(0) exportieren Drucken
Alle erweitern
Erweitern Minimieren
Dieser Artikel wurde manuell übersetzt. Bewegen Sie den Mauszeiger über die Sätze im Artikel, um den Originaltext anzuzeigen. Weitere Informationen
Übersetzung
Original

sp_MSchange_snapshot_agent_properties (Transact-SQL)

Ändert die Eigenschaften eines Auftrags des Momentaufnahme-Agents, der auf einem Verteiler mit Microsoft SQL Server 2005 oder einer höheren Version ausgeführt wird. Diese gespeicherte Prozedur wird zum Ändern von Eigenschaften verwendet, wenn der Verleger in einer Instanz von Microsoft SQL Server 2000 ausgeführt wird. Diese gespeicherte Prozedur wird auf dem Verteiler für die Verteilungsdatenbank ausgeführt.

Themenlink (Symbol) Transact-SQL-Syntaxkonventionen

sp_MSchange_snapshot_agent_properties [ @publisher = ] 'publisher' 
        , [ @publisher_db = ] 'publisher_db' 
        , [ @publication = ] 'publication'  
        , [ @frequency_type= ] frequency_type 
        , [ @frequency_interval= ] frequency_interval 
        , [ @frequency_subday= ] frequency_subday 
        , [ @frequency_subday_interval= ] frequency_subday_interval 
        , [ @frequency_relative_interval= ] frequency_relative_interval 
        , [ @frequency_recurrence_factor= ] frequency_recurrence_factor 
        , [ @active_start_date= ] active_start_date 
        , [ @active_end_date= ] active_end_date 
        , [ @active_start_time_of_day= ] active_start_time_of_day 
        , [ @active_end_time_of_day= ] active_end_time_of_day 
        , [ @snapshot_job_name = ] 'snapshot_agent_name' 
        , [ @publisher_security_mode = ] publisher_security_mode 
        , [ @publisher_login = ] 'publisher_login' 
        , [ @publisher_password = ] 'publisher_password'  
        , [ @job_login = ] 'job_login' 
        , [ @job_password = ] 'job_password' 
        , [ @publisher_type = ] 'publisher_type'

[ @publisher = ] 'publisher'

Der Name des Verlegers. publisher ist vom Datentyp sysname und hat keinen Standardwert.

[ @publisher_db= ] 'publisher_db'

Der Name der Veröffentlichungsdatenbank. publisher_db ist vom Datentyp sysname und hat keinen Standardwert.

[ @publication = ] 'publication'

Entspricht dem Namen der Veröffentlichung. publication ist vom Datentyp sysname und hat keinen Standardwert.

[ @frequency_type = ] frequency_type

Die Häufigkeit für die Ausführung des Momentaufnahme-Agents. frequency_type ist vom Datentyp int. Die folgenden Werte sind möglich:

Wert

Beschreibung

1

Einmal

2

Bedarfsgesteuert

4

Täglich

8

Wöchentlich

10

Monatlich

20

Monatlich, relativ zum Häufigkeitsintervall

40

Beim Starten des SQL Server-Agents

[ @frequency_interval = ] frequency_interval

Der Wert, der auf die durch frequency_type festgelegte Häufigkeit angewendet werden soll. frequency_interval ist vom Datentyp int und hat keinen Standardwert.

[ @frequency_subday = ] frequency_subday

Die Einheiten für freq_subday_interval. frequency_subday ist vom Datentyp int. Die folgenden Werte sind möglich:

Wert

Beschreibung

1

Einmal

2

Zweimal

4

Minute

8

Stunde

[ @frequency_subday_interval=] frequency_subday_interval

Das Intervall für frequency_subday. frequency_subday_interval ist vom Datentyp int und hat keinen Standardwert.

[ @frequency_relative_interval = ] frequency_relative_interval

Das Datum, an dem der Momentaufnahme-Agent ausgeführt wird. frequency_relative_interval ist vom Datentyp int und hat keinen Standardwert.

[ @frequency_recurrence_factor = ] frequency_recurrence_factor

Der von frequency_type verwendete Wiederholungsfaktor. frequency_recurrence_factor ist vom Datentyp int und hat keinen Standardwert.

[ @active_start_date = ] active_start_date

Das Datum, an dem der Momentaufnahme-Agent zum ersten Mal geplant ist. Dabei wird das Format JJJJMMTT verwendet. active_start_date ist vom Datentyp int und hat keinen Standardwert.

[ @active_end_date = ] active_end_date

Das Datum, ab dem der Momentaufnahme-Agent nicht mehr geplant ist. Dabei wird das Format JJJJMMTT verwendet. active_end_date ist vom Datentyp int und hat keinen Standardwert.

[ @active_start_time_of_day=] active_start_time_of_day

Die Tageszeit, zu der der Momentaufnahme-Agent zum ersten Mal geplant ist. Dabei wird das Format HHMMSS verwendet. active_start_time_of_day ist vom Datentyp int und hat keinen Standardwert.

[ @active_end_time_of_day=] active_end_time_of_day

Die Tageszeit, ab der der Momentaufnahme-Agent nicht mehr geplant ist. Dabei wird das Format HHMMSS verwendet. active_end_time_of_day ist vom Datentyp int und hat keinen Standardwert.

[ @snapshot_job_name = ] 'snapshot_agent_name'

Der Name eines vorhandenen Auftrags des Momentaufnahme-Agents, wenn ein vorhandener Auftrag verwendet wird. snapshot_agent_name ist vom Datentyp nvarchar(100) und hat keinen Standardwert.

[ @publisher_security_mode= ] publisher_security_mode

Der vom Agent beim Herstellen der Verbindung mit dem Verleger verwendete Sicherheitsmodus. publisher_security_mode ist vom Datentyp int und hat keinen Standardwert. Der Wert 0 gibt die SQL Server-Authentifizierung an und 1 die Windows-Authentifizierung. Für Nicht-SQL Server-Verleger muss ein Wert von 0 angegeben werden. Verwenden Sie nach Möglichkeit die Windows-Authentifizierung.

[ @publisher_login= ] 'publisher_login'

Der Anmeldename, der beim Herstellen der Verbindung mit dem Verleger verwendet wird. publisher_login ist vom Datentyp sysname und hat keinen Standardwert. publisher_login muss angegeben werden, wenn publisher_security_mode0 ist. Wenn publisher_login den Wert NULL und publisher_security_mode den Wert 1 aufweist, wird das in job_login angegebene Windows-Konto für die Verbindung mit dem Verleger verwendet.

[ @publisher_password= ] 'publisher_password'

Das Kennwort, das beim Herstellen der Verbindung mit dem Verleger verwendet wird. publisher_password ist vom Datentyp nvarchar(524) und hat keinen Standardwert.

Sicherheitshinweis Sicherheitshinweis

Speichern Sie keine Authentifizierungsinformationen in Skriptdateien. Es wird empfohlen, Anmeldenamen und Kennwörter zur Laufzeit bereitzustellen, um die Sicherheit zu verbessern.

[ @job_login= ] 'job_login'

Der Anmeldename für das Windows-Konto, unter dem der Agent ausgeführt wird. job_login ist vom Datentyp nvarchar(257) und hat keinen Standardwert. Dieses Windows-Konto wird immer für Agentverbindungen mit dem Verteiler verwendet. Sie müssen diesen Parameter angeben, wenn Sie einen neuen Auftrag des Momentaufnahme-Agents erstellen. Dies kann für einen Nicht-SQL Server-Verleger nicht geändert werden.

[ @job_password= ] 'job_password'

Das Kennwort für das Windows-Konto, unter dem der Agent ausgeführt wird. job_password ist vom Datentyp sysname und hat keinen Standardwert. Sie müssen diesen Parameter angeben, wenn Sie einen neuen Auftrag des Momentaufnahme-Agents erstellen.

Sicherheitshinweis Sicherheitshinweis

Speichern Sie keine Authentifizierungsinformationen in Skriptdateien. Es wird empfohlen, Anmeldenamen und Kennwörter zur Laufzeit bereitzustellen, um die Sicherheit zu verbessern.

[ @publisher_type= ] 'publisher_type'

Gibt den Verlegertyp an, wenn der Verleger nicht in einer Instanz von SQL Server ausgeführt wird. publisher_type ist vom Datentyp sysname. Die folgenden Werte sind möglich:

Wert

Beschreibung

MSSQLSERVER

Gibt einen SQL Server-Verleger an.

ORACLE

Gibt einen standardmäßigen Oracle-Verleger an.

ORACLE GATEWAY

Gibt einen Oracle Gateway-Verleger an.

Weitere Informationen zu den Unterschieden zwischen einem Oracle-Verleger und einem Oracle-Gatewayverleger finden Sie unter Veröffentlichungen mit Oracle (Übersicht).

0 (Erfolg) oder 1 (Fehler)

sp_MSchange_snapshot_agent_properties wird für die Momentaufnahme-, Transaktions- und Mergereplikation verwendet.

Sie müssen alle Parameter angeben, wenn Sie sp_MSchange_snapshot_agent_properties ausführen. Führen Sie sp_helppublication_snapshot aus, um die aktuellen Eigenschaften des Auftrags des Momentaufnahme-Agents zurückzugeben.

Wenn der Verleger in einer Instanz von SQL Server 2005 oder einer höheren Version ausgeführt wird, sollten Sie mit sp_changepublication_snapshot Eigenschaften eines Auftrags des Momentaufnahme-Agents ändern.

Nur Mitglieder der festen Serverrolle sysadmin auf dem Verteiler können sp_MSchange_snapshot_agent_properties ausführen.

Community-Beiträge

HINZUFÜGEN
Anzeigen:
© 2014 Microsoft