(0) exportieren Drucken
Alle erweitern
Erweitern Minimieren

MSSQLSERVER_2518

Produktname

SQL Server

Produktversion

10.0

Buildnummer des Produkts

 

Ereignis-ID

2518

Ereignisquelle

MSSQLSERVER

Komponente

SQLEngine

Symbolischer Name

DBCC_NO_EXPRESSION_EVAL_CLR_DISABLED

Meldungstext

Objekt-ID O_ID (Objekt "O_NAME"): Berechnete Spalten und benutzerdefinierte Typen können für dieses Objekt nicht überprüft werden, da Common Language Runtime (CLR) deaktiviert ist.

Diese Informationsmeldung gibt an, dass der Abfrageprozessor DBCC kein internes Objekt bereitstellen konnte, um die Auswertung berechneter Spalten und CLR-benutzerdefinierter Typen (Common Language Runtime) zu ermöglichen. Dieses Problem ist aufgetreten, weil eine der Spalten CLR beinhaltet, aber CLR nicht aktiviert ist. Das interne Objekt deckt alle Spalten ab. Daher verhindert das Unvermögen, eine einzelne Spalte auszuwerten, das Erstellen des internen Objekts. Das bedeutet, dass berechnete Spalten nicht auf Richtigkeit überprüft werden oder verwendet werden, wenn DBCC die Konsistenz zwischen Indizes und Basistabellen überprüft.

Aktivieren Sie CLR, und führen Sie die DBCC-Anweisung erneut aus.

Community-Beiträge

HINZUFÜGEN
Anzeigen:
© 2014 Microsoft