(0) exportieren Drucken
Alle erweitern
Erweitern Minimieren

@@REMSERVER (Transact-SQL)

Wichtiger Hinweis Wichtig

Diese Funktion wird in der nächsten Version von Microsoft SQL Server entfernt. Verwenden Sie diese Funktion beim Entwickeln neuer Anwendungen nicht, und planen Sie so bald wie möglich das Ändern von Anwendungen, in denen es zurzeit verwendet wird. Verwenden Sie stattdessen Verbindungsserver und gespeicherte Prozeduren, die über Verbindungsserver ausgeführt werden.

Gibt den Namen des Remote-Datenbankservers mit SQL Server zurück, wie er im Anmeldedatensatz enthalten ist.

Themenlink (Symbol) Transact-SQL-Syntaxkonventionen


@@REMSERVER

nvarchar(128)

@@REMSERVER ermöglicht einer gespeicherten Prozedur die Überprüfung des Namens des Datenbankservers, von dem aus die Prozedur ausgeführt wird.

Im folgenden Beispiel wird die usp_CheckServer-Prozedur erstellt, die den Namen des Remoteservers zurückgibt.

CREATE PROCEDURE usp_CheckServer
AS
SELECT @@REMSERVER;

Die folgende gespeicherte Prozedur wird auf dem lokalen Server SEATTLE1 erstellt. Der Benutzer meldet sich am Remoteserver LONDON2 an und führt usp_CheckServer aus.

EXEC SEATTLE1...usp_CheckServer

Dies ist das Resultset.

---------------
LONDON2

Community-Beiträge

HINZUFÜGEN
Anzeigen:
© 2014 Microsoft