(0) exportieren Drucken
Alle erweitern

Tools zur Problembehandlung (Replikation)

In diesem Abschnitt werden die verfügbaren Tools zum Behandeln von Problemen der Replikation beschrieben.

Abgesehen von den oben aufgeführten Tools, können Probleme der Replikation mithilfe der folgenden Tools behoben werden.

Tool

Beschreibung

Weitere Informationen

Datenüberprüfung

Bei der Transaktions- und der Mergereplikation können Sie überprüfen, ob die Daten auf dem Abonnenten mit denen auf dem Verleger übereinstimmen. Die Überprüfung kann für bestimmte Abonnements oder für alle Abonnements für eine Veröffentlichung ausgeführt werden.

Überprüfen von replizierten Daten

Dienstprogramm tablediff

Mit dem Dienstprogramm tablediff wird verglichen, ob die Daten in zwei Tabellen konvergent sind. Das Dienstprogramm eignet sich besonders zur Problembehandlung bei mangelnder Konvergenz in einer Replikationstopologie. Dieses Dienstprogramm kann in Verbindung mit der Überprüfung verwendet werden: Falls die Überprüfung ergibt, dass Daten auf dem Verleger und dem Abonnenten nicht übereinstimmen, können die abweichenden Zeilen mithilfe des Dienstprogramms tablediff identifziert werden. Außerdem kann das Dienstprogramm Transact-SQL generieren, um die Konvergenz zwischen Verleger und Abonnent herzustellen.

tablediff (Dienstprogramm)

Vorgehensweise: Überprüfen replizierter Tabellen auf Unterschiede (Replikationsprogrammierung)

Systemmonitor

Der Systemmonitor stellt im Zusammenhang mit Replikations-Agents eine Reihe von Leistungsindikatoren bereit und kann Probleme der Replikationsleistung beheben.

Überwachen der Replikation mit dem Systemmonitor

SQL Server Profiler

SQL Server Profiler ist ein weiteres Tool, mit dem Probleme der Replikationsleistung behoben werden können. Daten über Serverereignisse können aufgezeichnet und in einer Datei oder Tabelle zur späteren Analyse gespeichert werden. Sie können z. B. eine replizierte Datenbank dahingehend überwachen, ob gespeicherte Prozeduren oder andere Prozesse viel Zeit in Anspruch nehmen.

Einführung in SQL Server Profiler

Fehler- und Ereignisprotokolle

MicrosoftSQL Server protokolliert bestimmte Systemereignisse und benutzerdefinierte Ereignisse im SQL Server-Fehlerprotokoll und im Microsoft Windows-Anwendungsprotokoll. Sie können die Informationen im SQL Server-Fehlerprotokoll für die Problembehandlung der Replikation nutzen.

Überwachen der Fehlerprotokolle

Fehlerberichterstellung

Die Fehlerberichtsfunktion ist standardmäßig aktiviert.Falls ein schwerwiegender Fehler im SQL Server-Datenbankmodul, im SQL Server-Agent oder in Analysis Services auftritt, wird automatisch ein Bericht an Microsoft gesendet. Die Informationen der Fehlerberichterstellung können sich auch als nützlich erweisen, wenn Sie Support benötigen.

Einstellungen für Fehler- und Verwendungsberichte

Dienstprogramm SQLdiag

Das Dienstprogramm SQLdiag sammelt allgemeine Diagnoseinformationen und kann als Konsolenanwendung oder als Dienst ausgeführt werden. Mithilfe von SQLdiag können Sie Protokoll- und Datendateien von SQL Server und anderen Servertypen sammeln und Ihre Server im Zeitablauf überwachen oder bestimmte Probleme der Server beheben. SQLdiag dient dazu, das Sammeln von Diagnoseinformationen für Microsoft Support Services zu beschleunigen und zu vereinfachen.

SQLdiag (Dienstprogramm)

Community-Beiträge

HINZUFÜGEN
Anzeigen:
© 2014 Microsoft