(0) exportieren Drucken
Alle erweitern
and
Uhr
div
eof
not
or
xor
Erweitern Minimieren
Dieser Artikel wurde manuell übersetzt. Bewegen Sie den Mauszeiger über die Sätze im Artikel, um den Originaltext anzuzeigen. Weitere Informationen
Übersetzung
Original

_countof-Makro

Berechnen die Anzahl der Elemente in einem statisch-angelegten Array.

_countof( 
   array
);

array

Der Name eines Arrays.

Die Anzahl der Elemente im Array.

Stellt sicher, dass array ein Array ist und kein Zeiger. In C wird_countof falsche Resultate liefern, wenn array ein Zeiger ist. In C++ kann _countof kompiliert werden, wenn ein array ein Zeiger ist.

Makro

Erforderlicher Header

_countof

<stdlib.h>

// crt_countof.cpp
#define _UNICODE
#include <stdio.h>
#include <stdlib.h>
#include <tchar.h>

int main( void )
{
   _TCHAR arr[20], *p;
   printf( "sizeof(arr) = %d bytes\n", sizeof(arr) );
   printf( "_countof(arr) = %d elements\n", _countof(arr) );
   // In C++, the following line would generate a compile-time error:
   // printf( "%d\n", _countof(p) ); // error C2784 (because p is a pointer)

   _tcscpy_s( arr, _countof(arr), _T("a string") );
   // unlike sizeof, _countof works here for both narrow- and wide-character strings
}

  sizeof(arr) = 40 bytes 
_countof(arr) = 20 elements

Community-Beiträge

HINZUFÜGEN
Anzeigen:
© 2014 Microsoft