(0) exportieren Drucken
Alle erweitern
0 von 1 fanden dies hilfreich - Dieses Thema bewerten.

Internationale Überlegungen zu Datenbanken und Datenbankmodulanwendungen

SQL Server 2005 unterstützt das Speichern und Bearbeiten mehrsprachiger Daten für SQL Server 2005-Datenbankmodul. Die Features umfassen z. B. Unicode-Datentypen sowie weitere besondere Codierungen, Datums- und Uhrzeitdatentypen sowie Sortierungen für Sortiervorgänge und Vergleiche.

Thema Beschreibung

Schreiben internationaler Transact-SQL-Anweisungen

Stellt Richtlinien zur Verfügung, wie die Portierbarkeit zwischen Sprachen von Transact-SQL-Anweisungen optimiert werden kann, insbesondere bei der Ausführung von Operationen mit Datumsangaben.

Arbeiten mit Unicode-Daten

Erläutert die Unicode-Datentypen, die Vorteile der Verwendung von Unicode sowie das Programmieren von Datenbankanwendungen, die Unicode verwenden.

Arbeiten mit Codierungen für Sonderzeichen

Erläutert die SQL Server 2005-Unterstützung für ergänzende Zeichen und GB18030-Zeichen.

Verwenden von Datums- und Zeitdaten

Erläutert die datetime- und smalldatetime-Datentypen für das Arbeiten mit Datumsangaben und Uhrzeitdaten.

Arbeiten mit Sortierungen

Erläutert die Sortierungstypen in SQL Server 2005, die Sortierungsarchitektur sowie das Arbeiten mit Sortierungen.

Fanden Sie dies hilfreich?
(1500 verbleibende Zeichen)
Vielen Dank für Ihr Feedback.

Community-Beiträge

HINZUFÜGEN
Microsoft führt eine Onlineumfrage durch, um Ihre Meinung zur MSDN-Website zu erfahren. Wenn Sie sich zur Teilnahme entscheiden, wird Ihnen die Onlineumfrage angezeigt, sobald Sie die MSDN-Website verlassen.

Möchten Sie an der Umfrage teilnehmen?
Anzeigen:
© 2014 Microsoft. Alle Rechte vorbehalten.