(0) exportieren Drucken
Alle erweitern

Gewusst wie: Programmgesteuertes Auflisten von Siteübersichtsknoten

Aktualisiert: November 2007

Sie können Ihren Webseiten über Navigationssteuerelemente mit wenig oder ganz ohne Code Sitenavigation hinzufügen. Sie können aber auch programmgesteuert mit Sitenavigation arbeiten. Bei Ausführung der Webanwendung erstellt ASP.NET ein SiteMap-Objekt, das die Struktur der Siteübersicht widerspiegelt. Das SiteMap-Objekt wiederum stellt eine Auflistung von SiteMapNode-Objekten zur Verfügung, die Eigenschaften für die einzelnen Knoten der Siteübersicht enthalten.

Navigationssteuerelemente wie das SiteMapPath-Steuerelement arbeiten mit dem SiteMap-Objekt und dem SiteMapNode-Objekt zusammen, um die entsprechenden Links automatisch darzustellen.

Mit dem SiteMap-Objekt und dem SiteMapNode-Objekt können Sie in Ihrem Code benutzerdefinierte Navigation erstellen.

Das folgende Codebeispiel zeigt, wie Sie die Titel aller untergeordneten Knoten der aktuellen Seite anzeigen können, wenn die aktuelle Seite in der Siteübersichtsdatei aufgeführt wird. Wenn die aktuelle Seite nicht in der Siteübersichtsdatei aufgeführt wird, verursacht die erste Codezeile, die das SiteMap-Objekt verwendet, eine NullReferenceException-Ausnahme.

<%@ Page language="c#" AutoEventWireup="true" %>
<!DOCTYPE html PUBLIC "-//W3C//DTD XHTML 1.0 Transitional//EN" "http://www.w3.org/TR/xhtml1/DTD/xhtml1-transitional.dtd">

<script runat="server">

  private void Page_Load(object sender, System.EventArgs e)
  {
    try
    {
      string LabelText = "";

      // Displays the title of the current node.
      Label_CurrentNode.Text = SiteMap.CurrentNode.Title;

      // Determines if the current node has child nodes.
      if (SiteMap.CurrentNode.HasChildNodes)
      {
        foreach (SiteMapNode childNodesEnumerator in SiteMap.CurrentNode.ChildNodes)
        {
          // Displays the title of each node.
          LabelText = LabelText + childNodesEnumerator.Title + "<br />";
        }
      }

      Label_ChildNodes.Text = LabelText;
    }
    catch (System.NullReferenceException ex)
    {
      Label_CurrentNode.Text = "The current file is not in the site map.";
    }
    catch (Exception ex)
    {
      Label_CurrentNode.Text = "Generic exception: " + e.ToString();
    }
  }

</script>

<html xmlns="http://www.w3.org/1999/xhtml" >
  <head>
    <title>Enumerating Child Site Map Nodes</title>
  </head>
  <body>
    <form id="Form1" method="post" runat="server">

      <h2>Current Node</h2>
      <asp:Label id="Label_CurrentNode" runat="Server"></asp:Label>

      <h2>Child Nodes</h2>
      <asp:Label id="Label_ChildNodes" runat="Server"></asp:Label>

      <h2>Verify Against Site Map</h2>
      <asp:SiteMapDataSource id="SiteMapDataSource1" runat="server" />
      <asp:TreeView id="TreeView1" runat="server" dataSourceID="SiteMapDataSource1">
      </asp:TreeView>

    </form>
  </body>
</html>


Sie können die Verknüpfungen in der Navigationsstruktur für Benutzer mit bestimmten Sicherheitsrollen ausblenden. Weitere Informationen finden Sie unter Einschränken der ASP.NET-Siteübersicht aus Sicherheitsgründen.

Community-Beiträge

HINZUFÜGEN
Anzeigen:
© 2014 Microsoft