(0) exportieren Drucken
Alle erweitern

SQL Server-Monitor (Übersicht)

Neu: 14. April 2006

Der SQL Server-Monitor führt keine Überwachungsfunktionen aus, sondern hostet die dafür zuständigen Module. Zu den Modulen des SQL Server-Monitors gehören der Replikationsmonitor und der Datenbankspiegelungs-Monitor.

Wählen Sie das betreffende Modul im Menü Wechseln zu aus, um eines dieser Module zu verwenden. Das aktuell ausgewählte Modul ist im Besitz des Inhalts der Navigations- und Detailbereiche, der Benutzerinteraktionen in den Detailbereichen und der Abfragen für Inhalt und Status.

ms365356.note(de-de,SQL.90).gifHinweis:
Weitere Informationen zu diesen Monitoren finden Sie unter Überwachen der Replikation mit dem Replikationsmonitor und Überwachen der Datenbankspiegelung.

  • Replikationsmonitor
    Zum Überwachen der Replikation müssen Sie Mitglied der festen Serverrolle sysadmin auf dem Verteiler oder Mitglied der festen Datenbankrolle replmonitor in der Verteilungsdatenbank sein. Ein Systemadministrator kann jeden Benutzer der replmonitor-Rolle hinzufügen. Diese Rolle ermöglicht es dem Benutzer, die Replikationsaktivität im Replikationsmonitor anzuzeigen; der Benutzer kann die Replikation jedoch nicht verwalten.
  • Datenbankspiegelungs-Monitor
    Zum Überwachen der Datenbankspiegelung müssen Sie entweder Mitglied der festen Serverrolle sysadmin oder der festen Datenbankrolle dbm_monitor in der Serverinstanz sein. Wenn Sie Mitglied von sysadmin oder dbm_monitor auf nur einer der Partnerserverinstanzen sind, kann der Monitor nur mit diesem Partner eine Verbindung herstellen. Der Monitor kann keine Informationen von dem anderen Partner abrufen. Weitere Informationen finden Sie unter Datenbankspiegelungs-Monitor (Übersicht).

Der SQL Server-Monitor hat ein Menü mit Befehlen, die sich auf den SQL Server-Monitor beziehen. Dieses Menü kann auch Befehle des ausgewählten Moduls enthalten.

Die folgenden Menüoptionen beziehen sich auf den SQL Server-Monitor.

Datei

Das Menü enthält den Befehl Beenden.

Aktion

Enthält das Kontextmenü des Knotens, der in der Navigationsstruktur ausgewählt ist.

Wechseln zu

Enthält eine Liste mit Überwachungskomponenten:

  • Datenbankspiegelung
  • Replikation

So verwenden Sie SQL Server Management Studio zum Überwachen der Datenbankspiegelung

Community-Beiträge

HINZUFÜGEN
Anzeigen:
© 2014 Microsoft