(0) exportieren Drucken
Alle erweitern
Erweitern Minimieren

fn_trace_getfilterinfo (Transact-SQL)

Gibt Informationen über die auf eine angegebene Ablaufverfolgung angewendeten Filter zurück.

Themenlink (Symbol) Transact-SQL-Syntaxkonventionen


fn_trace_getfilterinfo ( trace_id )

trace_id

Die ID der Ablaufverfolgung. trace_id ist ein Wert vom Datentyp int und weist keinen Standardwert auf.

Gibt die folgenden Informationen zurück. Weitere Informationen zu den Spalten finden Sie unter sp_trace_setfilter (Transact-SQL).

Spaltenname

Datentyp

Beschreibung

columnid

int

Die ID der Spalte, auf die der Filter angewendet wird

logical_operator

int

Gibt an, ob der Operator AND oder OR angewendet wird

comparison_operator

int

Gibt die Art des Vergleichs an:

0 = Gleich

1 = Ungleich

2 = Größer als

3 = Kleiner als

4 = Größer als oder gleich

5 = Kleiner als oder gleich

6 = Wie

7 = Nicht wie

value

sql_variant

Gibt den Wert an, auf den der Filter angewendet wird

Der Benutzer legt den Wert für trace_id zum Identifizieren, Ändern und Steuern der Ablaufverfolgung fest. Wird die ID einer bestimmten Ablaufverfolgung übergeben, gibt fn_trace_getfilterinfo Informationen zu allen Filtern dieser Ablaufverfolgung zurück. Wenn die angegebene Ablaufverfolgung keinen Filter aufweist, gibt diese Funktion ein leeres Rowset zurück. Wird eine ungültige ID übergeben, gibt die Funktion ein leeres Rowset zurück. Ähnliche Informationen zu Ablaufverfolgungen finden Sie unter fn_trace_getinfo (Transact-SQL).

Setzt die ALTER TRACE-Berechtigung auf dem Server voraus.

Das folgende Beispiel gibt Informationen zu allen Filtern der Ablaufverfolgung Nummer 2 zurück.

SELECT * FROM fn_trace_getfilterinfo(2) ;
GO

Community-Beiträge

HINZUFÜGEN
Anzeigen:
© 2014 Microsoft