(0) exportieren Drucken
Alle erweitern
Erweitern Minimieren

TERTIARY_WEIGHTS (Transact-SQL)

Gibt eine binäre Zeichenfolge der Schriftbreiten für jedes Zeichen in einem Nicht-Unicode-Zeichenfolgenausdruck zurück, der für eine tertiäre SQL-Sortierung definiert ist.

Themenlink (Symbol) Transact-SQL-Syntaxkonventionen


TERTIARY_WEIGHTS( non_Unicode_character_string_expression )

non_Unicode_character_string_expression

Ein Zeichenfolgenausdruck vom Datentyp char, varchar oder varchar(max), der für eine tertiäre SQL-Sortierung definiert ist. Eine Liste dieser Sortierungen finden Sie unter Hinweise.

TERTIARY_WEIGHTS gibt varbinary zurück, wenn non_Unicode_character_string_expressionchar oder varchar ist, und gibt varbinary(max) zurück, wenn non_Unicode_character_string_expressionvarchar(max) ist.

TERTIARY_WEIGHTS gibt NULL zurück, wenn non_Unicode_character_string_expression nicht für eine tertiäre SQL-Sortierung definiert ist. In der folgenden Tabelle werden die tertiären SQL-Sortierungen dargestellt.

Sortierreihenfolge-ID

SQL-Sortierung

33

SQL_Latin1_General_Pref_CP437_CI_AS

34

SQL_Latin1_General_CP437_CI_AI

43

SQL_Latin1_General_Pref_CP850_CI_AS

44

SQL_Latin1_General_CP850_CI_AI

49

SQL_1xCompat_CP850_CI_AS

53

SQL_Latin1_General_Pref_CP1_CI_AS

54

SQL_Latin1_General_CP1_CI_AI

56

SQL_AltDiction_Pref_CP850_CI_AS

57

SQL_AltDiction_CP850_CI_AI

58

SQL_Scandinavian_Pref_CP850_CI_AS

82

SQL_Latin1_General_CP1250_CI_AS

84

SQL_Czech_CP1250_CI_AS

86

SQL_Hungarian_CP1250_CI_AS

88

SQL_Polish_CP1250_CI_AS

90

SQL_Romanian_CP1250_CI_AS

92

SQL_Croatian_CP1250_CI_AS

94

SQL_Slovak_CP1250_CI_AS

96

SQL_Slovenian_CP1250_CI_AS

106

SQL_Latin1_General_CP1251_CI_AS

108

SQL_Ukrainian_CP1251_CI_AS

113

SQL_Latin1_General_CP1253_CS_AS

114

SQL_Latin1_General_CP1253_CI_AS

130

SQL_Latin1_General_CP1254_CI_AS

146

SQL_Latin1_General_CP1256_CI_AS

154

SQL_Latin1_General_CP1257_CI_AS

156

SQL_Estonian_CP1257_CI_AS

158

SQL_Latvian_CP1257_CI_AS

160

SQL_Lithuanian_CP1257_CI_AS

183

SQL_Danish_Pref_CP1_CI_AS

184

SQL_SwedishPhone_Pref_CP1_CI_AS

185

SQL_SwedishStd_Pref_CP1_CI_AS

186

SQL_Icelandic_Pref_CP1_CI_AS

TERTIARY_WEIGHTS ist zum Definieren einer berechneten Spalte vorgesehen, die mit den Werten einer Spalte vom Datentyp char, varchar oder varchar(max) definiert wird. Das Definieren eines Indexes für die berechnete Spalte und die Spalte vom Datentyp char, varchar oder varchar(max) kann die Leistung verbessern, wenn die Spalte vom Datentyp char, varchar oder varchar(max) in der ORDER BY-Klausel einer Abfrage angegeben wird.

Im folgenden Beispiel wird eine berechnete Spalte in einer Tabelle erstellt, die die TERTIARY_WEIGHTS-Funktion auf die Werte einer Spalte vom Datentyp char anwendet.

CREATE TABLE TertColTable
(Col1 char(15) COLLATE SQL_Latin1_General_Pref_CP437_CI_AS,
Col2 AS TERTIARY_WEIGHTS(Col1));
GO 

Community-Beiträge

HINZUFÜGEN
Anzeigen:
© 2014 Microsoft