(0) exportieren Drucken
Alle erweitern
Dieser Artikel wurde manuell übersetzt. Bewegen Sie den Mauszeiger über die Sätze im Artikel, um den Originaltext anzuzeigen. Weitere Informationen
Übersetzung
Original

IHostMemoryManager::CreateMAlloc-Methode

Ruft einen Schnittstellenzeiger auf eine IHostMAlloc-Instanz ab, mit der Belegungsanforderungen von einem Heap durchgeführt werden, der vom Host erstellt wurde.

HRESULT CreateMalloc (
    [in]  DWORD         dwMallocType,
    [out] IHostMalloc **ppMalloc
);

dwMallocType

[in] Eine Kombination von MALLOC_TYPE-Flags, die die Eigenschaften des Arbeitsspeichers angibt, der belegt wird.

ppMAlloc

[out] Ein Zeiger auf die Adresse einer IHostMAlloc-Instanz, die vom Host bereitgestellt wurde.

HRESULT

Beschreibung

S_OK

CreateMAlloc erfolgreich zurückgegeben.

HOST_E_CLRNOTAVAILABLE

Die Common Language Runtime (CLR) wurde nicht in einen Prozess geladen oder befindet sich in einem Zustand, in dem sie weder verwalteten Code ausführen noch den Aufruf erfolgreich verarbeiten kann.

HOST_E_TIMEOUT

Das Zeitlimit für den Aufruf wurde überschritten.

HOST_E_NOT_OWNER

Der Aufrufer ist nicht Besitzer der Sperre.

HOST_E_ABANDONED

Ein Ereignis wurde abgebrochen, während ein blockierter Thread oder eine blockierte Fiber auf das Ereignis gewartet hat.

E_FAIL

Ein unbekannter, schwerwiegender Fehler ist aufgetreten. Wenn eine Methode E_FAIL zurückgibt, kann die CLR innerhalb des Prozesses nicht mehr verwendet werden. Nachfolgende Aufrufe von Hostmethoden geben HOST_E_CLRNOTAVAILABLE zurück.

E_OUTOFMEMORY

Zur Erfüllung der Belegungsanforderung war nicht genügend physischer Arbeitsspeicher verfügbar.

CreateMAlloc gibt ein Objekt zurück, das der CLR ermöglicht, Belegungsanforderungen über den Host anstatt mit den normalen Win32-Funktionen vorzunehmen.

Plattformen: siehe Systemanforderungen für .NET Framework.

Header: MSCorEE.h

Bibliothek: als Ressource in MSCorEE.dll enthalten

.NET Framework-Versionen: 4.5.2, 4.5.1, 4.5, 4, 3.5 SP1, 3.5, 3.0 SP1, 3.0, 2.0 SP1, 2.0

Community-Beiträge

HINZUFÜGEN
Anzeigen:
© 2014 Microsoft