(0) exportieren Drucken
Alle erweitern
Erweitern Minimieren
Dieser Artikel wurde manuell übersetzt. Bewegen Sie den Mauszeiger über die Sätze im Artikel, um den Originaltext anzuzeigen. Weitere Informationen
Übersetzung
Original

sp_requestpeerresponse (Transact-SQL)

Wenn diese Prozedur auf einem Knoten in einer Peer-zu-Peer-Topologie ausgeführt wird, fordert sie von jedem anderen Knoten in der Topologie eine Antwort an. Durch Ausführen dieser Prozedur und Überprüfen der entsprechenden Antworten können Sie sicherstellen, dass alle früheren Befehle an die antwortenden Knoten übermittelt wurden. Diese gespeicherte Prozedur wird auf dem anfordernden Knoten auf jeder Datenbank ausgeführt.

Themenlink (Symbol) Transact-SQL-Syntaxkonventionen

sp_requestpeerresponse [ @publication = ] 'publication'
    [ , [ @description = ] 'description'
    [ , [ @request_id = ] request_id OUTPUT ]

[ @publication= ] 'publication'

Der Name der Veröffentlichung in einer Peer-zu-Peer-Topologie, für die der Status überprüft wird. publication ist vom Datentyp sysname und hat keinen Standardwert.

[ @description= ] 'description'

Benutzerdefinierte Informationen, mit denen einzelne Statusanforderungen identifiziert werden können. description ist vom Datentyp nvarchar(4000) und hat den Standardwert NULL.

[ @request_id = ] request_id

Gibt die ID der neuen Anforderung zurück. request_id ist vom Datentyp int und ein OUTPUT-Parameter. Dieser Wert kann beim Ausführen von sp_helppeerresponses (Transact-SQL) verwendet werden, um alle Antworten auf eine Statusanforderung anzuzeigen.

0 (Erfolg) oder 1 (Fehler)

sp_requestpeerresponse wird in einer Peer-zu-Peer-Transaktionsreplikation verwendet.

Mit sp_requestpeerresponse kann vor dem Wiederherstellen einer Datenbank in einer Peer-zu-Peer-Topologie sichergestellt werden, dass alle anderen Knoten alle Befehle erhalten haben. Die Prozedur wird außerdem beim Replizieren von DDL-Änderungen (Data Definition Language) verwendet, die vorgenommen wurden, während ein Knoten offline war. Damit kann abgeschätzt werden, wann diese Änderungen bei den anderen Knoten ankommen.

sp_requestpeerresponse kann nicht innerhalb einer benutzerdefinierten Transaktion ausgeführt werden.

Nur Mitglieder der festen Serverrolle sysadmin oder der festen Datenbankrolle db_owner können sp_requestpeerresponse ausführen.

Community-Beiträge

HINZUFÜGEN
Anzeigen:
© 2014 Microsoft