(0) exportieren Drucken
Alle erweitern
Dieser Artikel wurde manuell übersetzt. Bewegen Sie den Mauszeiger über die Sätze im Artikel, um den Originaltext anzuzeigen. Weitere Informationen
Übersetzung
Original

backupfilegroup (Transact-SQL)

Enthält eine Zeile für jede Dateigruppe in einer Datenbank zum Zeitpunkt der Sicherung. backupfilegroup wird in der msdb-Datenbank gespeichert.

Hinweis Hinweis

In der backupfilegroup-Tabelle wird die Dateigruppenkonfiguration der Datenbank, nicht des Sicherungssatzes, angezeigt. Wenn Sie identifizieren möchten, ob eine Datei im Sicherungssatz enthalten ist, verwenden Sie die is_present-Spalte in der backupfile-Tabelle.

Gilt für: SQL Server (SQL Server 2008 bis aktuelle Version).

Spaltenname

Datentyp

Beschreibung

backup_set_id

int

Sicherungssatz, der diese Dateigruppe enthält.

name

sysname

Name der Dateigruppe.

filegroup_id

int

ID der Dateigruppe. Sie ist innerhalb der Datenbank eindeutig. Entspricht data_space_id in sys.filegroups.

filegroup_guid

uniqueidentifier

GUID der Dateigruppe. Kann den Wert NULL aufweisen.

Typ

char(2)

Inhaltstyp. Folgende Werte sind möglich:

FG = Zeilendateigruppe

SL = SQL Server-Protokolldateigruppe

type_desc

nvarchar(60)

Beschreibung des Funktionstyps. Folgende Werte sind möglich:

ROWS_FILEGROUP

SQL_LOG_FILEGROUP

is_default

bit

Die Standarddateigruppe, die verwendet wird, wenn keine Dateigruppe in CREATE TABLE oder CREATE INDEX angegeben ist.

is_readonly

bit

1 = Die Dateigruppe ist schreibgeschützt.

log_filegroup_guid

uniqueidentifier

Kann den Wert NULL aufweisen.

Wichtiger Hinweis Wichtig

Ein Dateigruppenname kann in unterschiedlichen Datenbanken auftreten. Jede Dateigruppe verfügt jedoch über eine eigene GUID. Daher ist (backup_set_id,filegroup_guid) ein eindeutiger Schlüssel zur Identifikation einer Dateigruppe in backupfilegroup.

RESTORE VERIFYONLY FROM backup_device WITH LOADHISTORY füllt die Spalten der backupmediaset-Tabelle mit den entsprechenden Werten aus dem Mediensatzheader auf.

Führen Sie die gespeicherte Prozedur sp_delete_backuphistory aus, um die Anzahl von Zeilen in dieser Tabelle und anderen Sicherungs- und Verlaufstabellen zu verringern.

Community-Beiträge

HINZUFÜGEN
Anzeigen:
© 2014 Microsoft