(0) exportieren Drucken
Alle erweitern
Erweitern Minimieren
Dieser Artikel wurde manuell übersetzt. Bewegen Sie den Mauszeiger über die Sätze im Artikel, um den Originaltext anzuzeigen. Weitere Informationen
Übersetzung
Original

sp_help_jobs_in_schedule (Transact-SQL)

Gibt Informationen zu den Aufträgen zurück, an die ein bestimmter Zeitplan angefügt ist.

Gilt für: SQL Server (SQL Server 2008 bis aktuelle Version).

Themenlink (Symbol) Transact-SQL-Syntaxkonventionen

sp_help_jobs_in_schedule 
     [ @schedule_name = ] 'schedule_name' ,
     [ @schedule_id = ] schedule_id

[ @schedule_id = ] schedule_id

Der Bezeichner des Zeitplans, für den Informationen aufgelistet werden sollen. schedule_id ist vom Datentyp int und hat keinen Standardwert. Es kann entweder schedule_id oder schedule_name angegeben werden.

[ @schedule_name = ] 'schedule_name'

Der Name des Zeitplans, für den Informationen aufgelistet werden sollen. schedule_name ist vom Datentyp sysname und hat keinen Standardwert. Es kann entweder schedule_id oder schedule_name angegeben werden.

0 (Erfolg) oder 1 (Fehler)

Gibt das folgende Resultset zurück:

Spaltenname

Datentyp

Beschreibung

job_id

uniqueidentifier

Die eindeutige ID des Auftrags.

originating_server

nvarchar(30)

Name des Servers, von dem der Auftrag stammt

name

sysname

Name des Auftrags

enabled

tinyint

Zeigt an, ob der Auftrag für die Ausführung aktiviert ist.

Beschreibung

nvarchar(512)

Beschreibung für den Auftrag.

start_step_id

int

Die ID des Schritts im Auftrag, bei dem die Ausführung beginnen soll.

category

sysname

Auftragskategorie

owner

sysname

Auftragsbesitzer

notify_level_eventlog

int

Bitmaske, die anzeigt, unter welchen Umständen ein Benachrichtigungsereignis im Microsoft Windows-Anwendungsprotokoll protokolliert werden soll. Kann einen der folgenden Werte annehmen:

0 = Nie

1 = Bei erfolgreicher Ausführung des Auftrags

2 = Bei Fehlschlagen des Auftrags

3 = Bei Abschluss des Auftrags (unabhängig vom Ergebnis des Auftrags)

notify_level_email

int

Bitmaske, die anzeigt, unter welchen Umständen bei Abschluss eines Auftrags eine Benachrichtigungs-E-Mail gesendet werden soll. Dieselben Werte wie bei notify_level_eventlog sind möglich.

notify_level_netsend

int

Bitmaske, die anzeigt, unter welchen Umständen bei Abschluss eines Auftrags eine Netzwerkmeldung gesendet werden soll. Dieselben Werte wie bei notify_level_eventlog sind möglich.

notify_level_page

int

Bitmaske, die anzeigt, unter welchen Umständen bei Abschluss eines Auftrags eine Benachrichtigung per Pager gesendet werden soll. Dieselben Werte wie bei notify_level_eventlog sind möglich.

notify_email_operator

sysname

E-Mail-Name des Operators, der benachrichtigt werden soll

notify_netsend_operator

sysname

Name des Computers oder Benutzers, der beim Senden von Netzwerkmeldungen verwendet wird

notify_page_operator

sysname

Name des Computers oder Benutzers, der beim Senden einer Pagerbenachrichtigung verwendet wird

delete_level

int

Bitmaske, die anzeigt, unter welchen Umständen der Auftrag bei Abschluss eines Auftrags gelöscht werden soll. Dieselben Werte wie bei notify_level_eventlog sind möglich.

date_created

datetime

Datum, an dem der Auftrag erstellt wurde

date_modified

datetime

Datum, an dem der Auftrag zuletzt geändert wurde

version_number

int

Version des Auftrags (wird automatisch jedes Mal aktualisiert, wenn der Auftrag geändert wird)

last_run_date

int

Datum, an dem die Ausführung des Auftrags zuletzt gestartet wurde

last_run_time

int

Uhrzeit, zu der die Ausführung des Auftrags zuletzt gestartet wurde

last_run_outcome

int

Ergebnis der letzten Ausführung des Auftrags:

0 = Fehler

1 = Erfolg

3 = Abgebrochen

5 = Unbekannt

next_run_date

int

Datum, für das die nächste Ausführung des Auftrags geplant ist

next_run_time

int

Uhrzeit, zu der die nächste Ausführung des Auftrags geplant ist

next_run_schedule_id

int

Zeitplan-ID für nächste Ausführung

current_execution_status

int

Aktueller Ausführungsstatus

current_execution_step

sysname

Aktueller Ausführungsschritt des Auftrags

current_retry_attempt

int

Wenn der Auftrag ausgeführt wird und der Schritt wiederholt wurde, ist dies der aktuelle Wiederholungsversuch

has_step

int

Anzahl der Auftragsschritte des Auftrags

has_schedule

int

Anzahl der Auftragszeitpläne des Auftrags

has_target

int

Die Anzahl der Zielserver des Auftrags.

Typ

int

Auftragstyp:

1 = Lokaler Auftrag

2 = Multiserverauftrag

0 = Auftrag hat keine Zielserver

In dieser Prozedur werden Informationen aufgelistet, die an den bestimmten Zeitplan angefügt sind.

Standardmäßig können nur Mitglieder der festen Serverrolle sysadmin diese gespeicherte Prozedur ausführen. Anderen Benutzern muss eine der folgenden festen Datenbankrollen des SQL Server-Agents in der msdb-Datenbank zugewiesen werden:

  • SQLAgentUserRole

  • SQLAgentReaderRole

  • SQLAgentOperatorRole

Weitere Informationen zu den Berechtigungen dieser Rollen finden Sie unter Feste Datenbankrollen des SQL Server-Agents.

Mitglieder von SQLAgentUserRole können nur den Status der Aufträge anzeigen, deren Besitzer sie sind.

Im folgenden Beispiel werden die dem Zeitplan NightlyJobs angefügten Aufträge aufgelistet.

USE msdb ;
GO

EXEC sp_help_jobs_in_schedule
    @schedule_name = N'NightlyJobs' ;
GO

Community-Beiträge

HINZUFÜGEN
Anzeigen:
© 2014 Microsoft