(0) exportieren Drucken
Alle erweitern

Verwalten von Datenbankdateien (SQL Server Express)

Datenbanken von SQL Server 2005 Express Edition (SQL Server Express) werden in einer MDF-Datei gespeichert, die kopiert und gesichert werden kann.

Sie können Datenbankdateien von SQL Server Express an eine Instanz von SQL Server Express auf einem beliebigen Server anfügen. Auf diese Weise können Sie Datenbankdateien von einem Computer auf einen anderen kopieren und die gleiche Datenbank auf mehreren Servern verwenden. Auch das Sichern von Datenbanken wird dadurch vereinfacht, denn Sie müssen die Datenbank lediglich an einen sicheren Ort kopieren. Bei Beschädigungen der Datenbank oder bei versehentlichem Löschen von Daten können Sie die Datenbank mithilfe der an einem sicheren Ort gespeicherten Kopie wiederherstellen und die Datenbank erneut anfügen. Weitere Informationen zum Kopieren und Anfügen von Datenbanken finden Sie unter Bereitstellung mithilfe von Xcopy (SQL Server Express) und unter Vorgehensweise: Anfügen einer Datenbankdatei an SQL Server Express.

Wenn Sie SQL Server Express deinstallieren, werden die Hauptdatenbanken von SQL Server Express sowie sämtliche im Standardverzeichnis installierten Dateien für Beispieldatenbanken gelöscht. Alle von Benutzern erstellten Datenbankdateien bleiben erhalten. Um Änderungen beizubehalten, die Sie an den Beispieldatenbanken vorgenommen haben, müssen Sie die Datenbankdateien vor der Deinstallation von SQL Server Express aus dem Standarddatenverzeichnis kopieren. Die Datenbankdateien können dann an eine neue Instanz von SQL Server Express oder SQL Server 2005 angefügt werden. Von Benutzern erstellte Datenbankdateien sollten regelmäßig gesichert werden.

Community-Beiträge

HINZUFÜGEN
Microsoft führt eine Onlineumfrage durch, um Ihre Meinung zur MSDN-Website zu erfahren. Wenn Sie sich zur Teilnahme entscheiden, wird Ihnen die Onlineumfrage angezeigt, sobald Sie die MSDN-Website verlassen.

Möchten Sie an der Umfrage teilnehmen?
Anzeigen:
© 2014 Microsoft