(0) exportieren Drucken
Alle erweitern

Microsoft.SqlServer.Replication-Namespace

Diese Assembly bietet verwalteten Zugriff auf Replikations-Agent-Funktionalitäten.

The MergeSynchronizationAgent, TransSynchronizationAgent, and SnapshotGenerationAgent classes represent the functionality of the Merge Agent, Distribution Agent, and Snapshot Agent respectively. Use these classes to synchronously start these replication agents from a managed code application. For more information, see Konzepte für die Replikationsprogrammierung.

  KlasseBeschreibung
Öffentliche KlasseAgentApplicationInfrastruktur
Öffentliche KlasseAgentCoreImplementiert die Kernfunktionalität für verwaltete Replikations-Agents.
Öffentliche KlasseAlternateSynchronizationPartnerStellt einen alternativen Verleger dar, mit dem ein Abonnement synchronisiert werden kann, wenn der primäre Verleger nicht verfügbar ist.
Öffentliche KlasseComErrorExceptionDie Ausnahme, die ausgelöst wird, wenn von einem Replikations-Agent ein allgemeiner Fehler ausgelöst wird.
Öffentliche KlasseComErrorRecordStellt Informationen für einen von einem Replikations-Agent generierten Fehler dar.
Öffentliche KlasseConnectionFailureExceptionDie Ausnahme, die ausgelöst wird, wenn bei Ausführung eines Replikations-Agent eine Datenbankverbindung nicht hergestellt werden kann.
Öffentliche KlasseFciExceptionDie Ausnahme, die ausgelöst wird, wenn in der FCI (File Compression Interface) ein Fehler auftritt.
Öffentliche KlasseMergeSynchronizationAgentStellt die Funktionalität des Replikationsmerge-Agents bereit.
Öffentliche KlasseNativeSqlConnectionExceptionDie Ausnahme, die ausgelöst wird, wenn während der Massenkopiervorgänge von einem ODBC-Treiber oder einem OLEDB-Anbieter ein Fehler ausgelöst wird.
Öffentliche KlasseOciExceptionDie Ausnahme, die ausgelöst wird, wenn von der OCI-Schnittstelle (Oracle Call Interface) ein Fehler ausgelöst wird.
Öffentliche KlasseOSExceptionDie Ausnahme, die ausgelöst wird, wenn vom Betriebssystem während eines FCI-Vorgangs (File Compression Interface) ein Fehler ausgelöst wird.
Öffentliche KlasseParameterValueOutOfRangeExceptionDie Ausnahme, die ausgelöst wird, wenn ein an einen Parameter übergebener Wert außerhalb des Bereichs für den Datentyp des Parameters liegt.
Öffentliche KlassePasswordWriteOnlyExceptionDie Ausnahme, die ausgelöst wird, wenn auf eine Replikations-Agent-Kennworteigenschaft zugegriffen wird.
Öffentliche KlasseReplicationAgentContainerExceptionDie Ausnahme, die ausgelöst wird, wenn ein oder mehrere Fehler von einem verwalteten codebasierten Replikations-Agent generiert werden.
Öffentliche KlasseReplicationAgentContainerWithWatsonExceptionInfrastruktur
Öffentliche KlasseReplicationAgentExceptionDie Basisausnahmeklasse für während der Replikations-Agent-Ausführung generierte Ausnahmen.
Öffentliche KlasseResourceStringsInfrastruktur
Öffentliche KlasseSnapshotGenerationAgentStellt die Funktionalität des Replikationsmomentaufnahme-Agents bereit.
Öffentliche KlasseStatusEventArgsStellt von einem Replikations-Agent zurückgegebene Statusinformationen dar, wenn das Status-Ereignis auftritt.
Öffentliche KlasseTransSynchronizationAgentStellt die Funktionalität des Replikationsverteilungs-Agents bereit.

  SchnittstelleBeschreibung
Öffentliche SchnittstelleIAlternateSynchronizationPartnerStellt eine Implementierung der AlternateSynchronizationPartner-Klasse für spät gebundene COM-Clients bereit.
Öffentliche SchnittstelleIComErrorRecordStellt eine Implementierung der ComErrorRecord-Klasse für spät gebundene COM-Clients bereit.
Öffentliche SchnittstelleIComStatusEventInfrastruktur
Öffentliche SchnittstelleIMergeSynchronizationAgentStellt eine Implementierung der MergeSynchronizationAgent-Klasse für spät gebundene COM-Clients bereit.
Öffentliche SchnittstelleISnapshotGenerationAgentStellt eine Implementierung der SnapshotGenerationAgent-Klasse für spät gebundene COM-Clients bereit.
Öffentliche SchnittstelleIStatusEventDataInfrastruktur
Öffentliche SchnittstelleITransSynchronizationAgentStellt eine Implementierung der TransSynchronizationAgent-Klasse für spät gebundene COM-Clients bereit.

  DelegatBeschreibung
Öffentlicher DelegatAgentCore..::..StatusEventHandlerDelegat, der das Status-Ereignis behandelt, das während der Ausführung des Agents ausgelöst wird.

  EnumerationBeschreibung
Öffentliche EnumerationAbortPolicyListet die Optionen dafür auf, wie laufende Replikations-Agent-Threads beendet werden, wenn ein unerwartetes Herunterfahren auftritt.
Öffentliche EnumerationDataSourceTypeListet die als Replikationsabonnenten unterstützten Datenquellen auf.
Öffentliche EnumerationDeadlockPriorityListet die Prioritäten auf, die verwendet wurden, um Deadlocks aufzulösen, die während der Erzeugung von Momentaufnahmen auftreten.
Öffentliche EnumerationFileTransferOptionListet die Optionen zum Abrufen von Momentaufnahmedateien auf.
Öffentliche EnumerationMergeExchangeTypeListet Optionen dafür auf, wie der Merge-Agent Daten synchronisiert.
Öffentliche EnumerationMessageStatusListet Replikations-Agent-Statuscodes auf.
Öffentliche EnumerationNetworkTypeListet beim Herstellen einer Verbindung mit einem Replikationsserver die unterstützten Netzwerkbibliotheken auf, die von einem Replikations-Agent verwendet werden.
Öffentliche EnumerationReplicationTypeListet den Typ der Veröffentlichung auf, für den eine Momentaufnahme generiert wird.
Öffentliche EnumerationSecurityModeListet den Typ der Authentifizierung auf, der verwendet werden soll, wenn ein Replikations-Agent in einer Replikationstopologie eine Verbindung mit einem Server herstellt.
Öffentliche EnumerationSubscriptionOptionListet den Abonnementtyp auf.
Öffentliche EnumerationValidateTypeListet die Überprüfungstypen auf, die während der Synchronisierung ausgeführt werden.

Community-Beiträge

HINZUFÜGEN
Anzeigen:
© 2014 Microsoft