(0) exportieren Drucken
Alle erweitern
Erweitern Minimieren

Tastenkombinationen für SQL Server Management Studio

SQL Server Management Studio bietet Benutzern zwei Tastaturschemas. Standardmäßig wird das Standardschema mit auf MicrosoftVisual Studio basierenden Tastenkombinationen verwendet. Ein zweites Schema, SQL Server 2000, gleicht den Tools aus SQL Server 2000, vor allem in Bezug auf die Tastenkombinationen aus Query Analyzer. In einigen seltenen Fällen kann SQL Server Management Studio die Tastenkombinationen aus Query Analyzer nicht bereitstellen. Um das Tastaturschema zu ändern oder weitere Tastenkombinationen hinzuzufügen, klicken Sie im Menü Extras auf Optionen. Wählen Sie das gewünschte Tastaturschema unter Umgebung auf der Seite Tastatur aus.

Hinweis Hinweis

Klicken Sie oben auf dieser Seite auf Alle reduzieren, um nur die Überschriften anzuzeigen.

Aktion

Standard

SQL Server 2000

Wechseln zur SQL Server Management Studio-Menüleiste

ALT

ALT

Aktivieren des Menüs für eine Toolkomponente

ALT+BINDESTRICH

ALT+BINDESTRICH

Anzeigen des Kontextmenüs

UMSCHALT+F10

UMSCHALT+F10

Anzeigen des Dialogfelds Neue Datei zum Erstellen einer Datei

STRG+N

Keine Entsprechung

Anzeigen des Dialogfelds Neues Projekt zum Erstellen eines neuen Projekts

STRG+UMSCHALT+N

STRG+UMSCHALT+N

Anzeigen des Dialogfelds Datei öffnen zum Öffnen einer vorhandenen Datei

STRG+O

STRG+UMSCHALT+EINFG

Anzeigen des Dialogfelds Projekt öffnen zum Öffnen eines vorhandenen Projekts

STRG+UMSCHALT+O

Keine Entsprechung

Anzeigen des Dialogfelds Neues Element hinzufügen zum Hinzufügen einer neuen Datei zum aktuellen Projekt

STRG+UMSCHALT+A

Keine Entsprechung

Anzeigen des Dialogfelds Vorhandenes Element hinzufügen zum Hinzufügen einer vorhandenen Datei zum aktuellen Projekt

ALT+UMSCHALT+A

Keine Entsprechung

Anzeigen des Abfrage-Designers

STRG+UMSCHALT+Q

STRG+UMSCHALT+Q

Schließen eines Menüs oder Dialogfelds, Abbrechen der Aktion

ESC

ESC

Aktion

Standard

SQL Server 2000

Schließen des aktuellen untergeordneten MDI-Fensters

STRG+F4

STRG+F4

Drucken

STRG+P

STRG+P

Beenden

ALT+F4

ALT+F4

Ein- und Ausschalten des Vollbildmodus

UMSCHALT+ALT+EINGABE

UMSCHALT+ALT+EINGABE

Schließen des aktuellen Toolfensters

UMSCHALT+ESC

UMSCHALT+ESC

Durchlaufen der nächsten untergeordneten MDI-Fenster

STRG+TAB

STRG+TAB

Durchlaufen der vorherigen untergeordneten MDI-Fenster

STRG+UMSCHALT+TAB

STRG+UMSCHALT+TAB

Wechseln zur Symbolleiste des aktuellen Toolfensters

UMSCHALT+ALT

Keine Entsprechung

Wechseln zum nächsten Toolfenster

ALT+F6

ALT+F6

Wechseln zum zuvor ausgewählten Fenster

UMSCHALT+ALT+F6

UMSCHALT+ALT+F6

Öffnen eines neuen Fensters des Abfrage-Editors

Keine Entsprechung

STRG+O

Anzeigen des Objekt-Explorers

F8

F8

Anzeigen von registrierten Servern

STRG+ALT+G

Keine Entsprechung

Anzeigen des Vorlagen-Explorers

STRG+ALT+T

STRG+ALT+T

Anzeigen des Projektmappen-Explorers

STRG+ALT+L

STRG+ALT+L

Anzeigen des Zusammenfassungsfensters

F7

F7

Anzeigen des Eigenschaftenfensters

F4

F4

Anzeigen der Toolbox

STRG+ALT+X

STRG+ALT+X

Anzeigen des Lesezeichenfensters

STRG+K, STRG+W

Keine Entsprechung

Anzeigen des Browserfensters

STRG+ALT+R

STRG+ALT+R

Anzeigen des Fensters "Fehlerliste" (nur Transact-SQL-Editor)

STRG+\, STRG+E

STRG+\, STRG+E

Aktion

Standard

SQL Server 2000

Bewegen des Cursors nach links

NACH-LINKS-TASTE

NACH-LINKS-TASTE

Bewegen des Cursors nach rechts

NACH-RECHTS-TASTE

NACH-RECHTS-TASTE

Bewegen des Cursors nach oben

NACH-OBEN-TASTE

NACH-OBEN-TASTE

Bewegen des Cursors nach unten

NACH-UNTEN-TASTE

NACH-UNTEN-TASTE

Bewegen des Cursors an den Anfang der Zeile

POS1

POS1

Bewegen des Cursors an das Ende der Zeile

ENDE

ENDE

Bewegen des Cursors an den Anfang des Dokuments

STRG+POS1

STRG+POS1

Bewegen des Cursors an das Ende des Dokuments

STRG+ENDE

STRG+ENDE

Bewegen des Cursors um einen Bildschirm nach oben

BILD-AUF

BILD-AUF

Bewegen des Cursors um einen Bildschirm nach unten

BILD-AB

BILD-AB

Bewegen des Cursors um ein Wort nach rechts

STRG+

NACH-RECHTS-TASTE

STRG+

NACH-RECHTS-TASTE

Bewegen des Cursors um ein Wort nach links

STRG+

NACH-LINKS-TASTE

STRG+

NACH-LINKS-TASTE

Aktion

Standard

SQL Server 2000

Markieren des Textes von der Cursorposition bis zum Anfang des Dokuments

STRG+UMSCHALT+

POS1

STRG+UMSCHALT+

POS1

Markieren des Textes von der Cursorposition bis zum Ende des Dokuments

STRG+UMSCHALT+ENDE

STRG+UMSCHALT+ENDE

Markieren des Texts von der Cursorposition bis zum Anfang der aktuellen Zeile

UMSCHALT+POS1

UMSCHALT+POS1

Markieren des Textes von der Cursorposition bis zum Ende der aktuellen Zeile

UMSCHALT+ENDE

UMSCHALT+ENDE

Markieren des Textes ab der Cursorposition, zeilenweise abwärts

UMSCHALT+

NACH-UNTEN-TASTE

UMSCHALT+

NACH-UNTEN-TASTE

Markieren des Textes ab der Cursorposition, zeilenweise aufwärts

UMSCHALT+NACH-OBEN-TASTE

UMSCHALT+NACH-OBEN-TASTE

Bewegen des Cursors um eine Zeile nach oben, Erweitern der Markierung

UMSCHALT+ALT+

NACH-OBEN-TASTE

UMSCHALT+ALT+

NACH-OBEN-TASTE

Erweitern der Markierung um eine Seite nach oben

UMSCHALT+

BILD-AUF

UMSCHALT+

BILD-AUF

Erweitern der Markierung um eine Seite nach unten

UMSCHALT+

BILD-AB

UMSCHALT+

BILD-AB

Markieren des gesamten aktuellen Dokuments

STRG+A

STRG+A

Markieren des Wortes, auf dem sich der Cursor befindet, bzw. das nächste Wort

STRG+W

STRG+W

Markieren der aktuellen Position im Editor zurück zur vorherigen Position im Editor

STRG+=

STRG+=

Erweitern der Markierung zum oberen Rand des aktuellen Fensters

STRG+UMSCHALT+

BILD-AUF

STRG+UMSCHALT+

BILD-AUF

Bewegen des Cursors zur letzten Zeile in der Sicht, Erweitern der Markierung

STRG+UMSCHALT+

BILD-AB

STRG+UMSCHALT+

BILD-AB

Erweitern der Markierung um ein Wort nach rechts

STRG+UMSCHALT+

NACH-RECHTS-TASTE

STRG+UMSCHALT+

NACH-RECHTS-TASTE

Erweitern der Markierung um ein Wort nach links

STRG+UMSCHALT+

NACH-LINKS-TASTE

STRG+UMSCHALT+

NACH-LINKS-TASTE

Bewegen des Cursors um ein Wort nach rechts, Erweitern der Markierung

STRG+UMSCHALT+ALT+

NACH-RECHTS-TASTE

STRG+UMSCHALT+ALT+

NACH-RECHTS-TASTE

Bewegen des Cursors um ein Wort nach links, Erweitern der Markierung

STRG+UMSCHALT+ALT+

NACH-LINKS-TASTE

STRG+UMSCHALT+ALT+

NACH-LINKS-TASTE

Aktion

Standard

SQL Server 2000

Festlegen oder Entfernen eines Lesezeichens in der aktuellen Zeile

STRG+K, STRG+K

STRG+F2

Nächstes Lesezeichen

STRG+K, STRG+N

F2

Vorheriges Lesezeichen

STRG+K, STRG+P

UMSCHALT+F2

Löschen von Lesezeichen

STRG+K, STRG+L

STRG+UMSCHALT+F2

Aktion

Standard

SQL Server 2000

Reduzieren von Strukturknoten

- (auf der Zehnertastatur)

- (auf der Zehnertastatur)

Erweitern aller Strukturknoten

* (auf der Zehnertastatur)

* (auf der Zehnertastatur)

Durchführen eines Bildlaufs durch die Strukturansicht im Fenster nach oben

STRG+NACH-OBEN-TASTE

STRG+NACH-OBEN-TASTE

Durchführen eines Bildlaufs durch die Strukturansicht im Fenster nach unten

STRG+NACH-UNTEN-TASTE

STRG+NACH-UNTEN-TASTE

Nicht alle Tastenkombinationen sind in allen Arten von Code-Editoren implementiert.

Aktion

Standard

SQL Server 2000

Ein- und Ausschalten des Vollbildmodus

UMSCHALT+ALT+EINGABE

UMSCHALT+ALT+EINGABE

Scrollen im Text um eine Zeile nach oben

STRG+NACH-OBEN-TASTE

STRG+NACH-OBEN-TASTE

Scrollen im Text um eine Zeile nach unten

STRG+

NACH-UNTEN-TASTE

STRG+

NACH-UNTEN-TASTE

Umkehren des letzten Bearbeitungsvorgangs

STRG+Z

STRG+Z

Wiederherstellen der zuvor rückgängig gemachten Bearbeitung

STRG+UMSCHALT+Z

- oder -

STRG+Y

- oder -

ALT+UMSCHALT+RÜCKTASTE

STRG+UMSCHALT+Z

- oder -

STRG+Y

- oder -

ALT+UMSCHALT+RÜCKTASTE

Einfügen des Textkörpers der angegebenen Datei in das aktuelle Fenster.

Hinweis Hinweis
Der Fenstername wird nicht geändert, um der angegebenen Datei zu entsprechen.

Keine Entsprechung

STRG+UMSCHALT+P

Speichern des ausgewählten Elements

STRG+S

STRG+S

Alles speichern

STRG+UMSCHALT+S

STRG+UMSCHALT+S

Schließen

STRG+F4

STRG+F4

Drucken

STRG+P

STRG+P

Beenden

ALT+F4

ALT+F4

Löschen des gesamten Texts in der aktuellen Datei

STRG+UMSCHALT+ENTF

STRG+UMSCHALT+ENTF

Anzeigen des Dialogfelds Gehe zu Zeile

STRG+G

STRG+G

Erhöhen des Zeileneinzugs

TAB

TAB

Verkleinern des Zeileneinzugs

UMSCHALT+TAB

UMSCHALT+TAB

Umwandeln des markierten Texts in Großbuchstaben

STRG+UMSCHALT+U

STRG+UMSCHALT+U

Umwandeln des markierten Texts in Kleinbuchstaben

STRG+UMSCHALT+L

STRG+UMSCHALT+L

Umwandeln des markierten Texts in einen Kommentar

STRG+K, STRG+C

STRG+UMSCHALT+C

Kommentierung des ausgewählten Textes entfernen

STRG+K, STRG+U

STRG+UMSCHALT+R

Öffnen einer neuen Abfrage mit der aktuellen Verbindung

STRG+Q

STRG+N

Öffnen einer Datenbank im Objekt-Explorer

ALT+F8

ALT+F8

Angeben von Werten für Vorlagenparameter

STRG+UMSCHALT+M

STRG+UMSCHALT+M

Ausführen des ausgewählten Teils des Abfrage-Editors oder des gesamten Abfrage-Editors, wenn keine Auswahl getroffen wurde

F5

- oder -

STRG+E

- oder -

ALT+X

F5

- oder -

STRG+E

- oder -

ALT+X

Analysieren des ausgewählten Teils des Abfrage-Editors oder des gesamten Abfrage-Editors, wenn keine Auswahl getroffen wurde

STRG+F5

STRG+F5

Anzeigen des geschätzten Ausführungsplans

STRG+L

STRG+L

Abbrechen der Ausführung der Abfrage

ALT+UNTBR

ALT+UNTBR

Einbeziehen des tatsächlichen Ausführungsplans in die Abfrageausgabe

STRG+M

STRG+K

Öffnen des Dialogfelds Abfrageoptionen

Keine Entsprechung

STRG+UMSCHALT+O

Ausgeben von Ergebnissen als Raster

STRG+D

STRG+D

Ausgeben von Ergebnissen als Text

STRG+T

STRG+T

Ausgeben von Ergebnissen in einer Datei

STRG+UMSCHALT+F

STRG+UMSCHALT+F

Anzeigen oder Ausblenden des Abfrageergebnisbereichs

STRG+R

STRG+R

Wechseln zwischen Abfrage- und Ergebnisbereich

F6

F6

Wechseln zum nächsten aktiven Fenster in Management Studio

STRG+F6

STRG+F6

Alle automatisch ausblenden

ALT+EINGABE

Keine Entsprechung

Fenster

STRG+W

Keine Entsprechung

Öffnen von SQL Server Profiler

STRG+ALT+P

STRG+ALT+P

Aktion

Standard

SQL Server 2000

Einfügen einer neuen Zeile

EINGABE oder UMSCHALT+EINGABE

EINGABE oder UMSCHALT+EINGABE

Auslagern der Zeichen auf eine Seite des Cursors (gilt nicht für den SQL-Editor)

STRG+T

Keine Entsprechung

Löschen eines Zeichens rechts vom Cursor

ENTF

ENTF

Löschen eines Zeichens links vom Cursor

RÜCKTASTE

- oder -

UMSCHALT+

RÜCKTASTE

RÜCKTASTE

- oder -

UMSCHALT+

RÜCKTASTE

Einfügen der für den Editor konfigurierten Anzahl von Leerzeichen

TAB

TAB

Einfügen einer Leerzeile über dem Cursor

STRG+EINGABE

STRG+EINGABE

Einfügen einer Leerzeile unter dem Cursor

STRG+UMSCHALT+

EINGABE

STRG+UMSCHALT+

EINGABE

Ändern des markierten Textes in Kleinbuchstaben

STRG+UMSCHALT+L

STRG+UMSCHALT+L

Ändern des markierten Textes in Großbuchstaben

STRG+UMSCHALT+U

STRG+UMSCHALT+U

Wechseln zwischen Einfügemodus und Überschreibmodus

EINFG

EINFG

Verschieben der ausgewählten Zeilen auf die linke Seite der Tabulatorposition

UMSCHALT+TAB

UMSCHALT+TAB

Löschen des Worts rechts vom Cursor

STRG+ENTF

STRG+ENTF

Löschen des Worts links vom Cursor

STRG+RÜCKTASTE

STRG+RÜCKTASTE

Transponieren der Wörter auf einer Seite des Cursors (gilt nicht für den SQL-Editor)

STRG+UMSCHALT+T

STRG+UMSCHALT+T

Aktion

Standard

SQL Server 2000

Starten oder Fortsetzen des Debugvorgangs

ALT+F5

Keine Entsprechung

Beenden des Debugvorgangs

UMSCHALT+F5

Keine Entsprechung

Einzelschritt

F11

Keine Entsprechung

Prozedurschritt

F10

Keine Entsprechung

Ausführen bis Rücksprung

UMSCHALT+F11

Keine Entsprechung

Implementieren des Befehls Ausführen bis Cursorposition

STRG+F10

Keine Entsprechung

Anzeigen des Dialogfelds Schnellüberwachung

STRG+ALT+Q

Keine Entsprechung

Haltepunkt umschalten

F9

Keine Entsprechung

Alle Haltepunkte löschen

STRG+UMSCHALT+F9

Keine Entsprechung

Anzeigen des Fensters Haltepunkte

STRG+ALT+B

Keine Entsprechung

Alle unterbrechen

STRG+ALT+UNTBR

Keine Entsprechung

Anzeigen des Fensters Überwachen 1

STRG+ALT+W, 1

Keine Entsprechung

Anzeigen des Fensters Überwachen 2

STRG+ALT+W, 2

Keine Entsprechung

Anzeigen des Fensters Überwachen 3

STRG+ALT+W, 3

Keine Entsprechung

Anzeigen des Fensters Überwachen 4

STRG+ALT+W, 4

Keine Entsprechung

Anzeigen des Fensters Auto

STRG+ALT+V, A

Keine Entsprechung

Anzeigen des Fensters Lokal

STRG+ALT+V, L

Keine Entsprechung

Anzeigen des Fensters Direkt

STRG+ALT+I

Keine Entsprechung

Anzeigen des Fensters Aufrufliste

STRG+ALT+C

Keine Entsprechung

Anzeigen des Fensters Threads

STRG+ALT+H

Keine Entsprechung

Aktion

Standard

SQL Server 2000

Auflisten von Elementen

STRG+LEERTASTE

oder

STRG+J

STRG+J

Vervollständigen des Wortes

ALT+NACH-RECHTS-TASTE

ALT+NACH-RECHTS-TASTE

Parameterinformationen

STRG+UMSCHALT+LEERTASTE

Keine Entsprechung

Hin- und Herwechseln zwischen Syntaxpaaren

STRG+]

Keine Entsprechung

Aktion

Standard

SQL Server 2000

Ein- und Ausschalten des Vollbildmodus

UMSCHALT+ALT+EINGABE

UMSCHALT+ALT+EINGABE

Wechseln zum nächsten Bereich einer unterteilen Sicht in einem Dokument

F6

F6

Wechseln zum vorherigen Dokument im Editor oder Designer

STRG+UMSCHALT+F6

STRG+UMSCHALT+TAB

STRG+UMSCHALT+F6

STRG+UMSCHALT+TAB

Wechseln zum vorherigen Bereich einer unterteilen Sicht in einem Dokument

UMSCHALT+F6

UMSCHALT+F6

Anzeigen des Browserfensters

STRG+ALT+R

STRG+ALT+R

Zurück, Anzeigen der vorherigen Seite im Anzeigeverlauf

ALT+NACH-LINKS-TASTE

ALT+NACH-LINKS-TASTE

Vorwärts, Anzeigen der nächsten Seite im Anzeigeverlauf

ALT+NACH-RECHTS-TASTE

ALT+NACH-RECHTS-TASTE

Aktion

Standard

SQL Server 2000

Anzeigen des Projektmappen-Explorers

STRG+ALT+L

STRG+ALT+L

Anzeigen des Dialogfelds Neue Datei zum Erstellen einer neuen Datei

STRG+N

STRG+UMSCHALT+EINFG

Anzeigen des Dialogfelds Neues Projekt zum Erstellen eines neuen Projekts

STRG+UMSCHALT+N

STRG+UMSCHALT+N

Anzeigen des Dialogfelds Datei öffnen zum Öffnen einer vorhandenen Datei

STRG+O

Keine Entsprechung

Aktion

Standard

SQL Server 2000

Hilfe

F1

F1

Hilfe zu "Gewusst wie"

STRG+F1

STRG+F1

Inhalt der Onlinedokumentation

STRG+ALT+F1

STRG+ALT+F1

Index zur Onlinedokumentation

STRG+ALT+F2

STRG+ALT+F2

Suchvorgang in der Hilfe

STRG+ALT+F3

STRG+ALT+F3

Dynamische Hilfe

STRG+ALT+F4

STRG+ALT+F4

Hilfefavoriten

STRG+ALT+F

STRG+ALT+F

Aktion

Standard

SQL Server 2000

Anzeigen des Dialogfelds Suchen

STRG+F

STRG+F

Anzeigen des Dialogfelds Ersetzen

STRG+H

STRG+H

Starten der inkrementellen Suche. Eingeben der zu suchenden Zeichen, oder Drücken von STRG+I zur Suche nach Zeichen aus dem vorherigen Suchvorgang

STRG+I

STRG+B

Suchen des nächsten Vorkommens des vorherigen Suchtextes

F3

F3

Suchen des vorherigen Vorkommens des Suchtextes

UMSCHALT+F3

UMSCHALT+F3

Suchen des nächsten Vorkommens des derzeit ausgewählten Textes

STRG+F3

STRG+F3

Suchen des vorherigen Vorkommens des derzeit ausgewählten Textes

STRG+UMSCHALT+F3

STRG+UMSCHALT+F3

Anzeigen des Dialogfelds In Dateien ersetzen

STRG+UMSCHALT+H

STRG+UMSCHALT+H

Umkehren der inkrementellen Suche, damit vom Ende der Datei aufwärts gesucht wird

STRG+UMSCHALT+I

STRG+UMSCHALT+I

Auswählen der Option Suchrichtung nach oben im Dialogfeld Suchen und Ersetzen bzw. Aufheben der Auswahl

ALT+F3, B

ALT+F3, B

Beenden des Suchvorgangs In Dateien suchen

ALT+F3, S

ALT+F3, S

Auswählen der Option Nur ganzes Wort suchen im Dialogfeld Suchen und Ersetzen bzw. Aufheben der Auswahl

ALT+F3, W

ALT+F3, W

Auswählen der Option Platzhalter im Dialogfeld Suchen und Ersetzen bzw. Aufheben der Auswahl

ALT+F3, P

ALT+F3, P

Aktion

Standard

SQL Server 2000

Ausschneiden (Löschen des markierten Elements und Ablegen in der Zwischenablage)

STRG+X

- oder -

UMSCHALT+ENTF

STRG+X

- oder -

UMSCHALT+ENTF

Kopieren in die Zwischenablage

STRG+C

- oder -

STRG+EINFG

STRG+C

- oder -

STRG+EINFG

Einfügen aus der Zwischenablage an der Einfügemarke

STRG+V

- oder -

UMSCHALT+EINFG

STRG+V

- oder -

UMSCHALT+EINFG

Aktion

Standard

SQL Server 2000

Aktualisieren

F5

F5

Wechseln zwischen den Bereichen Protokolle auswählen und Protokolldateizusammenfassung

F6

F6

Wechseln zum Bereich Protokolldateizusammenfassung

ALT+S

ALT+S

Laden eines neuen Protokolls

STRG+UMSCHALT+L

STRG+UMSCHALT+L

Exportieren eines Protokolls

STRG+UMSCHALT+E

STRG+UMSCHALT+E

Filtern eines Protokolls

STRG+UMSCHALT+F

STRG+UMSCHALT+F

Suchen in einem Protokoll

STRG+UMSCHALT+S

STRG+UMSCHALT+S

Aktion

Standard

SQL Server 2000

Aktualisieren

F5

F5

Filtern der Bildschirmanzeige

STRG+UMSCHALT+F

STRG+UMSCHALT+F

Aktion

Standard

SQL Server 2000

Aktualisieren

F5

F5

Öffnen eines Detailsfensters von einem Raster aus

EINGABE

EINGABE

Aktion

Standard

SQL Server 2000

Filter definieren

F6

F6

Filter anwenden

F7

F7

Alle Spalten anzeigen

F8

F8

Community-Beiträge

HINZUFÜGEN
Anzeigen:
© 2014 Microsoft