(0) exportieren Drucken
Alle erweitern

Verwalten von Berichtssitzungen mit einer URL

Anwendungen können eine Berichtssitzungs-ID über eine URL senden.

Sie können Sitzungen verwalten, indem Sie einen der folgenden Parameter angeben:

  • rs:SessionID identifiziert eine feststehende aktive Sitzung zwischen der Clientanwendung und dem Berichtsserver. Der Wert dieses Parameters wird auf die Sitzungs-ID festgelegt.

  • rs:ClearSession =true weist den Berichtsserver an, einen Bericht aus der Sitzung zu löschen. Alle zu einem authentifizierten Benutzer gehörigen Berichtsinstanzen werden aus der Sitzung entfernt. (Eine Berichtsinstanz wird als derselbe Bericht definiert, der mehrmals mit anderen Berichtsparameterwerten ausgeführt wurde.)

Sie können die Sitzungs-ID als Cookie oder als Teil der URL angeben. Wenn der Berichtsserver nicht für die Verwendung von Cookies konfiguriert wurde, führt die erste Anforderung ohne eine bestimmte Sitzungs-ID zu einer Umleitung mit einer Sitzungs-ID. Weitere Informationen zu Berichtsserver-Sitzungen finden Sie unter Identifizieren des Ausführungsstatus.

Andere Ressourcen

Community-Beiträge

HINZUFÜGEN
Anzeigen:
© 2014 Microsoft