(0) exportieren Drucken
Alle erweitern
Dieser Artikel wurde maschinell übersetzt. Bewegen Sie den Mauszeiger über die Sätze im Artikel, um den Originaltext anzuzeigen. Weitere Informationen
Übersetzung
Original

ServiceModelSecurityTokenRequirement-Klasse

Eine abstrakte Klasse, die bei Implementierung die für Windows Communication Foundation (WCF) spezifischen Sicherheitseigenschaftenanforderungen des angeforderten oder authentifizierten Tokens angibt. Der Sicherheitstoken-Manager konstruiert Sicherheitstokenanbieter und Sicherheitstokenauthentifizierer, die vom WCF-Sicherheitsprozessor auf Basis der Tokenanforderung verwendet werden.

Namespace:  System.ServiceModel.Security.Tokens
Assembly:  System.ServiceModel (in System.ServiceModel.dll)

public abstract class ServiceModelSecurityTokenRequirement : SecurityTokenRequirement

Der ServiceModelSecurityTokenRequirement-Typ macht die folgenden Member verfügbar.

  NameBeschreibung
Geschützte MethodeServiceModelSecurityTokenRequirementInitialisiert eine neue Instanz der ServiceModelSecurityTokenRequirement-Klasse.
Zum Seitenanfang

  NameBeschreibung
Öffentliche EigenschaftStatischer MemberAuditLogLocationPropertyRuft den Eigenschaftennamen der Tokenanforderung ab, wobei der Wert dem bei der Aufzeichnung der Authentifizierungsergebnisse (nur Dienst) zu verwendenden Speicherort des Überwachungsprotokolls entspricht.
Öffentliche EigenschaftStatischer MemberChannelParametersCollectionPropertyRuft den Namen der Tokenanforderungs-Eigenschaft ab, deren Wert der Kanalparameterauflistung entspricht (nur Client).
Öffentliche EigenschaftStatischer MemberDuplexClientLocalAddressPropertyRuft einen Wert ab, der den Namen des Indexes in der Properties-Auflistung für die DuplexClientLocalAddress-Eigenschaft angibt.
Öffentliche EigenschaftStatischer MemberEndpointFilterTablePropertyRuft den Schlüssel für die Eigenschaft der Tokenanforderung ab, deren Wert der Endpunkt-Filtertabelle entspricht, die die Filter für Nachrichten enthält, die von Dienstendpunkten akzeptiert werden. Dies ist eine Diensteigenschaft.
Öffentliche EigenschaftStatischer MemberExtendedProtectionPolicyRuft die Schutzrichtlinie ab, die vom Server zum Überprüfen eingehender Clientverbindungen verwendet wird.
Öffentliche EigenschaftStatischer MemberHttpAuthenticationSchemePropertyRuft den Schlüssel für die Eigenschaft der Tokenanforderung ab, deren Wert dem HTTP-Authentifizierungsschema entspricht, wenn die Anforderung für einen bei der HTTP-Authentifizierung zu verwendenden Tokenanbieter oder -authentifizierer bestimmt ist.
Öffentliche EigenschaftIsInitiatorRuft einen Wert ab, der angibt, ob es sich bei dem Endpunkt, der die Sicherheitstokenanforderung erstellt, um einen Initiator oder einen Empfänger handelt.
Öffentliche EigenschaftStatischer MemberIsInitiatorPropertyRuft den Schlüssel der Tokenanforderungs-Eigenschaft ab, deren Wert angibt, ob die Anforderung vom Initiator oder vom Empfänger des Kanals ausgeht.
Öffentliche EigenschaftStatischer MemberIsOutOfBandTokenPropertyRuft den Schlüssel der Tokenanforderungs-Eigenschaft ab, deren Wert angibt, ob ein Client- oder ein Dienst-konfiguriertes Token angefordert wird.
Öffentliche EigenschaftStatischer MemberIssuedSecurityTokenParametersPropertyRuft den Schlüssel für die Tokenanforderungs-Eigenschaft ab, deren Wert IssuedSecurityTokenParameters mit Informationen über das Token entspricht, falls ein ausgestelltes Token angefordert wird.
Öffentliche EigenschaftIssuerAddressWenn ein ausgestelltes Token angefordert wird, enthält diese Eigenschaft die Endpunktadresse des Ausstellers.
Öffentliche EigenschaftStatischer MemberIssuerAddressPropertyRuft den Schlüssel der Tokenanforderungs-Eigenschaft ab, deren Wert der EndpointAddress des Ausstellers entspricht, wenn ein ausgestelltes Token angefordert wird.
Öffentliche EigenschaftIssuerBindingWenn ein ausgestelltes Token angefordert wird, enthält diese Eigenschaft die für die Kommunikation mit dem Aussteller zu verwendende Bindung.
Öffentliche EigenschaftStatischer MemberIssuerBindingContextPropertyRuft den Schlüssel der Tokenanforderungs-Eigenschaft ab, deren Wert dem BindingContext entspricht, der für die Kommunikation mit dem Aussteller verwendet wird, wenn ein ausgestelltes Token angefordert wird.
Öffentliche EigenschaftStatischer MemberIssuerBindingPropertyRuft den Schlüssel der Tokenanforderungs-Eigenschaft ab, deren Wert der Bindung entspricht, die für die Kommunikation mit dem Aussteller verwendet wird, wenn ein ausgestelltes Token angefordert wird.
Öffentliche EigenschaftKeySizeRuft die erforderliche Größe von dem einem Sicherheitstoken zugeordneten Schlüssel ab oder legt diese fest. (Von SecurityTokenRequirement geerbt.)
Öffentliche EigenschaftKeyTypeRuft den Typ des einem Sicherheitstoken zugeordneten Schlüssels (asymmetrisch oder symmetrisch) ab oder legt diesen fest. (Von SecurityTokenRequirement geerbt.)
Öffentliche EigenschaftKeyUsageRuft einen Wert ab bzw. legt einen Wert fest, der angibt, wie der einem Sicherheitstoken zugeordnete Schlüssel verwendet werden kann. (Von SecurityTokenRequirement geerbt.)
Öffentliche EigenschaftStatischer MemberListenUriPropertyRuft den Schlüssel für die Tokenanforderungs-Eigenschaft ab, deren Wert dem URI entspricht, der von dem Dienstendpunkt, der die Anforderung ausgibt, überwacht wird (nur Dienst).
Öffentliche EigenschaftStatischer MemberMessageAuthenticationAuditLevelPropertyRuft den Schlüssel der Tokenanforderungs-Eigenschaft ab, deren Wert der bei der Aufzeichnung der Authentifizierungsergebnisse zu verwendenden Überwachungsstufe entspricht (nur Dienst).
Öffentliche EigenschaftStatischer MemberMessageDirectionPropertyRuft den Schlüssel für die Tokenanforderungs-Eigenschaft ab, deren Wert dem Member der zu verwendenden MessageDirection-Enumeration entspricht und die angibt, ob der Tokenanbieter für Nachrichten benötigt wird, die vom Client an den Server gesendet werden, oder für Nachrichten, die vom Server an den Client gesendet werden.
Öffentliche EigenschaftMessageSecurityVersionRuft die zu verwendende Nachrichtensicherheitsversion ab bzw. legt sie fest (falls erforderlich).
Öffentliche EigenschaftStatischer MemberMessageSecurityVersionPropertyRuft den Schlüssel für die Tokenanforderungs-Eigenschaft ab, deren Wert der MessageVersion entspricht, mit der der Kanal konfiguriert ist.
Öffentliche EigenschaftStatischer MemberPreferSslCertificateAuthenticatorPropertyRuft den Schlüssel für die Tokenanforderungs-Eigenschaft ab, deren Wert zum Erstellen des SSL-Sicherheitstoken-Authentifikators verwendet wird.
Öffentliche EigenschaftStatischer MemberPrivacyNoticeUriPropertyRuft den Schlüssel für die Tokenanforderungs-Eigenschaft ab, deren Wert dem Link zu dem URI entspricht, der auf die Datenschutzrichtlinie des Dienstes verweist (falls vorhanden).
Öffentliche EigenschaftStatischer MemberPrivacyNoticeVersionPropertyRuft den Schlüssel für die Tokenanforderungs-Eigenschaft ab, deren Wert einer Zeichenfolge entspricht, die die Version des Datenschutzhinweises darstellt.
Öffentliche EigenschaftPropertiesRuft eine Auflistung der nicht statischen Eigenschaften für die aktuelle SecurityTokenRequirement-Instanz ab. (Von SecurityTokenRequirement geerbt.)
Öffentliche EigenschaftRequireCryptographicTokenRuft einen Wert ab oder legt einen Wert fest, der angibt, ob das Sicherheitstoken fähig sein muss, kryptografische Vorgänge wie eine Verschlüsselung auszuführen. (Von SecurityTokenRequirement geerbt.)
Öffentliche EigenschaftSecureConversationSecurityBindingElementRuft ein Sicherheitsbindungselement ab bzw. legt ein Sicherheitsbindungselement fest, das zur Sicherung der Bootstrap-Nachrichten bei der sicheren Konversation dient.
Öffentliche EigenschaftStatischer MemberSecureConversationSecurityBindingElementPropertyRuft den Schlüssel für die Tokenanforderungs-Eigenschaft ab, deren Wert dem Sicherheitsbindungselement entspricht, das zur Sicherung der Bootstrap-Nachrichten bei der sicheren Konversation dient.
Öffentliche EigenschaftSecurityAlgorithmSuiteRuft die zu verwendende Sicherheitsalgorithmussuite ab bzw. legt sie fest (falls erforderlich).
Öffentliche EigenschaftStatischer MemberSecurityAlgorithmSuitePropertyRuft den Schlüssel für die Tokenanforderungs-Eigenschaft ab, deren Wert der Algorithmussuite entspricht, die der Kanal für die Nachrichtensicherheit verwendet.
Öffentliche EigenschaftSecurityBindingElementRuft das Sicherheitsbindungselement ab oder legt es fest.
Öffentliche EigenschaftStatischer MemberSecurityBindingElementPropertyRuft den Schlüssel für die Tokenanforderungs-Eigenschaft ab, deren Wert dem Sicherheitsbindungselement entspricht, das zur Erstellung des Kanals verwendet wird.
Öffentliche EigenschaftStatischer MemberSupportingTokenAttachmentModePropertyRuft den Schlüssel für die Tokenanforderungs-Eigenschaft ab, deren Wert dem zugeordneten SecurityTokenAttachmentMode-Enumerationsmember entspricht, falls ein unterstützendes Token angefordert wird.
Öffentliche EigenschaftStatischer MemberSupportSecurityContextCancellationPropertyRuft den Schlüssel für die Tokenanforderungs-Eigenschaft ab, deren Wert angibt, ob das Token für die sichere Konversation für eine Sicherheitssitzung (in diesem Fall hängt seine Lebensdauer von der Lebensdauer des Benutzerkanals ab) oder für einen Datagramm-Sicherheitskanal bestimmt ist.
Öffentliche EigenschaftStatischer MemberSuppressAuditFailurePropertyRuft den Schlüssel der Tokenanforderungs-Eigenschaft ab, deren Wert angibt, ob Fehler ignoriert werden sollen, die bei der Aufzeichnung der Authentifizierungsergebnisse auftreten können (nur Dienst).
Öffentliche EigenschaftStatischer MemberTargetAddressPropertyRuft den Schlüssel für die Tokenanforderungs-Eigenschaft ab, deren Wert der Endpunktadresse entspricht, mit der der Kanal kommuniziert (nur Client).
Öffentliche EigenschaftTokenTypeRuft den erforderlichen Typ des Sicherheitstokens ab oder legt diesen fest. (Von SecurityTokenRequirement geerbt.)
Öffentliche EigenschaftTransportSchemeRuft das Schema für den Transport ab bzw. legt es fest.
Öffentliche EigenschaftStatischer MemberTransportSchemePropertyWenn ein mit der Transportsicherheit zu verwendender Tokenanbieter/-authentifizierer angefordert wird, ist diese Zeichenfolge der Schlüssel für die Tokenanforderungs-Eigenschaft, deren Wert dem Transportschema entspricht.
Öffentliche EigenschaftStatischer MemberViaPropertyRuft den Schlüssel für die Tokenanforderungs-Eigenschaft ab, deren Wert dem Über-URI entspricht, mit dem der Kanal eine Verbindung herstellt (nur Client).
Zum Seitenanfang

  NameBeschreibung
Öffentliche MethodeEquals(Object)Bestimmt, ob das angegebene Objekt mit dem aktuellen Objekt identisch ist. (Von Object geerbt.)
Geschützte MethodeFinalize Gibt einem Objekt Gelegenheit, Ressourcen freizugeben und andere Bereinigungen durchzuführen, bevor es von der Garbage Collection freigegeben wird. (Von Object geerbt.)
Öffentliche MethodeGetHashCodeFungiert als die Standardhashfunktion. (Von Object geerbt.)
Öffentliche MethodeGetProperty<TValue>Ruft die angegebene Eigenschaft für die aktuelle SecurityTokenRequirement-Instanz ab. (Von SecurityTokenRequirement geerbt.)
Öffentliche MethodeGetTypeRuft den Type der aktuellen Instanz ab. (Von Object geerbt.)
Geschützte MethodeMemberwiseCloneErstellt eine flache Kopie des aktuellen Object. (Von Object geerbt.)
Öffentliche MethodeToStringGibt eine Zeichenfolge zurück, die das aktuelle Objekt darstellt. (Von Object geerbt.)
Öffentliche MethodeTryGetProperty<TValue>Ruft die angegebene Eigenschaft für die aktuelle SecurityTokenRequirement-Instanz ab. (Von SecurityTokenRequirement geerbt.)
Zum Seitenanfang

  NameBeschreibung
Geschütztes FeldStatischer MemberNamespaceGibt den aktuellen Namespace an.
Zum Seitenanfang

Ein Sicherheitstoken ist eine kryptografisch signierte Dateneinheit, die Authentifizierungs- und Autorisierungsinformationen auf Grundlage von Anmeldeinformationen überträgt. Die abgeleitete Klasse wird von einem Sicherheitstoken-Manager dazu verwendet, die Anforderungen für einen Sicherheitstoken anzugeben, z. B. Schlüsselgröße, Schlüsseltyp und Verwendungsart des Schlüssels. Wenn ein Sicherheitstoken, das die angegebenen Kriterien erfüllt, identifiziert werden kann, kann ein SecurityTokenProvider und ein SecurityTokenAuthenticator erstellt werden, um Sicherheitstoken für ausgehende SOAP-Nachrichten bereitzustellen bzw. Sicherheitstoken für eingehende SOAP-Nachrichten zu authentifizieren. Beispiel: Der standardmäßige Sicherheitstoken-Manager für ausgehende SOAP-Nachrichten verfügt über die CreateSecurityTokenProvider-Methode, die einen SecurityTokenRequirement-Parameter enthält, der aufgerufen werden kann, um einen Sicherheitstokenanbieter abzurufen, der den Anforderungen entspricht.

Die Basisklasse dieser Klasse (SecurityTokenRequirement) enthält ein Wörterbuch (Properties) das den Werten Eigenschaftennamen zuordnet. Diese Klasse verfügt über zahlreiche Eigenschaften, deren Namen im Wort "Property" enden. Diese Eigenschaften geben eine Zeichenfolge zurück, die zum Abrufen (get) oder Einstellen (set) des entsprechenden Werts aus dem Wörterbuch dient. Beispiel: AuditLogLocationProperty ist der Schlüssel für den Wert der AuditLogLocation-Eigenschaft.

.NET Framework

Unterstützt in: 4.5.2, 4.5.1, 4.5, 4, 3.5, 3.0

.NET Framework Client Profile

Unterstützt in: 4, 3.5 SP1

Windows Phone 8.1, Windows Phone 8, Windows 8.1, Windows Server 2012 R2, Windows 8, Windows Server 2012, Windows 7, Windows Vista SP2, Windows Server 2008 (Server Core-Rolle wird nicht unterstützt), Windows Server 2008 R2 (Server Core-Rolle wird mit SP1 oder höher unterstützt; Itanium wird nicht unterstützt)

.NET Framework unterstützt nicht alle Versionen sämtlicher Plattformen. Eine Liste der unterstützten Versionen finden Sie unter Systemanforderungen für .NET Framework.

Alle öffentlichen static (Shared in Visual Basic)-Member dieses Typs sind threadsicher. Bei Instanzmembern ist die Threadsicherheit nicht gewährleistet.

Community-Beiträge

HINZUFÜGEN
Anzeigen:
© 2014 Microsoft