(0) exportieren Drucken
Alle erweitern
Erweitern Minimieren

sp_delete_database_backuphistory (Transact-SQL)

Löscht Informationen zur angegebenen Datenbank aus den Tabellen mit den Sicherungs- und Wiederherstellungsverläufen.

Themenlink (Symbol) Transact-SQL-Syntaxkonventionen


sp_delete_database_backuphistory [ @database_name = ] 'database_name'

[ @database_name= ] database_name

Gibt den Namen der Datenbank an, die in die Sicherungs- und Wiederherstellungsvorgänge einbezogen ist. database_name ist vom Datentyp sysname und hat keinen Standardwert.

0 (Erfolg) oder 1 (Fehler)

sp_delete_database_backuphistory muss aus der msdb-Datenbank ausgeführt werden.

Diese gespeicherte Prozedur hat Auswirkungen auf die folgenden Tabellen:

Erfordert die Mitgliedschaft in der festen Serverrolle sysadmin.

Im folgenden Beispiel werden alle Einträge für die AdventureWorks2008R2-Datenbank in den Tabellen für den Sicherungs- und Wiederherstellungsverlauf gelöscht.

USE msdb;
GO
EXEC sp_delete_database_backuphistory 'AdventureWorks2008R2';

Community-Beiträge

HINZUFÜGEN
Anzeigen:
© 2014 Microsoft