(0) exportieren Drucken
Alle erweitern
Erweitern Minimieren
Dieser Artikel wurde manuell übersetzt. Bewegen Sie den Mauszeiger über die Sätze im Artikel, um den Originaltext anzuzeigen. Weitere Informationen
Übersetzung
Original

sp_replmonitorhelpmergesession (Transact-SQL)

Gibt Informationen zu vergangenen Sitzungen für einen angegebenen Replikationsmerge-Agent zurück. Für jede Sitzung, die den Filterkriterien entspricht, wird dabei eine Zeile zurückgegeben. Diese gespeicherte Prozedur dient zum Überwachen der Mergereplikation. Sie wird beim Verteiler auf der Verteilungsbank oder beim Abonnenten auf der Abonnementdatenbank ausgeführt.

Themenlink (Symbol) Transact-SQL-Syntaxkonventionen

sp_replmonitorhelpmergesession [ [ @agent_name = ] 'agent_name' ]
    [ , [ @hours = ] hours ]
    [ , [ @session_type = ] session_type ]
    [ , [ @publisher = ] 'publisher' ]
    [ , [ @publisher_db = ] 'publisher_db' ]
    [ , [ @publication = ] 'publication' ] 

[ @agent_name = ] 'agent_name'

Der Name des Agents. agent_name ist vom Datentyp nvarchar(100) und hat keinen Standardwert.

[ @hours = ] hours

Der Zeitraum in Stunden, für den historische Agentsitzungsinformationen zurückgegeben werden. hours ist vom Datentyp int und kann einen der folgenden Bereiche angeben.

Wert

Beschreibung

< 0

Gibt Informationen zu vergangenen Agentausführungen (bis zu maximal 100 Ausführungen) zurück.

0 (Standard)

Gibt Informationen zu allen vergangenen Agentausführungen zurück.

> 0

Gibt Informationen zu Agentausführungen zurück, die in den letzten hours Stunden stattgefunden haben.

[ @session_type = ] session_type

Filtert das Resultset auf Grundlage des Sitzungsendergebnisses. session_type ist vom Datentyp int. Die folgenden Werte sind möglich.

Wert

Beschreibung

1 (Standard)

Agentsitzungen mit einem Neuversuch oder erfolgreichem Abschluss.

0

Agentsitzungen mit einem Fehlerergebnis.

[ @publisher = ] 'publisher'

Der Name des Verlegers. publisher ist vom Datentyp sysname und hat den Standardwert NULL. Dieser Parameter wird beim Ausführen von sp_replmonitorhelpmergesession auf dem Abonnenten verwendet.

[ @publisher_db = ] 'publisher_db'

Der Name der Veröffentlichungsdatenbank. publisher_db ist vom Datentyp sysname und hat den Standardwert NULL. Dieser Parameter wird beim Ausführen von sp_replmonitorhelpmergesession auf dem Abonnenten verwendet.

[ @publication= ] 'publication'

Der Name der Veröffentlichung. publication ist vom Datentyp sysname und hat den Standardwert NULL. Dieser Parameter wird beim Ausführen von sp_replmonitorhelpmergesession auf dem Abonnenten verwendet.

Spaltenname

Datentyp

Beschreibung

Session_id

int

ID der Agentauftragssitzung.

Status

int

Ausführungsstatus der Momentaufnahme:

1 = Gestartet

2 = Erfolg

3 = Vorgang wird ausgeführt

4 = Im Leerlauf

5 = Wiederholen

6 = Fehler

StartTime

datetime

Uhrzeit, zu der die Agentauftragssitzung gestartet wurde.

EndTime

datetime

Uhrzeit, zu der die Agentauftragssitzung beendet wurde.

Duration

int

Kumulierte Dauer dieser Auftragssitzung in Sekunden.

UploadedCommands

int

Anzahl von Befehlen, die während der Agentsitzung hochgeladen wurden.

DownloadedCommands

int

Anzahl von Befehlen, die während der Agentsitzung heruntergeladen wurden.

ErrorMessages

int

Anzahl von Fehlermeldungen, die während der Agentsitzung generiert wurden.

ErrorID

int

ID des aufgetretenen Fehlers.

PercentageDone

decimal

Geschätzter prozentualer Anteil an der Gesamtzahl von Änderungen, die bereits in einer aktiven Sitzung zugestellt wurden.

TimeRemaining

int

Geschätzte verbleibende Zeit (in Sekunden) in einer aktiven Sitzung.

CurrentPhase

int

Die aktuelle Phase einer aktiven Sitzung, die Folgendes sein kann:

1 = Upload

2 = Download

LastMessage

nvarchar(500)

Die letzte protokollierte Meldung des Merge-Agents während der Sitzung.

0 (Erfolg) oder 1 (Fehler)

sp_replmonitorhelpmergesession wird zum Überwachen von Mergereplikationen verwendet.

Wird die sp_replmonitorhelpmergesession-Prozedur auf dem Abonnenten ausgeführt, gibt sie nur Informationen zu den letzten fünf Sitzungen des Merge-Agents zurück.

Nur Mitglieder der festen Datenbankrolle db_owner oder replmonitor für die Verteilungsdatenbank auf dem Verteiler oder für die Abonnementdatenbank auf dem Abonnenten können sp_replmonitorhelpmergesession ausführen.

Community-Beiträge

HINZUFÜGEN
Microsoft führt eine Onlineumfrage durch, um Ihre Meinung zur MSDN-Website zu erfahren. Wenn Sie sich zur Teilnahme entscheiden, wird Ihnen die Onlineumfrage angezeigt, sobald Sie die MSDN-Website verlassen.

Möchten Sie an der Umfrage teilnehmen?
Anzeigen:
© 2014 Microsoft