(0) exportieren Drucken
Alle erweitern
Dieser Artikel wurde manuell übersetzt. Bewegen Sie den Mauszeiger über die Sätze im Artikel, um den Originaltext anzuzeigen. Weitere Informationen
Übersetzung
Original

Verwalten der Codeformatierung

Themenstatus: Einige Informationen in diesem Thema sind vorläufig und können in zukünftigen Versionen geändert werden. In den Vorabinformationen werden neue Funktionen oder Änderungen an vorhandenen Funktionen in Microsoft SQL Server 2014 beschrieben.

Mit dem Editor können Sie Code formatieren, z. B. mit Einzug, ausgeblendetem Text, URLs usw. Außerdem können Sie mit dem intelligenten Einzug den Code automatisch bei der Eingabe formatieren.

Für den Texteinzug stehen drei verschiedene Stile zur Auswahl. Außerdem können Sie angeben, aus wie vielen Leerzeichen ein Einzug oder Tabstopp besteht und ob der Editor für den Einzug Tabulatoren oder Leerzeichen verwenden soll.

So wählen Sie einen Einzugsstil aus

  1. Klicken Sie im Menü Extras auf Optionen.

  2. Klicken Sie auf Text-Editor.

  3. Klicken Sie auf den Ordner, und wählen Sie die Option Alle Sprachen aus, um den Einzug für alle Sprachen festzulegen.

  4. Klicken Sie auf Tabstopps.

  5. Klicken Sie auf eine der folgenden Optionen:

    • Keiner. Der Cursor wechselt zum Anfang der nächsten Zeile.

    • Block. Der Cursor richtet die nächste Zeile an der vorherigen Zeile aus.

    • Intelligent (Standard). Der Sprachdienst bestimmt den passenden Einzugsstil.

    Hinweis Hinweis

    Für einige Sprachen sind nicht alle drei Einzugsoptionen verfügbar.

So ändern Sie die Einstellungen für Tabulatoreinzug

  1. Klicken Sie im Menü Extras auf Optionen.

  2. Klicken Sie auf Text-Editor.

  3. Wählen Sie den Ordner für Alle Sprachen aus, um den Einzug für alle Sprachen festzulegen.

  4. Klicken Sie auf Tabstopps.

  5. Zum Angeben von Tabulatorzeichen beim Verwenden von Tabstopps und Einzügen klicken Sie auf Tabulatoren beibehalten. Zum Angeben von Leerzeichen wählen Sie die Option Leerzeichen einfügen aus.

    Wenn Sie Leerzeichen einfügen auswählen, geben Sie die Anzahl der Leerzeichen für die einzelnen Tabstopps oder Einzüge unter Tabulatorgröße bzw. Einzugsgröße an.

So ziehen Sie Code ein

  1. Wählen Sie den Text aus, den Sie einziehen möchten.

  2. Drücken Sie die TAB-TASTE, oder klicken Sie auf der Standardsymbolleiste auf die Schaltfläche Einzug.

So heben Sie den Einzug für Code auf

  1. Wählen Sie den Text aus, für den Sie den Einzug aufheben möchten.

  2. Drücken Sie UMSCHALT+TAB, oder klicken Sie auf der Standardsymbolleiste auf die Schaltfläche Einzug aufheben.

So ziehen Sie den gesamten Code automatisch ein

  1. Klicken Sie im Menü Extras auf Optionen.

  2. Klicken Sie auf Text-Editor.

  3. Klicken Sie auf Alle Sprachen.

  4. Klicken Sie auf Tabstopps.

  5. Klicken Sie auf Intelligent.

Hinweis Hinweis

Die Option Intelligent ist für einige Sprachen nicht verfügbar.

So konvertieren Sie Leerzeichen in Tabstopps

  1. Wählen Sie den Text aus, dessen Leerzeichen in Tabstopps konvertiert werden sollen.

  2. Zeigen Sie im Menü Bearbeiten auf Erweitert, und klicken Sie dann auf Auswahl mit Tabstopps versehen.

So konvertieren Sie Tabstopps in Leerzeichen

  1. Wählen Sie den Text aus, dessen Tabstopps in Leerzeichen konvertiert werden sollen.

  2. Zeigen Sie im Menü Bearbeiten auf Erweitert, und klicken Sie dann auf Tabstopps aus Auswahl entfernen.

Das Verhalten dieser Befehle hängt von den Tabulatoreinstellungen im Dialogfeld Optionen ab. Wenn die Tabulatoreinstellung z. B. 4 lautet, wird durch den Befehl Auswahl mit Tabstopps versehen für jeweils vier aufeinander folgende Leerzeichen ein Tabstopp erstellt. Entsprechend werden durch den Befehl Tabstopps aus Auswahl entfernen für jeden Tabstopp vier Leerzeichen erstellt.

Sie können Text mit den entsprechenden Befehlen vollständig in Groß- oder Kleinbuchstaben konvertieren.

So wandeln Sie Text in Groß- oder Kleinbuchstaben um

  1. Wählen Sie den Text aus, den Sie konvertieren möchten.

  2. Zum Konvertieren von Text in Großbuchstaben drücken Sie STRG+UMSCHALT+U, oder klicken Sie im Menü Bearbeiten im Untermenü Erweitert auf In Großbuchstaben umwandeln.

  3. Zum Konvertieren von Text in Kleinbuchstaben drücken Sie STRG+UMSCHALT+L, oder klicken Sie im Menü Bearbeiten im Untermenü Erweitert auf In Kleinbuchstaben umwandeln.

Hinweis Hinweis

Eine vollständige Liste der Tastenkombinationen finden Sie unter Tastenkombinationen für SQL Server Management Studio.

Sie können im Code klickbare URLs erstellen und anzeigen. Standardmäßig haben die URLs folgende Eigenschaften:

  • Sie sind unterstrichen.

  • Der Mauszeiger nimmt die Form einer Hand an, wenn Sie ihn über eine URL bewegen.

  • Wenn die URL gültig ist, wird sie geöffnet, wenn Sie darauf klicken.

So zeigen Sie eine klickbare URL an

  1. Klicken Sie im Menü Extras auf Optionen.

  2. Klicken Sie auf Text-Editor.

  3. Zum Ändern der Option für nur eine Sprache klicken Sie auf den entsprechenden Sprachordner, und klicken Sie dann auf Allgemein. Zum Ändern der Option für alle Sprachen klicken Sie auf Alle Sprachen, und klicken Sie dann auf Allgemein.

  4. Wählen Sie die Option Einfaches Klicken für URLs aktivieren aus.

Community-Beiträge

HINZUFÜGEN
Anzeigen:
© 2014 Microsoft