(0) exportieren Drucken
Alle erweitern
Erweitern Minimieren
Dieser Artikel wurde manuell übersetzt. Bewegen Sie den Mauszeiger über die Sätze im Artikel, um den Originaltext anzuzeigen. Weitere Informationen
Übersetzung
Original

DROP LOGIN (Transact-SQL)

Entfernt ein SQL Server-Anmeldekonto.

Gilt für: SQL Server (SQL Server 2008 bis aktuelle Version), Windows Azure SQL-Datenbank (Ursprüngliche Version bis aktuelle Version).

Themenlink (Symbol) Transact-SQL-Syntaxkonventionen

DROP LOGIN login_name

login_name

Gibt den Namen des zu löschenden Anmeldenamens an.

Eine Anmeldung kann nicht gelöscht werden, während sie angemeldet ist. Eine Anmeldung, die der Besitzer eines sicherungsfähigen Elements, eines Objekts auf Serverebene oder eines SQL Server-Agentauftrags ist, kann nicht gelöscht werden.

Ein Anmeldename, dem Datenbankbenutzer zugeordnet sind, kann gelöscht werden. Dabei werden jedoch verwaiste Benutzer erstellt. Weitere Informationen finden Sie unter Problembehandlung bei verwaisten Benutzern (SQL Server).

Erfordert die ALTER ANY LOGIN-Berechtigung auf dem Server.

Im folgenden Beispiel wird der Anmeldename WilliJo gelöscht.

DROP LOGIN WilliJo;
GO  

Community-Beiträge

HINZUFÜGEN
Anzeigen:
© 2014 Microsoft