersetzt. Bewegen Sie den Mauszeiger über die Sätze im Artikel, um den Originaltext anzuzeigen. Weitere Informationen
Übersetzung
Original

XpsDocument-Klasse

Stellt ein Package bereit, das den Inhalt eines XPS-Dokuments enthält.

System.Object
  System.Windows.Xps.Packaging.XpsPartBase
    System.Windows.Xps.Packaging.XpsDocument

Namespace:  System.Windows.Xps.Packaging
Assembly:  ReachFramework (in ReachFramework.dll)

public class XpsDocument : XpsPartBase, 
	IDisposable

Der XpsDocument-Typ macht die folgenden Member verfügbar.

  NameBeschreibung
Öffentliche MethodeXpsDocument(Package)Initialisiert eine neue Instanz der XpsDocument-Klasse mit Zugriff auf ein angegebenes XML Paper Specification (XPS)-Package und Standardoptionen für Verschachteln, Ressourcen und Komprimierung.
Öffentliche MethodeXpsDocument(Package, CompressionOption)Initialisiert eine neue Instanz der XpsDocument-Klasse, die in einem angegebenen Package mit angegebenen Standardoptionen für Verschachteln, Ressourcen und Komprimierung enthalten ist.
Öffentliche MethodeXpsDocument(String, FileAccess)Initialisiert eine neue Instanz der XpsDocument-Klasse, die in einer angegebenen Package-Datei mit Standardoptionen für Verschachteln, Ressourcen und Komprimierung enthalten ist.
Öffentliche MethodeXpsDocument(Package, CompressionOption, String)Initialisiert eine neue Instanz der XpsDocument-Klasse, die in einem angegebenen Package mit den angegebenen Standardoptionen für Verschachteln, Ressourcen und Komprimierung enthalten ist.
Öffentliche MethodeXpsDocument(String, FileAccess, CompressionOption)Initialisiert eine neue Instanz der XpsDocument-Klasse, die in einer angegebenen Package-Datei mit Standardoptionen für Verschachteln, Ressourcen und Komprimierung enthalten ist.
Zum Seitenanfang

  NameBeschreibung
Öffentliche EigenschaftCoreDocumentPropertiesRuft das wichtigste PackageProperties des XPS-Dokuments ab.
Öffentliche EigenschaftFixedDocumentSequenceReaderRuft einen IXpsFixedDocumentSequenceReader zum Lesen des Dokuments ab.
Öffentliche EigenschaftIsReaderRuft einen Wert ab, der angibt, ob das Paket gelesen werden kann.
Öffentliche EigenschaftIsSignableRuft einen Wert ab, der angibt, ob das Paket digital signiert werden kann.
Öffentliche EigenschaftIsWriterRuft einen Wert ab, der angibt, ob in das Paket geschrieben werden kann.
Öffentliche EigenschaftSignaturesRuft eine Auflistung von dem Paket zugeordneten XML Paper Specification (XPS)-Signaturen ab.
Öffentliche EigenschaftThumbnailRuft die dem Dokument zugeordnete XML Paper Specification (XPS)-Miniaturansicht ab oder legt diese fest.
Öffentliche EigenschaftUriRuft den Uniform Resource Identifier (URI) des Parts ab oder legt ihn fest. (Von XpsPartBase geerbt.)
Zum Seitenanfang

  NameBeschreibung
Öffentliche MethodeAddFixedDocumentSequenceFügt dem Paket eine FixedDocumentSequence als Stamm hinzu und gibt einen Writer zurück.
Öffentliche MethodeAddThumbnailFügt dem Paket eine Miniaturansicht hinzu.
Öffentliche MethodeCloseSchließt das Package des XPS-Dokuments.
Öffentliche MethodeStatischer MemberCreateXpsDocumentWriterErstellt einen XpsDocumentWriter zum Schreiben eines XpsDocument.
Geschützte MethodeDisposeGibt die von XpsDocument verwendeten nicht verwalteten Ressourcen und optional auch die verwalteten Ressourcen frei.
Öffentliche MethodeEquals(Object)Bestimmt, ob das angegebene Objekt mit dem aktuellen Objekt identisch ist. (Von Object geerbt.)
Geschützte MethodeFinalize Gibt einem Objekt Gelegenheit, Ressourcen freizugeben und andere Bereinigungen durchzuführen, bevor es von der Garbage Collection freigegeben wird. (Von Object geerbt.)
Öffentliche MethodeGetFixedDocumentSequenceGibt die Sequenz der fixierten Dokumente am Stamm des Pakets zurück.
Öffentliche MethodeGetHashCodeFungiert als die Standardhashfunktion. (Von Object geerbt.)
Öffentliche MethodeGetTypeRuft den Type der aktuellen Instanz ab. (Von Object geerbt.)
Geschützte MethodeMemberwiseCloneErstellt eine flache Kopie des aktuellen Object. (Von Object geerbt.)
Öffentliche MethodeRemoveSignatureLöscht eine Signatur aus dem Paket.
Öffentliche MethodeSignDigitally(X509Certificate, Boolean, XpsDigSigPartAlteringRestrictions)Signiert eine Auflistung von Paketparts mit einem angegebenen X.509-Zertifikat.
Öffentliche MethodeSignDigitally(X509Certificate, Boolean, XpsDigSigPartAlteringRestrictions, Guid)Signiert eine Auflistung von Paketparts mit einem angegebenen X.509-Zertifikat.
Öffentliche MethodeSignDigitally(X509Certificate, Boolean, XpsDigSigPartAlteringRestrictions, Guid, Boolean)Signiert eine Auflistung von Paketparts mit einem angegebenen X.509-Zertifikat.
Öffentliche MethodeToStringGibt eine Zeichenfolge zurück, die das aktuelle Objekt darstellt. (Von Object geerbt.)
Zum Seitenanfang

  NameBeschreibung
Explizite SchnittstellenimplementierungPrivate MethodeIDisposable.DisposeDieser Member unterstützt die Windows Presentation Foundation (WPF)-Infrastruktur und ist nicht für die direkte Verwendung im Code vorgesehen. Verwenden Sie stattdessen die typsichere Dispose-Methode.
Zum Seitenanfang

Ein XpsDocument enthält eine FixedDocumentSequence, die ein oder mehrere FixedDocument-Elemente umfasst.

Der XpsDocument-Konstruktor wird als Verweis auf ein Package zum Schreiben, Speichern und Lesen der Inhaltselemente des Dokuments übergeben.

Ein neues leeres XPS-Package wird mithilfe des Package-Konstruktors erstellt.

Ein vorhandenes XPS-Package wird mithilfe der Package.Open-Methode geöffnet.

Ein FixedDocumentSequence-Stamm wird einem leeren XPS-Package hinzugefügt, indem die AddFixedDocumentSequence-Methode aufgerufen wird.

PrintTicket -Elemente mit Druckerinformationen und Steuerung können auch der FixedDocumentSequence zugewiesen werden oder einzelnen FixedDocument-Elementen und FixedPage-Elementen, die im XpsDocument gespeichert sind.

Weitere Informationen zu XPS finden Sie in der XML Paper Specification (XPS), die unter http://go.microsoft.com/fwlink/?LinkID=65761 heruntergeladen werden kann.

.NET Framework

Unterstützt in: 4.5.2, 4.5.1, 4.5, 4, 3.5, 3.0

.NET Framework Client Profile

Unterstützt in: 4, 3.5 SP1

Windows Phone 8.1, Windows Phone 8, Windows 8.1, Windows Server 2012 R2, Windows 8, Windows Server 2012, Windows 7, Windows Vista SP2, Windows Server 2008 (Server Core-Rolle wird nicht unterstützt), Windows Server 2008 R2 (Server Core-Rolle wird mit SP1 oder höher unterstützt; Itanium wird nicht unterstützt)

.NET Framework unterstützt nicht alle Versionen sämtlicher Plattformen. Eine Liste der unterstützten Versionen finden Sie unter Systemanforderungen für .NET Framework.

Alle öffentlichen static (Shared in Visual Basic)-Member dieses Typs sind threadsicher. Bei Instanzmembern ist die Threadsicherheit nicht gewährleistet.

Community-Beiträge

HINZUFÜGEN
Anzeigen:
© 2014 Microsoft