(0) exportieren Drucken
Alle erweitern
Erweitern Minimieren

Vorgehensweise: Erstellen einer Warnung mithilfe einer Fehlernummer (SQL Server Management Studio)

In diesem Thema wird beschrieben, wie Sie eine Microsoft SQL Server-Agentwarnung erstellen, die bei einem Fehler mit einer bestimmten Nummer ausgegeben wird.

So erstellen Sie eine Warnung mithilfe einer Fehlernummer

  1. Stellen Sie in Objekt-Explorer eine Verbindung zu einer Instanz von SQL Server Database Engine (Datenbankmodul) her, und erweitern Sie die Instanz.

  2. Erweitern Sie SQL Server-Agent.

  3. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Warnungen, und klicken Sie dann auf Neue Warnung.

  4. Geben Sie im Feld Name einen Namen für diese Warnung ein.

  5. Aktivieren Sie das Kontrollkästchen Aktivieren, um die Ausführung der Warnung zu ermöglichen. Das Kontrollkästchen Aktivieren ist standardmäßig aktiviert.

  6. Klicken Sie im Feld Typauf SQL Server-Ereigniswarnung.

  7. Klicken Sie in der Liste Datenbankname auf die Datenbank, um die Warnung auf eine bestimmte Datenbank zu beschränken.

  8. Klicken Sie auf Fehlernummer, und geben Sie eine gültige Fehlernummer für die Warnung ein.

  9. Aktivieren Sie das Kontrollkästchen Warnung auslösen, wenn eine Meldung Folgendes enthält, um die Warnung auf eine bestimmte Zeichenfolge zu beschränken. Geben Sie anschließend für Meldungstext ein Schlüsselwort oder eine Zeichenfolge ein.Es können maximal 100 Zeichen eingegeben werden.

Community-Beiträge

HINZUFÜGEN
Anzeigen:
© 2014 Microsoft