(0) exportieren Drucken
Alle erweitern
Erweitern Minimieren
Dieser Artikel wurde manuell übersetzt. Bewegen Sie den Mauszeiger über die Sätze im Artikel, um den Originaltext anzuzeigen. Weitere Informationen
Übersetzung
Original

sp_helpindex (Transact-SQL)

Gibt Informationen zu den Indizes in einer Tabelle oder Sicht zurück.

Gilt für: SQL Server (SQL Server 2008 bis aktuelle Version), Windows Azure SQL-Datenbank (Ursprüngliche Version bis aktuelle Version).

Themenlink (Symbol) Transact-SQL-Syntaxkonventionen

sp_helpindex [ @objname = ] 'name'

[ @objname= ] 'name'

Der qualifizierte oder nicht qualifizierte Name einer benutzerdefinierten Tabelle oder Sicht. Anführungszeichen sind nur erforderlich, wenn ein qualifizierter Tabellen- oder Sichtname angegeben wird. Bei Angabe eines vollqualifizierten Namens, einschließlich eines Datenbanknamens, muss es sich bei dem Datenbanknamen um den Namen der aktuellen Datenbank handeln. name ist vom Datentyp nvarchar(776) und hat keinen Standardwert.

0 (Erfolg) oder 1 (Fehler)

Spaltenname

Datentyp

Beschreibung

index_name

sysname

Indexname

index_description

varchar(210)

Beschreibung des Indexes einschließlich der Dateigruppe, in der er sich befindet.

index_keys

nvarchar(2078)

Die Spalten der Tabelle oder Sicht, für die der Index erstellt wird.

Eine absteigende indizierte Spalte wird im Resultset mit einem Minuszeichen (-) hinter dem Namen aufgelistet. Eine aufsteigende indizierte Spalte, der Standard, wird nur mit dem Namen aufgelistet.

Wenn Indizes mit der NORECOMPUTE-Option von UPDATE STATISTICS festgelegt wurden, werden diese Informationen in der index_description-Spalte angezeigt.

sp_helpindex macht nur Indexspalten, die geordnet werden können, verfügbar; daher werden keine Informationen über XML-Indizes oder räumliche Indizes bereitgestellt.

Erfordert die Mitgliedschaft in der public-Rolle.

Das folgende Beispiel gibt die Indextypen in der Customer-Tabelle aus.

USE AdventureWorks2012;
GO
EXEC sp_helpindex N'Sales.Customer';
GO

Community-Beiträge

HINZUFÜGEN
Anzeigen:
© 2014 Microsoft