(0) exportieren Drucken
Alle erweitern

Alphabetisches Datumsformat

SQL Server 2005

Microsoft SQL Server 2005 ermöglicht Ihnen die Angabe von Datumsdaten mit einem Monat, der mit dem vollen Monatsnamen (z. B. April) oder mit der Abkürzung für den Monat (z. B. Apr) in der aktuellen Sprache angegeben wird; Kommas können optional verwendet werden; die Groß-/Kleinschreibung wird ignoriert.

Es folgen einige Richtlinien für die Verwendung von alphabetischen Datumsformaten:

  • Schließen Sie die Datums- und Zeitdaten in einfache Anführungszeichen ein (').
  • Nachfolgend werden die gültigen alphabetischen Formate für SQL Server-Datumsdaten aufgeführt (Zeichen in Klammern sind optional):
    Apr[il] [15][,] 1996 
    Apr[il] 15[,] [19]96 
    Apr[il] 1996 [15]
    
    [15] Apr[il][,] 1996 
    15 Apr[il][,][19]96 
    15 [19]96 apr[il]
    [15] 1996 apr[il]
    
    1996 APR[IL] [15]
    1996 [15] APR[IL]
    
  • Wenn Sie nur die letzten zwei Ziffern des Jahres angeben, liegen Werte, die niedriger als die letzten zwei Ziffern des Wertes der Konfigurationsoption two digit year cutoff sind, im selben Jahrhundert wie das Umstellungsjahr. Werte, die größer als oder gleich dem Wert dieser Option sind, liegen in dem Jahrhundert, das dem Umstellungsjahr vorangeht. Wenn z. B. der Wert von two digit year cutoff 2050 (Standardeinstellung) ist, wird das Jahr 25 als 2025 und das Jahr 50 als 1950 interpretiert. Um die Zweideutigkeit von Daten zu vermeiden, sollten Sie vierstellige Jahresangaben verwenden.
  • Wenn der Tag fehlt, wird der erste Tag des Monats angegeben.
  • Die SET DATEFORMAT-Sitzungseinstellung wird nicht angewendet, wenn Sie den Monat in alphabetischer Form (als Wort) angeben.

Community-Beiträge

HINZUFÜGEN
Anzeigen:
© 2014 Microsoft